Die Wahrheit über Yoga-Meister

Es ist für uns selbstverständlich, Lehrer im Leben zu suchen. Und da sich die Yoga-Kultur auf der ganzen Welt weiterentwickelt hat, scheinen wir immer mehr von ihnen angezogen zu werden unsere Yogalehreroder die Yoga-Meister, um mehr über Spiritualität, Liebe und letztendlich das Leben zu erfahren.

Infolge der sozialen Medien gab es eine Welle des Einflusses von Yoga-Meistern, Gurus, Experten usw. aus der ganzen Welt.

Es ist zwar nichts Falsches daran, dass Lehrer ihre Werte in sozialen Medien oder persönlich zum Ausdruck bringen, aber es scheint einen Trend ausgelöst zu haben, diese Gurus zu suchen, um zu lernen, wie man unser Leben lebt.

Besonders in der Yogawelt gibt es oft eine Überachtung gegenüber Yogalehrern. Wir haben sie auf ein Podest gestellt, das große Erwartungen und einen Verlust unseres eigenen Selbstbewusstseins hervorruft.

Oft sehen die Schüler diese Yoga-Meister als jemanden, der mehr weiß und besser weiß als sie. Diese Meister werden zu gefragten Lehrern für die Rechte und das Unrecht im Leben.

Aber die Wahrheit ist, es gibt niemanden auf dieser Welt, der weiß, was für Sie am besten ist, mehr als Sie selbst.

Wir müssen unseren Fokus auf diese spirituellen Lehrer verlagern und sie vom „Meister“ zum „Führer“ bringen.

Oft hören wir von jemandem, den wir respektieren, und unabhängig davon, woran wir glauben, von bestimmten Lehren WahrheitWir nehmen ihre Lehren und Überzeugungen und stellen sie über unsere eigenen.

Das soll nicht heißen, dass die Yoga-Meister von heute und im Laufe der Geschichte keinen Wert liefern. Tun sie. Aber sie werden nicht Wert in unserem eigenen Leben, wenn wir uns diesen Lehren nicht mit einem Körnchen Salz nähern.

Du bist der größte Lehrer für dein eigenes Leben. Du kannst dein eigener Guru sein.

Und es beginnt damit, zu lernen, wie man sich selbst klar sieht und sich so akzeptiert, wie man ist.

Es ist nicht einfach, aber manchmal müssen wir selbst einen Spiegel vor uns halten und bereit sein, alles anzuschauen. Das Gute, das Schlechte, das Hässliche, das Schöne. Wir haben alle ein bisschen von allem in uns.

Wir müssen herausfinden, wie wir uns ganz und gar lieben können.

Wenn wir uns persönlich oder online von anderen beraten lassen, geben wir bereitwillig unsere innere Kraft ab. Wir sagen uns: Ich weiß nicht genug, um das herauszufinden, jemand anderes muss es besser wissen als ich.

Wir sagen uns im Wesentlichen, dass wir nicht genug sind.

Die Sache ist jedoch, dass Sie so genug sind. Das warst du schon immer.

Niemand sonst hat das Leben so erlebt wie Sie. Und deshalb kann Ihnen niemand den richtigen oder falschen Weg sagen Ihre Leben.

Wir haben nur das, was wir erlebt haben.

Beginnen Sie damit, herauszufinden, was U wollen. Was tun? U denke ist richtig? Was tun? U willst du in deinem Leben tun?

Das ist das Schöne daran, heute in dieser Welt zu leben. Wir können unsere eigenen Entscheidungen treffen, unsere eigenen Möglichkeiten schaffen. Und das Beste daran ist, dass es egal ist, was andere denken.

Finden Sie also Ihre Lehrer. Liebe sie. Respektiere sie. Höre ihnen zu. Treffen Sie sich persönlich oder online mit ihnen.

Aber lass ihre Stimme deine nicht übertönen.

Wir müssen lernen, uns selbst zu vertrauen, wenn wir in diesem Leben Frieden finden wollen. Die meiste Zeit hören wir spirituellen Meistern zu, weil sie klüger sind als wir, aber dann können wir nie auf unsere eigene Weisheit zurückgreifen.

Wir vertrauen den Meistern mehr als uns selbst, weil wir Angst haben, Fehler zu machen.

Und wir haben Angst, Fehler zu machen, weil wir nie gelernt haben, uns darauf zu verlassen, dass wir überhaupt wissen, was für uns am besten ist.

Wir werden Fehler machen. Du wirst Fehler machen. Es ist die schöne Tragödie, ein Mensch zu sein. Auf diese Weise lernen wir auch am meisten und finden unsere größte Stärke.

Es braucht Mut, die Zügel in Ihrem eigenen Leben zu übernehmen. Es übernimmt Verantwortung und Verletzlichkeit. Und es ist nicht einfach. Aber Sie wissen, was sie sagen, Nichts Leichtes ist es jemals wert, getan zu werden.

Finden Sie also Ihre Wahrheit und leben Sie Tag für Tag darin.

Sei dein eigener Lehrer. Finde deine Führer und gib ihnen Liebe.

Und dann ein Leben führen U Liebe. Denn wenn alles gesagt und getan ist, ist die einzige Meinung, die zählt Ihre.

wegnehmen

Betreten Sie mit unseren Online-Yogalehrer-Ausbildungsprogrammen eine Welt der Transformation. Egal, ob Sie Ihre Yoga-Reise beginnen oder Ihre Lehrfähigkeiten verfeinern möchten, wir haben das perfekte Programm für Sie. Tauchen Sie ein in unsere 200-stündige Online-Yogalehrerausbildung und erwerben Sie eine solide Grundlage in Yoga-Philosophie, Anatomie und effektiven Lehrmethoden. Vertiefen Sie Ihre Praxis mit uns 300-stündige Yogalehrerausbildung, Erforschung fortgeschrittener Asanas, Pranayama-Techniken und der Kunst der Sequenzierung. Für diejenigen, die ein Höchstmaß an Fachwissen anstreben, ist unser 500-Stunden-Online-Yogalehrer Ausbildung integriert alte Weisheiten mit modernen Praktiken. Treten Sie unserer unterstützenden Gemeinschaft leidenschaftlicher Yogis bei und begeben Sie sich bequem von zu Hause aus auf eine lebensverändernde Reise. Melden Sie sich jetzt an und entfalten Sie Ihr wahres Potenzial als Yogalehrer.

Meer Watt
Meera Watts ist Inhaberin und Gründerin von Siddhi Yoga International. Sie ist weltweit für ihre Vordenkerrolle in der Wellnessbranche bekannt und wurde als eine der 20 besten internationalen Yoga-Bloggerinnen ausgezeichnet. Ihre Texte über ganzheitliche Gesundheit sind im Elephant Journal, CureJoy, FunTimesGuide, OMtimes und anderen internationalen Magazinen erschienen. Im Jahr 100 erhielt sie die Auszeichnung „Top 2022 Entrepreneur of Singapore“. Meera ist Yogalehrerin und Therapeutin, konzentriert sich jedoch jetzt hauptsächlich auf die Leitung von Siddhi Yoga International, das Bloggen und das Verbringen von Zeit mit ihrer Familie in Singapur.

Rücklaufrate

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp