Rishikesh Wetter und die beste Zeit, um Rishikesh zu besuchen

Einführung

Die Stadt Rishikesh Resonanz weit und breit über die Grenzen Indiens hinaus und in die Herzen und Gedanken aller Yoga- und Abenteuersportler der Welt. Es ist auch eine heilige Stadt mit zahlreichen Ashrams und gilt auch als die Yoga Hauptstadt der Welt. Die Stadt veranstaltet jedes Jahr im März ein einwöchiges internationales Yoga-Festival. Rishikesh ist auch der Ausgangspunkt für die Char Dham-Pilgerreise - eine hinduistische Pilgerreise, die die hügeligen Städte Badrinath, Kedarnath, Gangotri und Yamunotri abdeckt.

Wetterübersicht

Rishikesh liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von etwa 372 Metern über dem Meeresspiegel am Fuße des Himalaya-Gebirges. Die Stadt genießt das ganze Jahr über weitgehend angenehmes Wetter. Da es inmitten der Hügel liegt, erreichen die Temperaturen in Rishikesh nicht die Extreme. Aufgrund des kontinentalen Wetters liegen die Temperaturen in der Stadt im Sommer im Durchschnitt bei 35 Grad Celsius, während der Temperaturbereich im Winter zwischen 22 und 8 Grad Celsius liegt.

Das Klima in Rishikesh

Die Stadt Rishikesh hat das ganze Jahr über ein angenehmes Klima mit Temperaturen im Bereich von 6 Grad Celsius - der niedrigste im Winter - und 39 Grad Celsius - dem höchsten im Sommer. Der durchschnittliche Temperaturbereich in Rishikesh liegt zwischen 29 und 16 Grad Celsius pro Jahr. Im Folgenden sind die Details der Temperaturbereiche in der Stadt während des ganzen Jahres aufgeführt:

  • Januar: Durchschnittliches Hoch und Tief von 17 Grad bzw. 6 Grad Celsius
  • Februar: Durchschnittliches Hoch und Tief von 22 Grad bzw. 8 Grad Celsius
  • März: Durchschnittliches Hoch und Tief von 29 Grad bzw. 14 Grad Celsius
  • April: Durchschnittliches Hoch und Tief von 35 Grad bzw. 18 Grad Celsius
  • Mai: Durchschnittliches Hoch und Tief von 39 Grad bzw. 23 Grad Celsius
  • Juni: Durchschnittliches Hoch und Tief von 38 Grad bzw. 25 Grad Celsius
  • Juli: Durchschnittliches Hoch und Tief von 33 Grad bzw. 25 Grad Celsius
  • August: Durchschnittliches Hoch und Tief von 32 Grad bzw. 24 Grad Celsius
  • September: Durchschnittliches Hoch und Tief von 32 Grad bzw. 23 Grad Celsius
  • Oktober: Durchschnittliches Hoch und Tief von 30 Grad bzw. 15 Grad Celsius
  • November: Durchschnittliches Hoch und Tief von 25 Grad bzw. 9 Grad Celsius
  • Dezember: Durchschnittliches Hoch und Tief von 20 Grad bzw. 6 Grad Celsius

Die Jahreszeiten in Rishikesh

Die Jahreszeiten in Rishikesh sind in drei Teile unterteilt: Sommer-, Monsun- und Wintersaison.

Der Sommer beginnt im März und endet Ende Juni. Die durchschnittlichen hohen und niedrigen Temperaturen in dieser Zeit betragen 35 Grad Celsius und 20 Grad Celsius. Die Sommer sind tagsüber heiß und abends angenehm.

Der Monsun beginnt im Juli und endet im September. In Rishikesh regnet es in dieser Zeit mäßig bis stark, und die Temperatur kann zwischen 32 und 25 Grad Celsius liegen.

Der Oktober markiert den Beginn des Winters in der Stadt Rishikesh und dauert jedes Jahr bis Ende Februar. Die Temperaturen im Winter liegen tendenziell im Bereich von 19 bis 6 Grad Celsius. In den Winternächten können die Temperaturen in der Spitzenzeit von Mitte Dezember bis Ende Januar jedoch deutlich unter Null fallen.

Was Sie im Sommer in Rishikesh tun können

In den Sommermonaten März, April, Mai und Juni können Besucher von Rishikesh Aktivitäten wie:

  • Parasailing - Parasailing wird in Rishikesh aufgrund des günstigen Geländes, des Wetters, der erschwinglichen Preise und der Möglichkeit, den Himmel zu küssen, zusammen mit einem aufregenden Erlebnis am besten genossen. Dieses Abenteuer kann das ganze Jahr über versucht werden, außer im Monsun, da es während dieser Zeit bewölkt ist.
  • Strandcamping zusammen mit einem Lagerfeuer - Der Sommer ist die Zeit für ein Camping-Erlebnis am Ufer des Flusses Ganga und ein Lagerfeuer als Ergänzung zum Setup. Gerade als Sie die Stimmung und das Summen einstellen, während Sie Gitarre spielen, erkennen Sie, dass das Leben in der Tat nichts anderes als ein süßes Lied ist. Die beste Zeit, um diese Melodie während des Campings zu summen, ist in den Sommer- und Wintermonaten. Während des Monsuns spielt Regen Spielverderber.
Rishikesh Wetter
[Quelle]

Im Sommer sind die Preise für alles in Rishikesh niedriger als in der Hochsaison des Winters, in der es mehr Touristen gibt und die Preise aufgrund eines Nachfrageschubes höher sind.

Während dieser Zeit kostet eine Übernachtung in einem Cottage oder Resort durchschnittlich 2000 Rupien, wenn Sie sich für eine preisgünstige Unterkunft entscheiden. Seien Sie bereit, für High-End-Resorts mehr als 4000 Rupien für eine Nacht auszugeben. Ebenso liegen die Kosten für eine Mahlzeit zwischen 300 und 500 Rupien für zwei Personen.

Eine Rückfahrkarte von Delhi nach Rishikesh kostet etwa 800 bis 1100 Rupien, je nachdem, ob Sie mit dem Zug oder dem Bus anreisen. Züge halten in Haridwar von Delhi aus, was bedeutet, dass Sie ein Taxi oder einen lokalen Bus nehmen müssen, um die 23 km lange Strecke zwischen Haridwar und Rishikesh zurückzulegen.

Was Sie in Rishikesh während des Monsuns tun können

Viele Aktivitäten in Rishikesh sind in den Monsunmonaten Juli, August und September nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Zu den Aktivitäten, die in diesen Monaten durchgeführt werden können, gehören:

  • Wildlife Sighting - Der Rajaji-Nationalpark in der Nähe von Rishikesh ist die Heimat der bengalischen Tiger und asiatischen Elefanten. Die Monsunzeit macht den Ort sehr schön und voller Grün. Sie können eine geführte Jeep-Tour in diesem Park buchen und die Erfahrung genießen, diese Tiere in der Wildnis zu beobachten.
Rishikesh Temperatur Wildtiere
[Quelle]
  • Baum Jumaring - Tree Jumaring ist eine Aktivität zum Klettern von Bäumen mit einem Seil über Jumars, bei denen es sich um Klammern handelt, die an einem frei beweglichen Griff befestigt sind. Es ist ein einzigartiges Abenteuer in Rishikesh und seine Wirkung wird durch das üppige Grün der Stadt während des Monsuns verstärkt.

Aktivitäten wie Parasailing, Trekking, Mountainbiken, Rafting und Camping mit Lagerfeuer können zu dieser Jahreszeit in Rishikesh jedoch nicht ausgeübt werden, da es in der Stadt Regenfälle gibt, die Spielverderber und Wolkendecke spielen.

Die Preise für alles in der Stadt während der Monsunzeit sind niedriger als in der Hochsaison des Winters, wenn Horden von Touristen aus Indien und dem Ausland in die Stadt kommen. Wenn Sie in einer Gruppe reisen, können Sie aufgrund der geringeren Besucherzahl und der teilweisen Schließung von Touristenattraktionen genauso gut ein Schnäppchen machen.

Was Sie im Winter in Rishikesh tun können

Rishikesh im Winter ist ein Paradies für Reisende. Die meisten Besucher bevorzugen die kühleren Monate Oktober, November, Dezember und Januar, um ihre Aktivitäten in der Stadt zu planen.

Da der Winter die Hauptzeit für Touristen ist, um in Rishikesh anzukommen, laufen alle Aktivitäten in der Stadt auf Hochtouren, um die Besucher in ihr Streben nach Abenteuer, Entspannung, Nervenkitzel und Hingabe zu vertiefen. Diese beinhalten:

  • Mountain Biking - Wenn Sie ein Mountainbike-Junkie sind, gibt es zahlreiche Terrains und Reiseveranstalter, die großartige Fahrräder für diesen Abenteuersport anbieten. Mountainbiken kann zu jeder Jahreszeit außer Monsun probiert werden
  • Treck - Sei es eine Wasserfallwanderung oder eine Naturwanderung inmitten des Dschungels, Rishikesh ist die Heimat einer Reihe von Wanderungen. Dies ist ideal für Wanderfreunde und Naturliebhaber, sollte jedoch während der Monsunzeit vermieden werden
Temperatur in Rishikesh
[Quelle]

Rishikesh kann zu dieser Jahreszeit in vollen Zügen genossen werden. Die Preise in der Stadt steigen aufgrund des hohen Zustroms von Touristen und der Nachfrage nach Abenteuersportarten und -dienstleistungen auf ihre jährlichen Höchststände. Erwarten Sie bis zu 50% mehr als im Sommer, sei es Essen, Unterkunft oder Abenteuersport und Aktivitäten

Was Sie in Rishikesh zu jeder Jahreszeit tun können

Viele Aktivitäten in Rishikesh sind zu jeder Jahreszeit möglich. Diese beinhalten:

  • Ein Besuch im Lakshman Jhula - Lakshman Jhula ist als einer der bekanntesten Orte in Rishikesh bekannt und verbindet eine Seite der Stadt mit der anderen über den Fluss Ganga. Das Einkaufen auf lokalen Märkten in der Nähe dieser Gegend ist auch bei Touristen beliebt.
Wetter von Rishikesh
  • Bunjee-Springen - Bunjee-Springen ist eine der aufregendsten Erfahrungen, die man mit einer Gruppe von Freunden machen kann. Der herzklopfende Adrenalinschub, den Sie spüren, wenn Sie sich aus über 80 Metern Höhe in der Luft verlieren, ist unbeschreiblich.
Wetter in Rishikesh
[Quelle]
  • Klippenspringen - Rishikesh ist Teil der Shivalik-Hügelkette und bietet zahlreiche Klippen mit unterschiedlichen Höhen und entlang des Flusses Ganga. Das Klippenspringen gilt als eine der abenteuerlichsten Aktivitäten in Rishikesh und kann sowohl von Anfängern als auch von Experten durchgeführt werden.
  • Felsklettern - Abseilen und Klettern testen Ihre Willenskraft und Kraft maximal, können aber sowohl von Anfängern als auch von Enthusiasten problemlos durchgeführt werden.
Wetter Rishikesh
[Quelle]
  • Kajak fahren - Die Shivpuri-Region in Rishikesh ist berühmt für Kajakfahren und bietet auch Kajak-Trainingsschulen für Anfänger. Jeder, der ein Händchen für Nervenkitzel und ein Gespür für weniger Adrenalin hat, kann sich für eine Kajak-Session entscheiden
Rishikesh beste Zeit zu besuchen
[Quelle]
  • Ayurveda-Massagen - Wenn es um die besten Praktiken des Ayurveda geht, ist Rishikesh der heilige Gral unter allen Orten. Wenn Sie die Gelassenheit und Entspannung der Welt entdecken möchten, sind Ayurveda-Massagen in Rishikesh zu jeder Jahreszeit die beste Wahl. Diese werden im Ayurveda Bhavan, in Ananda im Himalaya, im Hemadri Ayurveda Center und im Braham Yoga und Heilzentrum angeboten.
aktuelles Wetter in Rishikesh
  • Meditationssitzungen - Meditation und Yoga gelten als die Seele von Rishikesh und die heilige Stadt wird deshalb die Yoga-Hauptstadt der Welt genannt. Meditation in Rishikesh ist eine der besten Möglichkeiten, Ihren Körper und Ihre Seele zu verjüngen. Der Sivananda Ashram, der Parmarth Niketan Ashram und die Shree Mahesh Heritage School gehören zu den besten Orten, um die Reise der Meditation zu erleben.
Wettervorhersage Rishikesh
  • Yoga Retreats und Lehrerausbildung- Rishikesh ist bekannt für seine Yoga Retreats und Yogalehrer-Ausbildungskurse, an denen Besucher aus aller Welt teilnehmen. Wenn Sie Yoga verschlingen und auf seine Wirksamkeit schwören, um Ihren Körper und Ihre Seele zu verbessern, dann Yoga Retreat Sessions und 200 Stunden Yogalehrerausbildung in Rishikesh sind die Orte zu besuchen.
  • Heißluftballon - Das Fahren mit einem Heißluftballon gehört zu den besten Aktivitäten, um die kühle Brise über der unglaublichen Stadt Rishikesh zu genießen. Diese Aktivität kann mit der Familie genossen werden, da es keine Voraussetzungen für Alter und Fitness gibt.
beste Zeit, um Rishikesh zu besuchen
[Quelle]
  • Ein Besuch im Ganga Aarti - Wenn Sie die lebendigen hinduistischen Bräuche und die Kultur in der heiligen Stadt Rishikesh kennenlernen möchten, ist ein Besuch des Gange Aarti ein Muss auf Ihrer Liste. Besuchen Sie Triveni Ghat abends von 6 bis 7 Uhr, um Teil von Ganga Aarti zu werden, das von Tausenden von erzürnten Lampen geprägt ist, die am Ufer des Flusses Ganga leuchten.
Rishikesh Wetter im Juni
  • Ein Besuch im Beatles Ashram - Eine der ungewöhnlichen Aktivitäten in Rishikesh ist ein Besuch im Beatles Ashram. Dieser Ashram hat aufgrund der Mitglieder der Beatles Band, die von Maharishi Mahesh Yogi in Rishikesh transzendentale Meditation gelernt haben, an Popularität gewonnen
Rishikesh Wetter heute
[Quelle]

Was ist die Hochsaison in Rishikesh?

Die Hochsaison in Rishikesh beginnt Mitte Oktober und dauert jedes Jahr bis Ende Februar. Dies ist die Zeit, in der eine große Anzahl von Nachtschwärmern in die Stadt kommt, um Nervenkitzel, Abenteuer, Ruhe, Entspannung und auch nach seelensuchenden Aktivitäten zu suchen.

Zu dieser Jahreszeit können Touristen Rishikesh aufgrund des günstigen Klimas und der Vielzahl der verfügbaren Aktivitäten bis ins Mark genießen. Die Preise sind höher als üblich, aber es wird nicht erwartet, dass Ihre Tasche um einen großen Betrag verletzt wird. Insgesamt ist die heilige Stadt Rishikesh während der Hauptwintersaison des Jahres von ihrer besten, meditativsten und abenteuerlichsten Seite.

Welche Zeit ist die billigste und am besten zu genießen?

Die billigste und beste Zeit, um Rishikesh zu genießen, ist um die Zeit des Monsuns und gegen Ende des Sommers, da Sie die hohe Hitze der Hochsommersaison überspringen und gleichzeitig die Regenfälle im Monsun genießen können. Wenn Sie jedoch ein Rafting-Enthusiast sind, ist Monsun die Zeit, in der diese Aktivität nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Andere Aktivitäten und Lebenshaltungskosten während des Monsuns sind in Rishikesh aufgrund der mangelnden Nachfrage zu einem viel günstigeren Preis erhältlich - dem günstigsten des Jahres -, da sich Flusssparren von der Stadt fernhalten.

Wenn Sie nach einem günstigen Urlaub in Rishikesh suchen und die Rafting-Aktivitäten überspringen möchten, ist Monsun die beste Zeit, um die anderen Attraktionen zu genießen, die Rishikesh zu bieten hat.

Was ist die beste Zeit für ein Yoga-Retreat in Rishikesh?

Yoga Retreat in Rishikesh ist auf der ganzen Welt bekannt für seine seelenerhebende Erfahrung und die Fähigkeit, sein inneres Selbst zu erleuchten. Die Stadt besteht aus Hunderten von Ashrams und Yoga-Retreats, die verschiedene Yoga-Stile anbieten, die Ihre Lebenseinstellung im Allgemeinen völlig verändern können. Die sengende Hitze der Hochsommerzeit sowie die extreme Kälte der Wintersaison sollten jedoch vermieden werden, wenn Sie für ein Yoga-Retreat nach Rishikesh reisen, da die meisten Unterkünfte keine Heizung haben.

Wetter Rishikesh Uttarakhand

Die beste Zeit für ein Yoga-Retreat in Rishikesh ist in den Monaten September / Oktober / November oder Februar / März / April. Diese Monate bieten einen günstigen Puffer zwischen der hohen Hitze und dem kalten Winter der Stadt und stellen ein ideales Klima dar, das für die Yoga-Routine geeignet ist. Während dieser Zeit können Sie sich für unzählige Orte entscheiden, die Kurse von 2 bis 8 Tagen anbieten und Meditation, Reinigung und Lernpraktiken sowie einen Diskurs über Ayurveda, Ernährung, Philosophie und Pranayama anbieten. Wenn Sie zwischen Mai und August ODER Dezember / Januar anreisen möchten, stellen Sie sicher, dass in der Schule / im Ashram Wechselstrom- oder Heizungsoptionen verfügbar sind. Mai und Juni sind in Rishikesh ziemlich heiß und alternativ können Sie auch Ihre machen Yoga Urlaub in Dharamsala in diesen Monaten.

Fazit

Rishikesh als Reiseziel bietet aufgrund seiner vielfältigen Natur und Beliebtheit eine perfekte Mischung aus Freizeit, Entspannung, abenteuerlichen und spirituellen Aktivitäten.

Sei es ein Yoga Urlaub, Bungee Jumping, Musik lernen, Meditation, Kochen oder Astrologie, diese spirituelle Stadt hat keinen Mangel an Aktivitäten, die Sie tun können, während Sie jedes bisschen der Erfahrung genießen. Nicht umsonst wird Rishikesh die spirituelle und Yoga-Hauptstadt der Welt genannt.

Teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, welchen Monat Sie Rishikesh am liebsten besucht haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Apply Now