Balasana (Kinderpose)

Englischer Name (n)

Kinderhaltung

Sanskrit

बालासन /Bālāsana

Aussprache

BAHL-ahs-ahna

Bedeutung

bala: "Kind"
Asana: "Pose"

Kinderpose ist eine fundamentale Pose in einem Yoga-Kurs und wird hauptsächlich als Ruhepose verwendet. Dies ist eine nach vorne gebogene Pose, die tatsächlich aktiv oder passiv geübt werden kann und der Pose etwas andere Vorteile bringt.

Körperliche Vorteile

Streckt sich die Knöchel, Füße, Quads und Hüften sowie den gesamten Rücken, die Schultern und den Nacken. Da der Kopf in der Pose unter dem Herzen ruht, fließt mehr Blut in das Gehirn und wirkt beruhigend und beruhigend auf den Geist.

Bei passiver Anwendung von Child's Pose werden die Muskeln des Vorderkörpers, einschließlich der Bauchmuskeln und der Brust, sanft entspannt. Ihr ganzer Körper wird gestützt, Ihre Arme und Schultern sind entspannt und Ihre Hüften ruhen.

Wenn Sie verwenden Balasana Als aktive Pose können Sie Ihre Hände in den Boden drücken und Ihre Ellbogen anheben, um die Arme und den Rücken mit Energie zu versorgen. Sie können die Dehnung in den Hüften erhöhen, indem Sie Ihre Hüften in Richtung Ihrer Fersen erreichen.

Energetische Vorteile

Balasana eignet sich hervorragend zur Verjüngung des Zentralnervensystems. Die Pose entspannt alle Muskeln, die die Wirbel der Wirbelsäule umgeben, und befreit die Nerven, um effektiver mit dem Gehirn zu kommunizieren.

Diese Pose kann Ihnen dabei helfen atme tiefer durch die Schaffung eines entspannteren Raums im Rücken, in den man einatmen kann. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Ihre Augen geschlossen sind und Sie wirklich spüren können, was in Ihrem Körper passiert. Dies ist eine großartige Pose, um festzustellen, wie ruhig Ihr Atem ist, und um festzustellen, wohin der Atem auf natürliche Weise im Körper fließt. (Der Bauch, die Rippen, der Rücken oder die Brust).

Durch Platzieren der Wirbelsäule in einer abgerundeten und entspannten Form und Drücken des dritten Auges in die Matte kann der Yogi einen tiefen Erdungseffekt erfahren. Das dritte Auge ist das sechste Chakra (oder Energiezentrum) im Körper und regelt Ihre Intuition und Verbindung zu Ihrem höheren Selbst.

Diese Haltung massiert auch die Bauchmuskeln und inneren Organe, insbesondere das Verdauungssystem, und kann die Ausscheidung stimulieren.

Child's Pose kann Ihnen helfen, sich geschützt, gepflegt und sicher zu fühlen und effektiv ein Heiligtum in Ihrem eigenen Körper zu schaffen.

Gegenanzeigen

Menschen mit kürzlich aufgetretenen oder wiederkehrenden Verletzungen oder Problemen in den Knien oder Knöcheln können Probleme in dieser Haltung haben. Personen mit hohem oder niedrigem Blutdruck sollten beim Üben dieser Pose Vorsicht walten lassen. Wenn möglich, stellen Sie sicher, dass der Magen und der Darm für diese Haltung leer sind, da Sie sich möglicherweise unwohl fühlen.

In die Pose gehen

2 Kommentare

    1. Meera Watts /antworten

      Hallo Tejeshwar,

      Ja… Eigentlich kommen die Absätze an der Seite und halten den großen Zeh zusammen…
      So wird das Gesäß zwischen den Fersen in Balasana ruhen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.