Padangusthasana oder Big Toe Pose

Vorteile, Kontraindikationen, Tipps und Vorgehensweisen

Englischer Name (n)
Padangusthasana, Pose mit großen Zehen
Sanskrit
पादाङ्गुष्ठासन / Pādāṅguṣṭhāsana
Aussprache
Pad-an-Goosh-TAH-suh-nuh
Bedeutung
Padangusthasana: "großer Zeh"
āsana: "Haltung"

Einleitung

Padangusthasana (pad-an-goosh-TAH-suh-nuh) reguliert das Fortpflanzungssystem, heilt Plattfüße und stärkt die Zehen und Knöchel. Diese Pose fördert Gleichgewicht und Konzentration. Es beruhigt den Geist und wirkt auf die Wurzel, das Sakrale, Solar Plexus und Herz Chakren.

Yoga kann ein effektiver Weg für Sportler sein, um ihr Gleichgewicht und ihre Flexibilität zu verbessern. Die Ergebnisse davon Studie schlagen dies vor, wobei Yogis nach nur 10 Wochen verbesserte Maßnahmen in diesen beiden spezifischen Komponenten demonstrieren!

Muskelfokus

Großer Zeh-Pose konzentriert sich auf mehrere Muskeln wie z

  • Beinbeuger
  • Rückenmuskulatur
  • Quadrizeps Muskeln
  • Wadenmuskeln
  • Beckenmuskeln
  • Bauchmuskeln
  • Armmuskeln

Ideal für Gesundheitsprobleme

Vorteile von Padangusthasana oder Big Toe Pose

1. Es entspannt Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit

Padangusthasana or Großer Zeh-Pose ist dafür bekannt, Stress, Angst und Anspannung zu lindern. Es entspannt den Geist und aktiviert das Fortpflanzungs- und Verdauungssystem, um effizienter zu arbeiten. Die Dehnung der Oberschenkelmuskulatur macht sie stark und gesund.

2. Hilft in den Wechseljahren und der Menstruation

Bei Frauen hilft es, in den Wechseljahren Linderung zu verschaffen und sorgt für den reibungslosen Ablauf des Menstruationszyklus.

3. Es stimuliert die Funktion von Leber und Niere

Die Pose verbessert die Verdauung und hilft somit beim reibungslosen Funktionieren des Körpers. Padangusthasana stärkt auch die Oberschenkelmuskulatur.

4. Dehnt Kniesehnen und Waden

Die Pose ist dafür bekannt, dass sie die Kniesehnen und Waden dehnt, die eine höhere Tendenz haben, eng zu werden. Diese Dehnung ist vorteilhaft für Sportler und Menschen, die tagsüber viele Stunden sitzen.

5. Dehnt die Rückenmuskulatur aus

Auch die Rückenmuskulatur wird in der Pose gedehnt, was für Menschen mit Schreibtischjob von Vorteil ist.

6. Kann Knieschmerzen verhindern

Es kann Knieschmerzen vorbeugen, indem es den Unterkörper und die Kniesehnen stärkt. Die Pose hilft auch bei der Ausrichtung der Knie, was für Menschen mit X-Bein- oder O-Beine-Problemen von Vorteil ist.

7. Verbessert die Verdauung

Die Pose verbessert die Verdauung und hilft somit beim reibungslosen Funktionieren des Körpers. Padangusthasana stärkt auch die Oberschenkelmuskulatur.

8. Verhindern Sie Plattfüße

Die Pose kann bei der Vorbeugung von Plattfußproblemen von Vorteil sein. Es stärkt die Muskeln, die das Fußgewölbe stützen.

Gegenanzeigen

Personen mit Knöchel-, Knie-, Hüft- und Rückenproblemen wird von dieser Pose abgeraten.

Variationen

Vorbereitende Pose

  • Uttanasana (Stehende Vorwärtsfalte)
  • Ardha Uttanasana (Stehende halb gefaltete Pose)

Tipps für Anfänger

  • Anfänger können mit dieser Pose beginnen, indem sie ihre Knie leicht beugen. Dies erleichtert es ihnen, den Knöchel zu halten und den Rücken gerade zu halten. Versuchen Sie im weiteren Verlauf, dies mit gestreckten Beinen zu tun, indem Sie sich von den Hüftgelenken nach vorne beugen.
  • Bringen Sie Ihren Kopf nicht gewaltsam auf die Knie, da dies zu einer Nackenverletzung oder einem Muskelkrampf in den Nackenmuskeln (Trapezius) führen kann. Entspannen Sie dabei die Schulterblätter zueinander und leicht nach unten zum Boden. Das Ziel, den Kopf nach unten zu bringen, besteht nur darin, die Dehnung neben dem Körper zu erhöhen und nicht wirklich die Stirn auf den Knien zu berühren.

Wie man Big Toe Pose macht

  • Wir werden mit beginnen Tadasana (Gebirgspose) Halten Sie die Beine gerade und in einem Abstand von 2 bis 3 cm voneinander und halten Sie Ihre Füße parallel zueinander. Spannen Sie Ihre Oberschenkelmuskeln (Quader) an und heben Sie Ihre Kniescheiben nach vorne.
  • Beugen Sie sich nun nach vorne und berühren Sie mit gestreckten Knien die Stirn bis zu den Knien.
  • Atmen Sie in dieser Position 15 Sekunden lang tief ein (oder so lange Sie können).
  • Halten Sie den großen Zeh eines Beins fest mit den Fingern, so dass keine Lücke zwischen Daumen, Zeigefinger, Mittelfinger und Ringfinger derselben Hand besteht. Verwenden Sie eine andere Hand, um die Außenseite des Waden- oder Knöchelmuskels zu halten, je nachdem, wie viel Dehnung Sie ausführen können. Sie können auch einen Gurt verwenden, anstatt die Knöchel direkt zu halten, wenn Sie sie aufgrund kurzer Arme oder verspannter Rückenmuskulatur nur schwer erreichen können.
  • Jetzt atme noch einmal ein und komm zurück

Psychische Vorteile der Big Toe Pose

  • Entwickelt Gleichgewicht und Konzentration.
  • Es beruhigt den Geist.
  • Funktioniert auf dem Wurzel, Sakral, Solarplexus und Herz Chakren.

Fazit

Padangusthasana or Großer Zeh-Pose ist dafür bekannt, Stress, Angst und Anspannung zu lindern. Es entspannt den Geist und aktiviert das Fortpflanzungs- und Verdauungssystem, um effizienter zu arbeiten. Die Dehnung der Oberschenkelmuskulatur, Kniesehnen und Waden macht sie stark und gesund. Darüber hinaus hilft es bei Frauen in den Wechseljahren und der Menstruation sowie bei der Dehnung der Rückenmuskulatur bei Menschen, die einen Schreibtischjob haben.

Yoga ist nicht nur eine Übung; Es ist eine Lebensweise. Machen Sie den ersten Schritt zu einer sinnvollen Karriere, indem Sie sich für unser umfassendes Angebot anmelden Online-Yogalehrer-Ausbildungskurse. Wähle aus 200-stündige Yogalehrerausbildung, 300-stündige Yogalehrerausbildung, oder 500-stündige Yogalehrer-Ausbildungsprogramme – alles darauf ausgelegt, Ihnen dabei zu helfen, die Kunst des Yoga-Unterrichtens zu meistern. Ergreifen Sie Ihre Leidenschaft, werden Sie zertifizierter Yogalehrer und befähigen Sie andere, ihren inneren Frieden und ihre Stärke zu finden.

1-Quellen
  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4728955/
Meer Watt
Meera Watts ist Inhaberin und Gründerin von Siddhi Yoga International. Sie ist weltweit für ihre Vordenkerrolle in der Wellnessbranche bekannt und wurde als eine der 20 besten internationalen Yoga-Bloggerinnen ausgezeichnet. Ihre Texte über ganzheitliche Gesundheit sind im Elephant Journal, CureJoy, FunTimesGuide, OMtimes und anderen internationalen Magazinen erschienen. Im Jahr 100 erhielt sie die Auszeichnung „Top 2022 Entrepreneur of Singapore“. Meera ist Yogalehrerin und Therapeutin, konzentriert sich jedoch jetzt hauptsächlich auf die Leitung von Siddhi Yoga International, das Bloggen und das Verbringen von Zeit mit ihrer Familie in Singapur.

Rücklaufrate

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp