fbpx

Parivrtta Trikonasana oder Gedrehte Dreieckshaltung

Vorteile, Kontraindikationen, Tipps und Vorgehensweisen

parivrtta trikonasana
Englischer Name (n)
Gedrehte Dreieckshaltung
Sanskrit
परिवृत्त त्रिकोणासन / Parivr̥tta Trikoṇāsana
Aussprache
par-ee-vrit-tah tree-koh-NAHS-anna
Bedeutung
Parivrtta: Gedreht
Trikona: Dreieck
Asana: Pose

Parivrtta Trikonasana Auf einen Blick

Parivrtta Trikonasana ist ein kraftvoller Stand mit einer tiefen entgiftenden Drehhaltung. Es ist eine Kombination aus einem starken Fundament und einer Wendung. Diese Wendung verbessert Gleichgewicht und Stabilität und ist ein großartiges Gegenmittel gegen einen wandernden Geist. Gedrehte Dreieckshaltung lehrt uns, dem Druck des Lebens standzuhalten und in jeder Hinsicht kraftvoll zu werden, indem wir stabil und stark sind.

Vorteile:

  • Es hilft zu Verbessern Sie Ihr Gleichgewicht und Ihre Stabilität.
  • It Macht Ihre Beine, Knöchel und Muskeln stark.
  • It Macht Ihre Hüften, Kniesehnen, Schultern und den oberen Rücken flexibler.
  • Dieser Parivrtta Trikonasana Verbessert Ihre Kernkraft, hilft, Brust und Schultern zu öffnen, lindert Schmerzen und andere Symptome und verbessert die Konzentration.

Wer kann das?

Menschen, die Yoga praktizieren, und Praktizierende auf fortgeschrittenem Niveau können dies tun Parivrtta Trikonasana Pose. Personen mit einer guten Wirbelsäulenflexibilität können diese Pose ausführen. Menschen, die ihr Gleichgewicht und ihre Stabilität verbessern und ihre Konzentration steigern möchten, können das üben Parivrtta Trikonasana Yoga-Pose.

Wer sollte es nicht tun?

Schwangere Frauen sollten diese Yoga-Asana aus Sicherheitsgründen für Mutter und Kind vermeiden. Menschen mit schweren Rückenverletzungen oder chronischen Rückenschmerzen sollten diese Pose meiden. Personen mit Herzproblemen oder hohem Blutdruck sollten die Einnahme meiden oder ihren Arzt um Rat fragen. Anfänger sollten es vermeiden, es alleine zu machen und sich von einem erfahrenen Yogalehrer ausbilden zu lassen.

Vorteile der gedrehten Dreieckshaltung

Wie macht man Parivrtta Trikonasana?
Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Parivrtta Trikonasana (Gedrehte Dreieckshaltung) verbessert Ihre Konzentration und Ihr Bewusstsein, da Sie während der Drehung in der Gegenwart bleiben und sich voll und ganz auf Ihren Körper und Geist konzentrieren müssen.

  1. Beginnen Sie mit vorbereitenden Posen wie The Gedrehter Ausfallschritt or Stehende Vorwärtsbeuge (Uttanasana) und sanfte Dehn- und Aufwärmübungen, um eine sichere Haltung beizubehalten.
  2. Steh in der TadasanaAtmen Sie tief durch und richten Sie Ihren Rücken gerade aus.
  3. Spreizen Sie von hier aus Ihre Beine, und der Abstand zwischen Ihren Füßen sollte mehr als hüftbreit (3 bis 5 Fuß) betragen. Dabei sollten die Füße eine gerade Linie bilden und auch die Fersen sollten in derselben Linie sein.
  4. Atmen Sie nun tief ein und heben Sie Ihre Arme auf Schulterhöhe und strecken Sie sie nach außen (wie in Uthithasana) und sollte parallel zum Boden sein.
  5. Atmen Sie ein und drehen Sie Ihren rechten Fuß um 90 Grad zur rechten Seite der Matte. Die Zehen sollten zur rechten Seite der Matte zeigen und den linken Fuß leicht nach innen bringen.
  6. Halten Sie Ihre Füße fest und geerdet auf der Matte und halten Sie Ihre Beine und Beckenmuskeln angespannt.
  7. Drehen Sie Ihren Rumpf (Oberkörper) von der Hüfte nach rechts und halten Sie Ihre Hüften gerade.
  8. Atmen Sie aus und beugen Sie sich zur rechten Seite (Oberkörper parallel zur Matte). Bringen Sie Ihren linken Arm zum rechten Bein und platzieren Sie ihn außerhalb des Knöchels oder auf dem Yogablock, wenn Sie den Knöchel nicht erreichen können. Sie können die Handflächen auch neben Ihrem rechten Fuß auf den Boden legen.
  9. Heben Sie Ihren linken Arm an und strecken Sie ihn zur Decke (linke Schulter über rechte Schulter in einer Linie). Drehen Sie sich beim Ausatmen in Richtung Ihres Rumpfes (Oberkörpers) nach rechts.
  10. Atmen Sie ein und strecken Sie Ihre Wirbelsäule. Drehen Sie beim Ausatmen Ihren Kopf zur Seite oder schauen Sie auf Ihren rechten Arm, der nach oben zeigt. Mit jedem Einatmen verlängern Sie Ihre Wirbelsäule und mit jedem Ausatmen drehen Sie sich tiefer Parivrtta Trikonasana Pose.
  11. Dies ist die endgültige Position für die Parivrtta Trikonasana Pose und bleibe hier für ein paar Atemzüge. Behalten Sie Ihre Beine, Arme und Hüften im Auge. Bleiben Sie ausgeglichen und stark und atmen Sie weiter.
  12. Wenn Sie loslassen möchten, senken Sie Ihren rechten Arm, kommen Sie aus der Drehung heraus und führen Sie Ihre Hände zu Ihren Hüften, atmen Sie ein, heben Sie Ihren Oberkörper an und kommen Sie in die stehende Position.
  13. Um Ihren Körper auszubalancieren, sollten Sie dies nun auf der anderen Seite tun, d. h. mit dem linken Fuß nach vorne und Ihre linke Hüfte leicht nach vorne beugen, Ihren Oberkörper zum linken Bein drehen und Ihre rechte Hand auf den Boden senken oder Block und die linke Hand würde bis zur Decke ausgestreckt werden.

Was sind die Vorteile von Parivrtta Trikonasana?

Die Wendung in der Parivrtta Trikonasana (gestreckte Dreieckshaltung) stärkt die Bauch- und Rumpfmuskulatur.

  • Die Pose des gedrehten Dreiecks hilft, Ihre Beine zu stärken, Hüften, Oberschenkel und Wirbelsäule.
  • Das Parivrtta Trikonasana hilft dem Fortpflanzungssystem von Frauen, da es den unteren Rücken, die Hüftgelenke und das Becken streckt.
  • Wenn Sie regelmäßig üben Parivrtta Trikonasana Yoga, das kann es helfen, Rückenschmerzen zu lindern aufgrund der sitzenden Lebensweise und tragen zu einem gesunden Lebensstil bei.
  • Die gedrehte Dreieckshaltung hilft dabei das Verdauungssystem anregen und helfen bei der Verbesserung der Verdauung und tägliches Üben kann bei der Linderung von Verstopfung helfen.
  • Das kann helfen Straffen Sie Ihren Bauch und das zusätzliche Fett in Ihrer Taille und Ihren Hüften.
  • Ältere Menschen, die Yoga praktizieren, wie die Parivrtta Trikonasana täglich, könnte eine bessere Schlafqualität haben.
  • Die gedrehte Dreieckshaltung stärkt die Lunge, indem sie durch Drehbewegungen den Brustkorb öffnet. Wer unter Asthma leidet, wird von dieser Asana profitieren.
  • Übe diese Pose Stärkt den Nacken und den Quadrizeps und Schultermuskulatur.
  • Parivrtta Trikonasana Pose hilft dabei Bauen Sie ein besseres Gleichgewicht und eine bessere Stabilität auf in Ihrem gesamten Körper und Geist und Ihrem Alltag.
  • Es hilft Ihnen, sich Ihres Körpers und Geistes bewusster zu werden und verbessert Ihren Fokus und Ihre Konzentration.

Gesundheitszustände, von denen Sie profitieren könnten Parivrtta Trikonasana

  • Regelmäßiges Üben der Parivrtta Trikonasana Yoga-Übungen können bei leichten Verdauungsproblemen hilfreich sein, da sie die Bauchorgane stimulieren und die Verdauung verbessern.
  • Übe das Parivrtta Trikonasana Eine Pose mit der richtigen Ausrichtung kann dabei helfen, Stress und Verspannungen im unteren Rücken zu lösen und dabei zu helfen Verbesserung der Wirbelsäulenflexibilität.
  • Diese Haltung kann für Menschen mit leichten Ischiasschmerzen hilfreich sein.
  • Regelmäßiges Üben kann helfen, die Steifheit und Verspannungen im Hüftbereich zu reduzieren. Es trägt zur Stärkung Ihrer Rumpfmuskulatur und zur Verbesserung Ihrer Körperhaltung bei.
  • Das Parivrtta Trikonasana Die Pose könnte zu Ihrer Yoga-Sequenzroutine hinzugefügt werden, um die allgemeine Flexibilität zu verbessern und die Flexibilität des gesamten Körpers zu verbessern.

Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen

  • Menschen mit Wirbelsäulen- und Rückenverletzungen sollten dies vermeiden Parivrtta Trikonasana gedrehte Dreiecksposen.
  • Sie sollten es vermeiden, bei Migräne, Schwindel und Kopfschmerzen zu praktizieren, da dies die Situation verschlimmern könnte.
  • Menschen mit niedrigem Blutdruck sollten diese Pose vermeiden.
  • Schwangere sollten dies vermeiden Parivrtta Trikonasana Pose.
  • Machen Sie immer das Aufwärmen und einige sanfte Dehnübungen und vorbereitende Posen, bevor Sie das machen Parivrtta Trikonasana Pose.
  • Wenn Sie Probleme mit der Beweglichkeit Ihres Knies oder Ihrer Hüfte haben, beugen Sie sich leicht, um Druck zu vermeiden.
  • Seien Sie aufmerksam und vermeiden Sie es, Ihren Körper bei der Durchführung an Ihre körperlichen Grenzen zu bringen Parivrtta Trikonasana.

Häufige Fehler

  • Vermeiden Sie es, Ihren Rücken zu krümmen oder zu runden.
  • Instabile Fußposition oder falsche Ausrichtung des Fußes.
  • Verteilen Sie das gleiche Gewicht auf beide Füße.
  • Die Hände sollten richtig ausgerichtet sein und die Arme sollten richtig platziert sein.
  • Beanspruchen Sie Ihren Rumpf, um eine stabilere und ausgeglichenere Haltung zu erreichen.
  • Blockieren Sie nicht das vordere Knie. Sie können eine Mikrobeugung beibehalten, um übermäßigen Druck auf das Kniegelenk zu vermeiden.
  • Achten Sie auf den Atem und lassen Sie ihn fließen, bis Sie in der Pose sind, und vermeiden Sie es, ihn anzuhalten.

Tipps für Parivrtta Trikonasana

  • Machen Sie Aufwärmübungen, um sich auf die Pose vorzubereiten.
  • Halten Sie Ihren rechten und linken Fuß fest und ausgeglichen.
  • Achten Sie vor dem Drehen darauf, dass Sie Ihre Rumpfmuskulatur anspannen, um die Wirbelsäule zu stützen und das Gleichgewicht zu verbessern.
  • Die Wirbelsäule sollte gestreckt sein und den Rücken nicht runden.
  • Ihr Atem sollte während der gesamten Pose kontinuierlich sein.
  • Bevor Sie die Pose des gedrehten Dreiecks ausführen, trainieren Sie die Hüftflexibilität.
  • Blockieren Sie das vordere Knie nicht, wenn Sie sich in der verdrehten Dreieckshaltung befinden.
  • Wenn Sie mit den Handflächen den Boden nicht erreichen können, versuchen Sie, Ihre Hand auf die Außenseite Ihrer Handfläche zu legen vorderes Bein mit dem Unterarm gegen das Schienbein gedrückt. Sie können einen Yoga-Block behalten oder Ihre Knöchel berühren.
  • Sie können nach oben oder unten blicken.
  • Sie können Folgeposen wie The machen Trikonasana, Balasana und Halbmond-Pose.

Die physikalischen Ausrichtungsprinzipien von Parivrtta Trikonasana

  • Beginne mit dem Tadasana (Berg-)Pose, Füße breit auseinander.
  • Stellen Sie Ihren rechten Fuß auf die rechte Seite und lassen Sie dazwischen einen Abstand von 3 bis 4 Fuß entstehen.
  • Drehen Sie den rechten Fuß auf die rechte Seite im 90-Grad-Winkel.
  • Linker Fuß leicht nach innen.
  • Richten Sie Ihre Hüften gerade aus und Ihre Hüften sollten nach vorne zeigen.
  • Lassen Sie Ihren hinteren Oberschenkel, Ihr Knie und Ihr Schienbein in die gleiche Richtung wie Ihre Zehen zeigen.
  • Spannen Sie Ihre Rumpfmuskulatur an und drücken Sie Ihre Bauchmuskeln sanft an.
  • Drehen Sie Ihren Oberkörper von der Hüfte auf die rechte Seite.
  • Beugen Sie sich von der Hüfte (Taille), während Sie sich nach vorne in Richtung Ihres rechten Beins beugen und Ihr Vorderbein leicht beugen.
  • Sie sollten Ihre Wirbelsäule gerade halten, Ihre Brust anheben und nach vorne strecken, bevor Sie Ihren Oberkörper drehen.
  • Denken Sie jetzt daran, dass Ihre linke Handfläche außerhalb des rechten Knöchels liegen sollte. Wenn Sie den Boden oder die Matte nicht erreichen können, können Sie sie auch auf das Schienbein oder den Yogablock legen.
  • Jetzt sollte die rechte Hand nach oben gerichtet sein, den Himmel erreichen und mit den Fingern nach oben zeigen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie sich von der Taille und den Schultern aus drehen und nach oben zu den Fingern des Arms schauen, die nach oben oder unten zeigen, je nachdem, was bequem ist.
  • Atmen Sie in der gedrehten Dreieckshaltung kontinuierlich weiter und entspannen Sie Nacken und Schultern.
  • Bleiben Sie 5 Atemzüge lang und halten Sie Ihre Beine stark und kräftig Beckenboden Spannen Sie die unteren Bauchmuskeln an und wiederholen Sie die gleiche Zeitspanne auf der anderen Seite für die Parivrtta-Pose des gedrehten Dreiecks.
  • Befolgen Sie die Ausrichtungen für die Pose des gedrehten Dreiecks genau und führen Sie sie zunächst unter der Anleitung des aus ausgebildete Yogalehrerin.

Parivrtta Trikonasana und Atem

Der Atem ist ein entscheidender Teil der Pose mit gedrehtem Winkel, um Stabilität und Komfort zu verbessern. Wenn Sie bereit sind, die Pose einzunehmen, atmen Sie einfach tief ein, heben Sie Ihre Brust, strecken Sie Ihre Wirbelsäule und strecken Sie sie nach vorne. Wenn Sie tief einatmen, wird Ihnen das zu einer tieferen Wendung verhelfen. Und jetzt atmen Sie aus und halten Ihre Rumpfmuskulatur angespannt, um Ihren Oberkörper zu drehen und die Spannung zu lösen. Atmen Sie erneut vollständig ein und aus und drehen Sie die Luft, wenn möglich, etwas tiefer. Wenn Sie sich nun in der Pose des gedrehten Dreiecks befinden, atmen Sie sanft weiter, um das Gleichgewicht zu halten und die Stabilität der Pose aufrechtzuerhalten. Achtsamkeit hält Sie zentriert und hilft Ihnen, sich auf die Empfindungen in Ihrem Körper zu konzentrieren. Atme weiter und Verbinde deinen Atem mit deinem Geist und Körper.

Parivrtta Trikonasana und Variationen

  • Yoga-Posen kann je nach Ihren individuellen Bedürfnissen geändert werden.
  • Parivrtta Trikonasana Posen mit der Stütze.
  • Gedrehte Winkelhaltung mit der Wandstütze.
  • Ändern Sie die Position Ihres Arms (legen Sie ihn auf Ihre Hüften, anstatt ihn hochzunehmen).
  • Für die herausfordernde Pose können Sie Ihre Hände hinter dem Rücken verschränken.
  • Eine Variante können Sie mit der Stuhlstütze machen.

Fazit

Parivrtta Trikonasana, oder Gedrehte Dreieckshaltungist eine kraftvolle Standhaltung mit einer tiefen Drehung, die den gesamten Körper beansprucht und Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht fördert. Diese Haltung trägt dazu bei, die Flexibilität Ihrer Wirbelsäule zu verbessern, Ihre Kernkraft zu verbessern und die Verdauung zu verbessern. Es stärkt die Beinkraft und verbessert Ihr Gleichgewicht und Ihre Stabilität. Es hilft, Ihren Fokus und Ihre Konzentration zu verbessern und hilft, Stress und Anspannung abzubauen. Befolgen Sie die richtige Ausrichtungsprozedur, und wenn Sie Anfänger sind, führen Sie diese Yoga-Praxis unter der Anleitung eines ausgebildeten Yoga-Trainers durch. Bei gesundheitlichen Bedenken wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Die gedrehte Dreieckshaltung steigert Ihr Körperbewusstsein und Sie werden achtsamer. Die Drehung in dieser Pose hilft, den Körper zu entgiften und die Bewegung mit Ihrem Atem zu verbinden.

Öffnen Sie mit unseren akkreditierten Yogalehrer-Ausbildungskursen die Tür zu einer erfüllenden Karriere als Yogalehrer. Wählen Sie aus unserer Grundausstattung 200-stündiger Yogalehrer-Ausbildungskursfortgeschritten 300-stündiger Yogalehrer-Ausbildungskurs, oder das Allumfassende 500-stündiger Yogalehrer-Ausbildungskurs – alle zertifiziert von der Yoga Alliance, USA. Tauchen Sie ein in die Welt der Yoga-Philosophie, Anatomie, Lehrmethoden und mehr. Nutzen Sie die Gelegenheit, zertifizierter Yogalehrer zu werden und andere auf ihrem Weg zum Wohlbefinden zu inspirieren. Melden Sie sich jetzt an und begeben Sie sich auf eine transformative Reise!

Meer Watt
Meera Watts ist Inhaberin und Gründerin von Siddhi Yoga International. Sie ist weltweit für ihre Vordenkerrolle in der Wellnessbranche bekannt und wurde als eine der 20 besten internationalen Yoga-Bloggerinnen ausgezeichnet. Ihre Texte über ganzheitliche Gesundheit sind im Elephant Journal, CureJoy, FunTimesGuide, OMtimes und anderen internationalen Magazinen erschienen. Im Jahr 100 erhielt sie die Auszeichnung „Top 2022 Entrepreneur of Singapore“. Meera ist Yogalehrerin und Therapeutin, konzentriert sich jedoch jetzt hauptsächlich auf die Leitung von Siddhi Yoga International, das Bloggen und das Verbringen von Zeit mit ihrer Familie in Singapur.

Rücklaufrate

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp