fbpx

Entfalten Sie Ihr Potenzial mit geführter Meditation für den Erfolg

Geführte Meditation für den Erfolg

In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie brauchen, um das zu erreichen Maß an Erfolg, das Sie sich wünschen! Mit Motivation und Entschlossenheit können Sie sich durch Meditation kultivieren. Sie werden sehen, wie Sie mit Ihrer Konzentration und Energie Ihre Ziele effektiv erreichen können. Sie können eine geführte Meditation durchführen, die das bewirkt Programmieren Sie auf Erfolg und identifizieren Sie Ihre Motivationsquellen. Sobald Sie gelernt haben, wie es geht eine Routine aufbauen runden Sie den Erfolg ab und passen Sie Ihr Verhalten an Ihren Erfolg an Ziele, Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie können Verwirklichen Sie Ihre Träume. Dieser Artikel richtet sich an Sie, wenn Sie bereit sind, das Leben zu gestalten, das Sie leben möchten.

Einleitung

Meditation ist ein großartiges Werkzeug für Sie motivieren und den Erfolg kultivieren. Viele berühmte und erfolgreiche Menschen und Lebensberater nutzen tägliche Meditation, um in ihrer grundlegenden Erfolgsmentalität zu bleiben. Wenn Sie Ihr Bewusstsein auf die Absicht richten, erfolgreich zu sein, können Sie Ihre Energie auf dieses Ziel richten und zusehen, wie es verwirklicht wird. Achtsamkeit ist ein zielgerichteter Fokus Und durch diese Praxis ist es möglich, zielstrebig und motiviert an einem Ziel festzuhalten, was in jedem von Ihnen gewählten Lebensbereich zum Erfolg führen kann.

Programmieren Sie sich auf Erfolg

Erfolg zu schaffen braucht Disziplin, Motivation und Konzentration. Diese drei Eigenschaften müssen in Sie programmiert werden, damit Sie Ihre Ziele erreichen können.

Der Verstand ist der Beherrscher Ihrer Gedanken und kann leicht über die positiven und negativen Seiten derselben Medaille diskutieren. Beispielsweise könnte es sein, dass Ihr Verstand sich das Ziel gesetzt hat, täglich ins Fitnessstudio zu gehen, um fit zu werden, und nur ein paar Stunden später überzeugt Sie derselbe Verstand, dieses köstliche Stück Schokoladenkuchen zu essen und den Abend zu Hause zu bleiben, um sich einen Sport anzusehen Film. Es ist schwierig, den Geist zu besiegen, aber es ist möglich! Durch achtsames Bewusstsein und die Beobachtung Ihrer Gedanken können Sie den Geist als das erkennen, was er wirklich ist. Dies wird deutlich machen, wie wichtig es ist, sich darauf zu konzentrieren, eine gesunde und positive Einstellung für sich selbst zu entwickeln.

Ihre Denkweise ist es, die Sie motiviert, wenn die Zeiten herausfordernd werden. Viele Meditationswerkzeuge und -techniken können Ihre Denkweise auf Motivation und Erfolg ausrichten.

Eine der besten Möglichkeiten, eine erfolgsorientierte Denkweise zu entwickeln, ist der Einsatz von Affirmationen. Positive Gedanken werden im gegenwärtigen Moment ausgesprochen, um Ihrem Geist und Körper das Gefühl zu geben, als ob die Affirmationen bereits geschehen. Die folgenden Affirmationen können jeden Morgen beim Aufwachen oder wenn Sie bemerken, dass sich Ihr Fokus verschiebt oder abgelenkt wird, verwendet werden, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Wiederholen Sie dies alle drei Mal und spüren Sie die Energie, die dadurch in Ihrem Geist und Körper entsteht.

Affirmationen zum Meditieren für Motivation und Erfolg

  • Ich konzentriere mich auf meine Ziele
  • Ich habe unendlich viel Motivation
  • Ich bin in meinem Geist und meinem Leben erfolgreich
  • Jeder Atemzug, den ich mache, stimmt mich auf den Erfolg ein
  • Motivation ist leicht zu finden und wird großzügig genutzt
  • Erfolg ist für mich selbstverständlich

Quellen der Motivation

Motivation kann von beidem ausgehen innere (intern) und äußerlich (Externe Quellen. Obwohl beide mächtige Kräfte sein können, ist es wichtig, ihre Unterschiede zu kennen.

Eine extrinsische Motivationsquelle kommt von außen. Das kann zum Beispiel eine Tafel Schokolade sein, wenn Sie das Rennen beenden, oder eine Gehaltserhöhung, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben. Es kann sich auch um ein Versprechen einer Person oder ein Lob eines Trainers handeln. Obwohl diese allesamt positiv sind, hängt ihre Motivation davon ab, dass jemand anderes für ihre Leistung verantwortlich ist.

Intrinsische Motivation hingegen kommt von innen. Es ist das Gefühl, das man bekommt, wenn man sein Ziel erreicht. Es kann ein Gefühl des Glücks, eines gesteigerten Selbstwertgefühls, eines größeren Selbstvertrauens oder eines höheren Selbstwertgefühls sein. Diese Form der Motivation ist die beste, mit der man sich verbinden kann, denn um sie zu erreichen, verlässt man sich nur auf sich selbst.

Wenn Sie auf der Suche nach Motivation sind, schauen Sie in sich hinein und fragen Sie: „Wie würde es sich für mich anfühlen, dieses Ziel zu erreichen?“ oder „Wie sieht mein bestes Leben aus und wie fühlt es sich an?“ Wenn Sie konkrete Antworten auf diese Fragen haben, können Sie sich mit der Motivation identifizieren, die Sie zum Erreichen dieser Fragen benötigen.

Sie können einiges ausprobieren Geführte Meditationen zur Motivation Online, um Ihnen zu helfen, sich mit Ihrem Ziel zu verbinden und Ihren Fokus zu behalten. Es gibt Meditationen dafür positive Energie und Motivation oder geführte Meditationen, um Ihre Ziele zu erreichen. Was auch immer Sie suchen, Sie werden es online finden! Wenn Sie sich selbst durch eine Motivationsübung begleiten möchten, können Sie dies versuchen Geführte Meditation für den Erfolg unten mit.

Geführte Meditation für den Erfolg

Nachdem Sie Ihre Motivation und Ihren Fokus gefunden haben, können Sie sich mit diesen inneren Treibern verbinden, um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Hier ist ein Geführte Meditation für den Erfolg die Ihnen helfen können, Ihre Ziele zu erreichen

  1. Finden Sie eine bequeme Position, entweder auf dem Boden oder auf einem Stuhl. Erlauben Sie Ihrem Körper, sich im gegenwärtigen Moment zu entspannen, indem Sie Ihre Muskeln entspannen und Ihren Kiefer entspannen. Stellen Sie sich eine wunderbare Welle der Entspannung vor, die über Ihren Körper strömt und Sie dabei unterstützt, Sanftheit in sich aufzunehmen.
  2. Schließen Sie Ihre Augen und stimmen Sie sich auf die Empfindungen in Ihrem Körper ein. Fragen Sie sich, welchen Erfolg Sie heute erreichen möchten. Dies kann eine kleine Errungenschaft sein, wie zum Beispiel raus in die Natur zu gehen oder sich selbst eine Mahlzeit zu kochen. Verbinden Sie sich heute mit einer kleinen Aufgabe, die für Sie ein Erfolg wäre.
  3. Wie wird es sich anfühlen, wenn diese Aufgabe abgeschlossen ist? Stellen Sie sich auf die Gefühle und Emotionen ein, die dahinter stecken.
  4. Stellen Sie sich nun zum Herauszoomen die Frage, welchen Erfolg Sie in den nächsten Wochen oder Monaten erzielen möchten. Das könnte ein größerer Erfolg sein, der vielleicht länger dauert, sich aber sehr lohnend und befriedigend anfühlen wird.
  5. Wie wird es sich anfühlen, wenn dieses Ziel erreicht ist? Stellen Sie sich auf die Gefühle und Emotionen ein, die dahinter stecken.
  6. Genießen Sie hier ein paar Momente der Entspannung, während Sie sich ein visuelles Bild davon machen, wie Ihr Ziel erreicht wurde. Spüren Sie es in Ihrem Geist und Körper, in jeder Zelle, verbunden mit dem wunderbaren Gefühl, ein Ziel zu erreichen und Erfolg zu haben.
  7. Nachdem Sie einige Augenblicke hier verbracht haben, können Sie Ihre Augen öffnen. Erinnern Sie sich daran, dass es die Reihe kleiner Alltagsaufgaben sind, die Ihnen helfen, motiviert zu bleiben. Sie sind die kleinen, aber wichtigen Schritte zum Erreichen Ihrer Ziele und zum Erfolg. Wenn Sie nun Ihren Tag damit verbringen, die kleinen Aufgaben zu erledigen, die Sie sich vorgenommen haben, seien Sie sich darüber im Klaren, dass dies zu dem größeren Ziel beiträgt, das Sie mit der Zeit erwartet.
  8. Bedanken Sie sich heute dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, sich mit Ihren Zielen und Visualisierungen auseinanderzusetzen. Je öfter Sie sich mit dieser Zukunft verbinden, desto einfacher wird es, Motivation und Erfolg in Ihrem Alltag zu kultivieren.

Bauen Sie Ihre Routine auf

Der größte Schritt zum Erfolg besteht darin, eine positive und nachhaltige Routine zu schaffen, die die Lücke zwischen Ihrem jetzigen Standort und Ihrem gewünschten Standort schließt. Wie bereits erwähnt, ist die Schulung Ihrer erfolgsorientierten Denkweise eine großartige Möglichkeit, motiviert zu bleiben, während Sie sich Ihren Zielen nähern.

Schritte zum Erstellen einer Routine

  1. Verbinden Sie sich mit Ihren intrinsischen und extrinsischen Motivationen (siehe „Motivationsquellen“ oben). Schreiben Sie diese Motivationen an einen sicheren Ort, damit Sie sie oft sehen – zum Beispiel neben Ihrem Bett oder an der Wand in Ihrer Küche.
  2. Erstellen Sie Affirmationen rund um diese Motivationen (siehe oben „Sich selbst auf Erfolg programmieren“). Schreiben Sie Ihre Affirmationen auf und verwenden Sie sie im Laufe des Tages häufig. Sie können sie in Ihrem Kopf aussprechen, sie laut aussprechen oder sie laut aussprechen, während Sie sich selbst im Spiegel betrachten.
  3. Machen Sie die Erfolgsmeditation wie oben beschrieben. Machen Sie sich klar, welche kleinen und größeren Aufgaben erledigt werden müssen, um erfolgreich zu sein.
  4. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit, diese Schritte zu wiederholen und eine liebevolle und unterstützende Routine für sich selbst zu entwickeln.

Sobald Sie sich Ihren Zielen verschrieben haben, indem Sie die damit verbundenen Gefühle gefunden haben, besteht kein Zweifel daran, dass sie sich in Ihrem Leben manifestieren werden. Routine ist der Klebstoff, der alles zusammenhält, denn wenn Sie jeden Morgen aufwachen, wissen Sie, dass Sie ohne Frage mit Ihrer Erfolgsroutine beginnen werden. Wenn Sie dies absichtlich und regelmäßig tun, trainieren Sie Ihre Denkweise, um erfolgsorientiert zu sein. Von dort aus wird die Motivation auf natürliche Weise fließen, während Sie der Verwirklichung Ihres Traumlebens näher kommen.

Die Bottomline

Motivation, Konzentration und Entschlossenheit sind jederzeit vorhanden. Sie müssen wissen, wie Sie darauf zugreifen können. Wenn Sie mit dem Üben beginnen möchten, ist die Anmeldung bei uns eine wunderbare Möglichkeit 30-tägige Meditationsherausforderung gefolgt von unserem 200-stündiger TTC-Kurs. Dies wird ein großartiger Start in Ihre Meditationspraxis sein und Ihnen dabei helfen, sich auf die Schaffung einer Routine zu konzentrieren. Der Erfolg erwartet Sie. Steigen Sie ein und fangen wir an.

Meer Watt
Meera Watts ist Inhaberin und Gründerin von Siddhi Yoga International. Sie ist weltweit für ihre Vordenkerrolle in der Wellnessbranche bekannt und wurde als eine der 20 besten internationalen Yoga-Bloggerinnen ausgezeichnet. Ihre Texte über ganzheitliche Gesundheit sind im Elephant Journal, CureJoy, FunTimesGuide, OMtimes und anderen internationalen Magazinen erschienen. Im Jahr 100 erhielt sie die Auszeichnung „Top 2022 Entrepreneur of Singapore“. Meera ist Yogalehrerin und Therapeutin, konzentriert sich jedoch jetzt hauptsächlich auf die Leitung von Siddhi Yoga International, das Bloggen und das Verbringen von Zeit mit ihrer Familie in Singapur.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp