Yin Yoga für Nacken und Schultern

Yin Yoga für Nacken und Schultern

Erfahren Sie mehr über die Gesundheit von Nacken und Schultern in der heutigen Welt, Yin Yoga für die Schultern, Yin Yoga für den Nacken und Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie mit einer Yin Yoga-Praxis für Nacken und Schultern beginnen

Einleitung

Digitalisierung und technologischer Fortschritt haben unser Leben einfacher gemacht. Es hat jedoch dazu geführt, dass das Gerät ständig online ist. technologiegetriebener Lebensstil Das hat zu Stress und Erschöpfung geführt. Auch wenn digitale Geräte die körperliche Arbeit reduzieren, verstärken sie doch körperliche Beschwerden. Da wir unsere Arbeit mit minimaler körperlicher Anstrengung erledigen, verfallen wir in einen sitzenden Lebensstil. Dies bringt eine Vielzahl von Krankheiten mit sich, die noch vor einem Jahrzehnt noch nicht weit verbreitet waren. Unsere Großeltern oder Eltern waren aufgrund ihres körperlich aktiven Lebensstils nicht anfällig für die Beschwerden, die unser heutiges Leben beeinträchtigen. Eine Möglichkeit, den heutigen Sitzgewohnheiten entgegenzuwirken, besteht darin, Folgendes zu tun: Praxis Yin-Yoga-Dehnungen.

Nacken- und Schultergesundheit in der heutigen Welt

Da wir süchtig nach sozialen Medien werden und es schwierig finden, uns von unseren Laptops, Mobiltelefonen und anderen digitalen Geräten zu befreien, sehen wir alle möglichen neuen Leiden und hören Begriffe wie „Gizmo-Sucht“"Smartphone-Hals“ und „Texter-Daumen“. Wir sehen mehr Fälle von Kopfschmerzen, Rücken- und Augenbelastung, Nacken- und Schulterschmerzen und anderen Störungen, die darauf zurückzuführen sind, dass wir uns über unsere Laptops, Tablets und Mobiltelefone gebeugt haben.

„Smartphone-Nacken“ oder „Text-Nacken“ ist eine Nackenerkrankung, die entsteht, wenn man sich über längere Zeit über das Telefon beugt. Wenn Hals und Wirbelsäule normal ausgerichtet sind, hat es eine glatte S-Form. Das Bücken am Telefon führt zu einer Belastung der Wirbelsäule und des Nackens, was zu Kopfschmerzen, ausstrahlenden Schmerzen und Muskelschwäche führt. Bei nicht rechtzeitiger Kontrolle kann es zu dauerhaften Schäden an der Nacken- und Schultermuskulatur kommen. Die Praxis von Yin Yoga für Nacken und Schultern kann helfen, Schmerzen zu lindern und die Flexibilität zu verbessern. 

Zusammenfassung

Die sogenannten sesshaften Lebensstilkrankheiten treten heutzutage immer häufiger auf. Yin Yoga hat viele einfache Posen Das kann Ihnen helfen, den Stress und die Beschwerden, die das moderne Leben mit sich bringt, zu bewältigen und zu bewältigen.

Yin Yoga für die Schultern

Yin Yoga für Schultern und Nacken helfen Schultern öffnen, verbessern Sie Ihre Bewegungsfreiheit und bekämpfen Sie die Enge, die durch das Sitzen mit gebücktem Rücken entsteht, um über digitale Geräte zu brüten. Da unten sind einige Strecken, die können Hilfe bei Schulterproblemen.

Fädeln Sie die Nadelhaltung ein

  1. Gehen Sie auf Ihre Hände und Knie.
  2. Deine Handgelenke sollten direkt unter deinen Schultern und deine Knie unter deinen Hüften sein.
  3. Deine Knie und Schienbeine sollten hüftbreit auseinander sein.
  4. Halten Sie Ihren Kopf in einer neutralen Position zentriert.
  5. Heben Sie Ihren rechten Arm zur Decke. Lassen Sie Ihre Augen Ihrem Arm folgen.
  6. Schieben Sie Ihren rechten Arm mit der Handfläche nach oben unter Ihren linken Arm.
  7. Bringen Sie Ihre rechte Schulter sanft nach unten und legen Sie Ihren Kopf auf die Matte und blicken Sie nach links.
  8. Halten Sie Ihren linken Ellbogen und Ihre Hüften angehoben.
  9. Drücken Sie Ihren Kopf nicht auf den Boden und belasten Sie nicht Ihren Nacken oder Ihre Schulter.
  10. Lassen Sie die Spannung in Armen, Schultern und Nacken abfließen.
  11. Halten Sie die Pose für 1-3 Minuten, während Sie normal atmen.
  12. Um die Pose zu lösen, heben Sie Ihren Kopf, schieben Sie Ihren rechten Arm sanft nach außen und kehren Sie in Ihre ursprüngliche Position auf allen Vieren zurück.
  13. Wiederholen Sie auf der anderen Seite für die gleiche Dauer.
  14. Achten Sie darauf, sich langsam in und aus der Pose zu bewegen.
  15. Lassen Sie Ihren Blick weich fokussiert bleiben.

Benefits

Thread die Nadelpose Dehnt den Nacken, den oberen Rücken, die Brust und die Schultern, um sie zu öffnen und Stress abzubauen. Der Drehbewegung dient auch schonend dehnen und lockern die Muskeln im unteren Rücken.

Vorsicht

Vermeiden Sie die Pose, wenn Sie kürzlich Verletzungen an Nacken, Schultern, Rücken oder Knie hatten oder wenn Sie an degenerativen Bandscheibenerkrankungen leiden.

Kamelhaltung (Einfache Version)

  1. Setzen Sie sich auf Ihre Fersen.
  2. Legen Sie Ihre Hände hinter sich auf den Boden, die Handflächen zeigen zum Boden und nach vorne.
  3. Stützen Sie sich auf Ihren Händen ab und heben Sie Ihre Hüften sanft nach vorne.
  4. Dein Rücken wird sich wölben, wenn sich deine Hüften nach vorne bewegen.
  5. Lass deinen Kopf zurück.
  6. Wenn Sie Nackenprobleme haben, halten Sie den Kopf hoch und lassen Sie ihn nicht nach hinten fallen.
  7. Halten Sie die Pose für 1-3 Minuten und werden Sie sich der Dehnung entlang des gesamten Oberkörpers bewusst.
  8. Atme normal.
  9. Um aus der Pose herauszukommen, senken Sie Ihre Hüften, schieben Sie Ihre Hände sanft nach vorne und setzen Sie sich wieder auf Ihre Fersen.

Benefits

Die Kamel-Pose öffnet die Schultern und die Brust und streckt die Vorderseite des Körpers zusammen mit den Hüftbeugern und Oberschenkeln. Es ist ein Heilmittel gegen Buckel und hängende Schultern.

Gegenanzeigen

Menschen mit schwachem Rücken, Wirbelsäulenverletzungen und ältere Menschen sollten sich vor dem Versuch dieser Pose ärztlich beraten lassen – ebenso wie Patienten mit Herzerkrankungen und Bluthochdruck. Menschen mit Nackenproblemen sollten den Kopf nicht in den Nacken legen.

Siehe auch: 200 Stunden Yogalehrer Ausbildung

Adler-Arm-Pose

  1. Setzen Sie sich in eine bequeme Sitzposition.
  2. Hebe deine Ellbogen parallel zum Boden vor dir.
  3. Bringe den rechten Ellbogen unter den linken und schlinge deine Arme so eng wie möglich zusammen.
  4. Versuchen Sie, Ihre Handflächen zusammenzubringen und einander zuzuwenden.
  5. 1-3 Minuten halten und dabei normal atmen.
  6. Spüren Sie die Dehnung entlang Ihrer Arme und Schultern.
  7. Lassen Sie Ihre Arme vorsichtig los und schieben Sie sie heraus.
  8. Wiederholen Sie dies mit dem linken Ellbogen unter dem rechten für die gleiche Dauer.

Benefits

Das Handgelenke, Unterarme und Schultern erhalten ein tolle Strecke mit dieser Pose. Auch die mit den Schulterblättern verbundenen Muskeln dehnen sich bei dieser Pose aus.

Vorsicht

Menschen mit bestehenden Nacken- oder Schulterverletzungen sollten diese Pose vermeiden.

Yin Yoga für den Hals


Dein Nacken und deine Schultern tragen sehr viel Stress weil viele von Ihnen viel Zeit damit verbringen, auf der Tastatur zu tippen und mit Ihren Händen zu arbeiten. Die Praxis des Yin Yoga für Nacken und Schultern können verkürzte Bänder im Nacken verlängern, verspannte Nacken lockern und erweitern Sie Ihre Bewegungsfreiheit.    

Sphinx-Pose

  1. Legen Sie sich flach auf den Bauch.
  2. Legen Sie Ihre Handflächen mit verschränkten Armen und Ellbogen unter Ihren Schultern flach auf den Boden.
  3. Spannen Sie Gesäß, Oberschenkel und unteren Rücken an und nutzen Sie deren Unterstützung, um Oberkörper und Kopf anzuheben.
  4. Schauen Sie geradeaus und versuchen Sie, Ihre Wirbelsäule zu verlängern, während Sie Ihren Nacken nach hinten strecken.
  5. Atmen Sie normal und halten Sie 1-3 Minuten lang an.
  6. Um aus der Pose herauszukommen, lassen Sie Ihre Hände sanft los und senken Sie Ihren Kopf auf den Boden.
  7.  Ruhen Sie sich mit Ihren Händen auf beiden Seiten aus, bevor Sie eine zweite Runde versuchen.


Benefits

Bietet tief Kompression und Stimulation zu den lumbosakraler Bogen und strafft die Wirbelsäule. Löst Stress im Nacken und die Schilddrüse stimulieren.

Vorsicht

Menschen mit einem schlechten Rücken, einem verspannten Kreuzbein oder Nackenverletzungen sollten die Pose vermeiden.

Rückwärtsverlängerung

  1. Setzen Sie sich aufrecht und aufrecht hin Yin-Yoga-Sitzposition.
  2. Verlängern Sie Ihren Nacken, damit Sie mehr Platz haben, um den Kopf nach hinten fallen zu lassen.
  3. Lassen Sie Ihren Kopf sanft nach hinten fallen und lassen Sie ihn für 1-2 Minuten hängen.
  4. Atmen Sie normal und genießen Sie die Empfindungen und die Kompression im Nacken.
  5. Denken Sie daran, sich auf den Hals statt auf den Kopf zu konzentrieren.
  6. Um aus der Pose herauszukommen, bringen Sie Ihren Kopf sanft zurück in die neutrale Position.
  7. Ruhe dich eine Weile aus und wiederhole es.

Benefits

Diese Pose hilft, den Hals und die Kehle zu öffnen. Es massiert den Speichel, die Nebenschilddrüse und die Schilddrüse.

Vorsicht

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, ob Sie die Pose machen können, wenn Sie unter Nackenproblemen leiden.

Seitliche Nackendehnung

  1. Sitzen Sie aufrecht in einer einfachen, bequemen Position mit gerader Wirbelsäule.
  2. Legen Sie Ihre rechte Hand auf die linke Seite des Kopfes über Ihrem linken Ohr.
  3. Drücken Sie Ihren Kopf sanft in Richtung Ihrer rechten Schulter, bis Sie eine Dehnung auf der linken Seite Ihres Nackens spüren.
  4. Halten Sie es für 1-2 Minuten.
  5. Lassen Sie Ihre Hand los und bringen Sie Ihren Kopf zurück in die neutrale Position.
  6. Atme normal.
  7. Wiederholen Sie auf der anderen Seite für die gleiche Dauer.

Benefits

Diese Pose löst Spannungen auf beiden Seiten des Nackens und lockert verspannte Nackenmuskeln.

Vorsicht

Üben Sie die Pose sorgfältig, damit Sie den Nacken nicht belasten, indem Sie Ihren Kopf zu stark nach unten drücken.

Dinge im Auge zu halten

Wenn Sie Nacken-, Schulter- oder Rückenprobleme haben, erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt bevor Sie Yin Yoga für Nacken und Schultern ausprobieren. Aufwärmübungen sind unerlässlich, um verspannte Muskeln und Gewebe zu lockern und Verletzungen zu vermeiden. Kenne deine Grenzen und halte dich daran. Lösen Sie die Pose, wenn Sie zunehmende Schmerzen verspüren. Beginnen Sie langsam – halten Sie die Pose für die Mindestdauer und erhöhen Sie sie allmählich, wenn Ihr Körper damit vertraut ist. Es gibt viel mehr Posen im Yin Yoga für Nacken- und Schultersequenzen als die oben beschriebenen, die Sie von einem ausgebildeten Lehrer lernen können.

Sie können das Folgende als einfache Aufwärmroutine üben, bevor Sie üben Yin Yoga für Schultern und Nacken.

  1. Setzen Sie sich in eine bequeme Sitzhaltung.
  2. Atme normal.
  3. Beuge deine Ellbogen und lege deine Finger auf deine Schultern.
  4. Drehen Sie Ihre Ellbogen sanft – fünfmal im Uhrzeigersinn und fünfmal gegen den Uhrzeigersinn. 

Fazit

Die modernen Zivilisationskrankheiten sind gekommen, um zu bleiben. Allerdings üben Yin-Yoga-Dehnungen regelmäßig mildern ihre Auswirkungen und helfen Ihnen, die Schmerzen und den Stress zu reduzieren. Denken Sie daran, unter zu lernen Anleitung eines zertifizierten Yogalehrers damit Sie wissen, wie Sie sicher üben und den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen.

Begeben Sie sich mit unserem Immersive auf eine transformative Reise der Selbstfindung und des inneren Friedens Online-Yin-Yoga-Lehrer-Ausbildungskurs. Kommen Sie zu uns, um Ihre Praxis zu vertiefen, Ihre Flexibilität zu verbessern und eine ausgeglichene Verbindung zwischen Geist und Körper zu kultivieren – und das alles bequem von zu Hause aus.

Schalini Menon
Shalini hat ein Diplom in Yogapädagogik von Yoga Vidya Niketan in Mumbai. Sie unterrichtete einige Zeit und brachte vielen, einschließlich ihrer Familienmitglieder, eine beständige Liebe zum Yoga bei. Ihre jüngere Tochter absolvierte auch ihren Abschluss als Lehrerin am Sivananda Yoga Vedanta Dhanwantari Ashram in Kerala und unterrichtete in Sydney, während ihre ältere Tochter Pilates lernte.

Rücklaufrate

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp