fbpx

Ist Ihr Kronenchakra blockiert? Symptome und Heilmittel

Kronenchakra blockiert

Ist deine Krone Chakra Verstopft? In diesem Artikel wird erläutert, wie Crown Chakra Blockaden wirken sich auf Geist und Körper aus und wie Sie die Probleme beheben können.

Einleitung

Das Kronenchakra, auch bekannt als Sahasrara Chakra Auf Sanskrit ist es ein Energiezentrum in Ihrem Körper, das sich ganz oben auf Ihrem Kopf befindet. Hier trifft das Physische auf das geistig. Hier wird Ihnen bewusst, dass es jedem so ist verbunden und dass wir alle spirituelle Wesen sind. Lernen Sie, Ihre Krone zu benutzen Chakra Durch die Energie fühlt man sich stärker mit der spirituellen Welt verbunden. Wenn es Ihnen schwerfällt, sich mit Ihrer Spiritualität zu verbinden, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass Sie Sahasrara Chakra ist blockiert. Schauen wir uns andere Symptome einer Krone an Chakra das ist blockiert.

So sagen Sie es Ihrer Krone Chakra hat Blockaden

Zunächst ist es wichtig zu beachten, dass Energie fließend ist und sich in der Krone unterschiedlich zeigen kann Chakra. Die Energie kann normal und natürlich fließen. Dann kann es vollständig blockiert sein oder irgendwo dazwischen liegen. Und deine Krone Chakra wird als überaktiv, normal oder unteraktiv angesehen. Hier finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Arten von Krone Chakra Energien dass Sie Folgendes erleben könnten:

  1. Offen und fließend Sahasrara Chakra: Sie vertrauen auf den Fluss Ihres Lebens; Sie fühlen sich in Ihrer Spiritualität wohl und sind in Ihrem Körper geerdet, während Sie dennoch mit der Energie um Sie herum verbunden sind.
  2. Gesperrt Sahasrara Chakra: Sie fühlen sich festgefahren und stagniert. Deine Krone Chakra ist nicht in der Lage, Energie zu geben oder zu empfangen.
  3. überaktiv Sahasrara Chakra: Sie sind benommen, haben Schwindelgefühle und hören andere Stimmen oder Visionen in Ihrem Kopf.
  4. Unteraktiv Sahasrara Chakra: Es gibt wenig oder kein spirituelles Wachstum. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie wiederholt dieselben spirituellen Seelenlektionen erleben und nicht aus dem Trott herauskommen.

Energie fühlt sich für jeden anders an, daher kommen einige dieser Anzeichen und Symptome vielleicht einigen von Ihnen bekannt vor, reagieren bei anderen jedoch möglicherweise nicht auf sie. Berücksichtigen Sie beim Durchlesen der folgenden Liste, ob einer dieser Punkte vorliegt Blockaden im Sahasrara-Chakra dich angehen.

Wenn dein Das Kronenchakra ist blockiert, Sie könnten das Gefühl haben:

  • Eine Unfähigkeit, sich mit spirituellen Dingen zu verbinden.
  • Angst vor spirituellen oder energetischen Wesen.
  • Mangelndes Vertrauen in das Göttliche.
  • Das Bedürfnis, jeden Aspekt Ihres Lebens unter Kontrolle zu haben.
  • Depression und Lustlosigkeit, weil Sie das Gefühl haben, dass Ihr Leben keinen Sinn hat.
  • Mangelnde Ruhe aufgrund von Schlaflosigkeit und Ohrensausen.
  • Geistige Benommenheit und Verwirrung.
  • Sich von der Welt, den Menschen und der Natur getrennt fühlen.
  • Andere verurteilen und sich anderen überlegen fühlen.

Trifft eines dieser Symptome auf Sie zu? Wenn ja, könnte es bedeuten, dass Ihre Krone Chakra blockiert ist und der natürliche Energie- und Lebensfluss Ihren Körper nicht ernähren kann. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre mitbringen können Sahasrara Chakra Energie wieder im Gleichgewicht.

Kronen-Chakra


Krone Chakra Ungleichgewichtssymptome

Symptome eines Überaktives Sahasrara-Chakra -System umfasst:

  • Schwindel
  • Leichtsinnigkeit
  • Mangel an energetischen Grenzen und zu viel Empathie für andere
  • Übermäßig emotional
  • Verwechslung
  • Angst & Sorgen
  • Hilfe bei Schlafschwierigkeiten
  • Über Thinking
  • Im Geist leben und nicht im Körper

Symptome eines unteraktives Sahasrara-Chakra -System umfasst:

  • Reduzierung des Depressionsrisikos
  • Unklarheit
  • Mangel an Empathie für andere
  • Schwierigkeiten, mit anderen in Kontakt zu treten
  • Mangel an Richtung und Zweck
  • Mangelndes Vertrauen in das Universum
  • Unfähigkeit, klare Gedanken zu formulieren

Das Sahasrara-Chakra Die Energie kann sich schnell verschieben und verändern, und Sie schwanken möglicherweise zwischen Über- und Unteraktivität. Sie möchten Ihr Gleichgewicht wieder herstellen und die Harmonie in Ihrem Geist, Körper und Ihrer Seele wiederherstellen. Dazu müssen Sie diese Symptome zunächst bei sich selbst erkennen. Erst dann können Sie es mit den in diesem Artikel vorgeschlagenen Aktivitäten neu ausrichten.

offenes Kronenchakra

Öffne deine Krone Chakra Gesperrt

Zum Öffnen der Sahasrara Chakra ist, sich den unendlichen Möglichkeiten des Lebens selbst zu öffnen. Wenn Sie sich dem Vertrauen öffnen, werden Sie mehr kosmische Synchronizitäten in Ihrem Leben bemerken und eine Bestätigung dafür, dass Sie den richtigen Weg gehen.

Hier sind einige Ideen dazu wie man das Kronenchakra öffnet:

  • Meditation
  • Visualisierung der Lotusblume, die ihre Blütenblätter öffnet
  • Verwendung von hochschwingenden Kristallen und Heilsteinen
  • Fasten und Entgiften des Körpers, um Ihre Energiekanäle zu öffnen
  • Bitten Sie das Universum um Führung und Zeichen und vertrauen Sie den Antworten, die Sie erhalten


Krone Chakra Heilungstipps

Der beste Weg, um die Kosten für Privatflüge zu Heile das Sahasrara-Chakra ist, Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren energetischen, physischen und mentalen Körper zu richten und alle drei durch eine Vielzahl täglicher Übungen ins Gleichgewicht zu bringen.

Wie man das Kronenchakra heilt:

  • Meditiere jeden Tag, konzentriere dich dabei auf deinen Scheitel und stelle dir vor, wie ein weißes Licht von oben einströmt
  • Regulieren Sie Ihren Schlafzyklus, finden Sie ein Muster, das zu Ihrem Körper passt, und bleiben Sie dabei. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Nacht sechs bis acht Stunden Schlaf bekommen.
  • Lassen Sie die Erwartungen an eine Krone los Chakra sollte tun oder sein. Loslassen eröffnet Dir neue Möglichkeiten.
  • Verwenden Sie Kristalle wie Selenit, klaren Quarz, weißen Calcit, weißen Achat, Amethyst oder Mondstein. Diese Steine ​​vibrieren mit himmlischen Energien und helfen Ihnen, eine leichte Schwingung aufrechtzuerhalten.
  • Praxis Yoga und Pranayama (Atemtechniken), wobei der Schwerpunkt auf der Auf- und Abbewegung der Energie liegt Chakras.
  • Erstellen Sie einen Tagesablauf, der Crown einschließt Chakra Verbindung.

Heilung des Sahasrara Chakra ist etwas, das Sie täglich tun, keine einmalige Aktivität. Je mehr Zeit Sie mit den in diesem Artikel genannten Aktivitäten verbringen, desto ausgeglichener wird Ihr Sahasrara.


Die Bottomline

Ausgleich und Heilung Ihres Chakras ist eine lebenslange Aktivität. Um dies effektiv zu tun, sollten Sie zunächst in der Lage sein, die Symptome eines Ungleichgewichts zu erkennen, wenn sie sich in Ihrem Geist oder Körper manifestieren. Identifizieren Sie als Nächstes die Chakra das aus dem Gleichgewicht geraten ist, und wenden Sie einige der in diesem Artikel vorgeschlagenen Abhilfemaßnahmen an.

Wenn Sie weitere Informationen über die Krone wünschen Chakra und wie es zu Ihrem passt Chakras, melden Sie sich bei uns an Online-Kurs Verstehen Chakras.

Siddhi-Yoga-Chakra-Zertifizierung
Harshita Sharma
Frau Sharma ist Consciouspreneurin, Autorin, Lehrerin für Yoga, Achtsamkeit und Quantenmeditation. Schon in jungen Jahren interessierte sie sich sehr für Spiritualität, Heiligenliteratur und soziale Entwicklung und wurde von Meistern wie Paramhansa Yogananda, Ramana Maharishi, Sri Poonja Ji und Yogi Bhajan stark beeinflusst.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp