fbpx

5 Top Yoga Symbole und ihre Bedeutung

Yoga entstammt einer reichen kulturellen Tradition, deren Wurzeln Jahrtausende zurückreichen. Als solche verwendet es eine Reihe von Symbolen, Metaphern und Geräten, die ihren Ursprung auf die mythologischen und religiösen Praktiken des alten Indiens zurückführen.

Obwohl es nicht notwendig ist, den ursprünglichen kulturellen Kontext zu verstehen, um Yoga zu praktizieren, ist es nicht notwendig, den ursprünglichen kulturellen Kontext zu verstehen Symbole des Yoga kann dazu beitragen, Ihre Erfahrung zu bereichern, indem Sie in einen reichhaltigen Bilderteppich eintauchen, der als Metapher für die spirituelle Reise dient.

Sich mit positiven Symbolen zu umgeben, kann ein unglaublich mächtiges Mittel sein, um eine Atmosphäre der Hingabe und Ehrfurcht zu erzeugen und als Erinnerung daran zu dienen, sich auf Ihre Praxis zu konzentrieren.

Einige dieser Symbole sind Bilder von Gottheiten und Helden aus dem hinduistischen Pantheon, und einige von ihnen sind einfache Objekte, die im indischen Ordensleben üblich sind.

Wir beginnen jedoch unseren Überblick über die Symbole des Yoga mit der allgegenwärtigsten Metapher, nicht nur im gesamten Yoga, sondern im gesamten spirituellen und philosophischen Leben Indiens.

Om

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Ton Om soll den Urklang des Universums selbst darstellen.

Beim Singen hat der Ton drei Silben, die dem entsprechen Trimurti, die drei Hauptgötter der hinduistischen Mythologie oder alternativ die drei Aspekte des göttlichen Prinzips in der hinduistischen Philosophie.

om Yoga-Symbol

Diese Silben sind A, U. und M.

Die Silbe A, entspricht Brahman, der Gott oder das Prinzip der Schöpfung.

Die Silbe U, entspricht Vishnu, der Erhalter des Lebens oder das Prinzip der Erhaltung und Ordnung.

Die Silbe M, entspricht Shiva, der Gott oder das Prinzip der Zerstörung.

Gesang Om soll besondere Kraft enthalten, um den Geist zu reinigen und die Aufmerksamkeit nach innen zu lenken, indem man sich auf das Wesentliche, Grundlegendste an unserer verkörperten Erfahrung konzentriert.

Om hat seinen eigenen besonderen Charakter in der Sanskrit-Sprache, die selbst ein starkes Symbol ist, das überall in der Yoga-Welt zu sehen ist.

Das Symbol enthält vier Teile, die jeweils einen Aspekt des menschlichen Bewusstseins darstellen sollen.

Die untere Kurve repräsentiert den Wachzustand.

Die mittlere Kurve repräsentiert den Traumzustand.

Die obere Kurve zeigt den Zustand des Tiefschlafes.

Der Punkt oben auf dem Symbol steht für einen aufgerufenen Status Turija, Das ist der transzendente Zustand, in dem man ihre endgültige Einheit mit dem Rest der Existenz wahrnimmt.

Die Halbmondform unter dem Punkt repräsentiert Maya oder die Illusion der materiellen Welt, die die Unterscheidung zwischen sich selbst und anderen schafft. Dies wird als eine Grenze angesehen, die man überschreiten muss, um diesen Zustand zu erreichen Turija.

Mala Perlen

Die Perlenketten, die so vielen Yoga-Enthusiasten um den Hals gesehen werden, sind nicht nur exotische Modeaccessoires. Sie haben tatsächlich einen wichtigen Zweck in bestimmten Arten der Yogapraxis.

Die Perlen werden bei der Aufführung verwendet Japan, oder die Wiederholung von Mantras als ein Form der Meditation. Jede Perle wird für eine Wiederholung gehalten Mantra und wenn das Mantra beendet ist, geht der Praktizierende zur nächsten Perle über und wiederholt das Mantra erneut.

Mala Perlen Symbol Hand
Quelle: unsplash.com

. Koffer hält eine große Anzahl von Perlen. Traditionell 108 von ihnen.

Die Zahl 108 hat spirituelle Bedeutung im Yoga und Hinduismus.

Es gibt 108 Pithas, oder wichtige heilige Stätten, in Indien, 108 Namen Gottes, 108 Upanishaden, die traditionellen Texte der indischen Philosophie, 108 Druckpunkte in der traditionellen indischen Medizin.

Die Sanskrit-Sprache hat 54 Zeichen mit jeweils 2 Formen, insgesamt 108.

Ganescha

Die häufig gesehene Figur eines Männerkörpers mit dem Kopf eines Elefanten ist Ganescha, eine beliebte Gottheit im hinduistischen Pantheon.

Es gibt viele verschiedene Geschichten von Ganescha die ihm unterschiedliche Herkunft zuschreiben, aber er wird meist als Sohn des Gottes dargestellt Shiva und seine Gemahlin Parvati. In einer gemeinsamen Ursprungsgeschichte Shiva enthauptet seinen Sohn in einem Fall falscher Identität und ersetzt seinen Kopf durch den von Airavata, das Elefantenross des Gottes Indra, der seinen Kopf aus Hingabe an anbietet Shiva.

Namen von Yoga-Symbolen

Ganescha wird allgemein als Beseitigung von Hindernissen angesehen, und es wird angenommen, dass die Verehrung von Wohlstand und Erfolg bringt, aber die fraglichen Hindernisse sind nicht nur physische, sondern auch spirituelle Hindernisse. Deshalb Statuen und Bilder von Ganescha sind in Yoga-Studios so verbreitet.

Nataraja

Das Bild eines Gottes, der auf einem Dämon in einem Feuerkreis tanzt, der eine Trommel und eine Schlange hält, ist eine häufig gesehene Darstellung von Schiwa, der Gott der Zeit, der Zerstörung und des Wandels.

In diesem aufregenden Bild Shiva wird tanzend dargestellt Tandava, der heilige Tanz, der die Erschaffung und Zerstörung des Universums ankündigt. Es soll das göttliche Spiel symbolisieren, das das Leben ist, und den Devotee dazu inspirieren, eine freudige und kreative Haltung gegenüber der Existenz einzunehmen.

Es mag seltsam erscheinen, dass ein Gott der Zerstörung als Objekt der Liebe und Hingabe angesehen wird, aber in der hinduistischen Philosophie ist die Welt, die er zerstört, die illusorische Welt von Maya das lenkt den Yogi davon ab, seine wahre Natur zu schätzen. Das der Vereinigung mit dem Göttlichen.

Lotus

Die Lotusblume ist ein wichtiges Symbol in vielen östlichen Traditionen.

Die Lotuspflanze selbst neigt dazu, in sumpfigen, schlammigen Gewässern zu wachsen. Es produziert eine schöne Blume, die direkt über dem Wasser sitzt und im Allgemeinen von dem trüben Wasser, aus dem es hervorgegangen ist, unberührt bleibt. Auf diese Weise symbolisiert es die Möglichkeit des spirituellen Erwachens, dass man aus seiner Welt des Leidens und der Illusion in die klare Luft und Schönheit der transzendenten Glückseligkeit auftauchen kann.

Eines der Dinge, die die Lotusblume symbolisiert, ist das Chakren, oder Energiezentren im feinstofflichen Körper. Jedes von den Chakren wird als Mittel zur Erreichung des spirituellen Fortschritts angesehen und gipfelt in der tausendblättrigen „Krone“ Chakra die wie der Lotus aus dem Teich aus der Oberseite des Kopfes hervorgeht.

Lotus Blumensymbol
Quelle: unsplash.com

Es wird angenommen, dass, wenn man in der Lage ist, ein Bewusstsein für ihre Krone zu entwickeln Chakra Sie werden die Fähigkeit erwerben, die Welt außerhalb der Grenzen ihres Körpers wahrzunehmen und gewöhnliche Zustände des menschlichen Bewusstseins zu überwinden.

Die Symbole des Yoga sind reich an spiritueller Bedeutung.

Wir haben hier nur die Oberfläche zerkratzt.

Einer der Hauptvorteile des Yoga-Studiums in Indien besteht darin, dass Sie die Praxis in ihrem ursprünglichen kulturellen Kontext schätzen lernen können. Der Reichtum an Geschichte, Mythologie und Philosophie, der zu den Idealen der göttlichen Vereinigung führte, die Yoga repräsentiert, ist immer noch in present Indien hergestellt werden.

Wir bieten: Multi-Style Yoga Retreats und Lehrertrainings in Indien, das Sie mit allen Werkzeugen vorbereitet, die Sie für ein Leben lang nahrhafte und aufschlussreiche Praxis benötigen.

Heute anmelden!

Meer Watt
Meera Watts ist Inhaberin und Gründerin von Siddhi Yoga International. Sie ist weltweit für ihre Vordenkerrolle in der Wellnessbranche bekannt und wurde als eine der 20 besten internationalen Yoga-Bloggerinnen ausgezeichnet. Ihre Texte über ganzheitliche Gesundheit sind im Elephant Journal, CureJoy, FunTimesGuide, OMtimes und anderen internationalen Magazinen erschienen. Im Jahr 100 erhielt sie die Auszeichnung „Top 2022 Entrepreneur of Singapore“. Meera ist Yogalehrerin und Therapeutin, konzentriert sich jedoch jetzt hauptsächlich auf die Leitung von Siddhi Yoga International, das Bloggen und das Verbringen von Zeit mit ihrer Familie in Singapur.

Rücklaufrate

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp