fbpx

Bhu Mudra ein Mudra von Mutter Erde: Bedeutung, Nutzen und Vorgehensweise

Dieser Artikel enthält alles, was Sie über die wissen müssen Bhu Mudra. Darüber hinaus gibt es Informationen darüber, wie die Technik in der regelmäßigen Yoga-Praxis angewendet werden kann.

Bhu Mudra

Was ist Bhu-Mudra? Seine Bedeutung, Referenzen und Mythologie

Bhu Mudra besteht aus zwei Wörtern

Bhu+Mudra

Bhu= Land, Es kam aus dem Wort Bhumidevi or Bhu Sie müssen (Mutter Erde)

& Mudra = Geste/Siegel

Dies impliziert, Bhu Mudra Ist auch bekannt als Mutter Erde Mudra. Manche nennen es auch „Geste of Die Erde .“ Es hilft dem Praktizierenden, sich mit Mutter Erde zu verbinden und diese Erdung zu spüren. Diese Verbindung bringt mehr“Prithvi Tatwa" oder "Die Erde Element“ in unseren Körper. Der Planet Erde hat verschiedene Epochen erlebt, und die Verbindung mit dem Planeten selbst wird Zugang zu mehr Wissen geben.

Wenn Sie verschiedene Tempel und verschiedene antike Orte hinduistischer Mythologien besuchen, werden Sie feststellen, dass viele Gottheiten dies früher praktizierten Mudra. Auch wenn Sie in die indischen Bundesstaaten einreisen Uttrakhand und Himanchal Pradesh, Sie werden sehen, dass viele Leute es immer noch nennen Entwickler Bhoomi. Bhoomi Wort ist gleichbedeutend mit dem Wort Bhu. Mutter Erde hat also einen großen Stellenwert in den indischen Traditionen. Bhu Mudra hilft, diese Energie zu kultivieren. Es macht dich geerdeter und bodenständiger. Egal wohin Sie gehen, Sie werden sich an Ihre Wurzeln erinnern und sich um diejenigen kümmern, die auf Sie angewiesen sind.

Bhu Mudra großen Einfluss auf unsere Mooladhara Chakra oder im Wurzel Chakra. Es wird angenommen, dass dies unserem Körper mehr Stabilität verleiht. Wie wir wissen, Mooladhara oder im Wurzel Chakra, ist die erste Chakra von insgesamt sieben Chakren (7th das sein Sahastrara Chakra. ). So öffnet es das Tor zum anderen Chakren. Wenn wir das praktizieren Mudra, dann können wir daran arbeiten Moldhara Chakra, was wiederum hilft, andere auszurichten Chakren.

Es kann damit geübt werden Mantra, Pranayama, und verschiedene Meditationstechniken.

Alternative Namen von Bhu-Mudra

Umwelt Die Erde Mudra, Geste of Die Erde

Wie macht man Bhu-Mudra?

  • Dieses Mudra erfordert, dass Sie im Sitzen in einer beliebigen meditativen Haltung auftreten.
  • Sie können es im Sitzen üben bequeme meditative Haltungen (Wie z. B. Sukhasana, Padmasana, oder Hakenkreuzana). Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Pose wohlfühlen. Sie können sogar mit Mikroübungen für Nacken, Arme und Beine beginnen, bevor Sie damit beginnen Mudra trainieren. So vermeiden Sie Schmerzen, die durch langes Sitzen entstehen können.
  • Halten Sie Nacken und Wirbelsäule angenehm gerade.
  • Legen Sie beide Handflächen bequem auf Ihr Knie. Die Handflächen zeigen nach oben zum Himmel.
  • Beginnen Sie, Ihre Augen vollständig zu schließen.
  • Bringen Sie nun Ihre letzten beiden Finger (Ihren kleinen Finger und Ihren Ringfinger) nahe an Ihren Daumen.
  • Schließen Sie sich ihnen sanft an, ohne zusätzlichen Druck auszuüben.
  • Ihre restlichen Finger (Zeige- und Mittelfinger) bleiben gestreckt.
  • Wiederholen Sie dasselbe an beiden Händen.
  • Sie können es auf beiden Knien halten oder sie zum Boden bringen, so dass Ihre ausgestreckten Finger den Boden / das Land berühren (Bhumi or Bhu).
  • Zeuge Ihrer Muladhara Chakra oder im Wurzel Chakra. Bewahren Sie maximales Bewusstsein dafür.
  • Wenn Sie in die weiterkommen möchten Mooladhara-Chakra Aktivierung, du kannst es sogar singen Beeja Mantra"Lam"
  • Langsam einatmen und sanft ausatmen. Fühle die Erdung.
  • Sie können es auch mit verschiedenen üben Mantra Gesang, verschiedene Meditationstechniken und anderes Pranayamas sowie Bhastrika Pranayama und Kapalbhati Pranayama.

Vorteile Bhu-Mudra

Vorteile von Bhu Mudra
  • Es aktiviert die Muladhara Chakra oder im Wurzel Chakra, das hilft, mehr Energiezentren Ihres Körpers zu aktivieren. Da es das erste ist Chakra aus allen 7 Chakren. Es spielt also eine entscheidende Rolle beim Aufbau einer besseren Verbindung mit allen anderen Chakren.
  • Dadurch fühlt man sich geerdeter. Sie fühlen sich nicht belastet. Du denkst einfach, bodenständig. Es macht demütiger.
  • Du fühlst dich stabil. Sie fühlen sich ruhiger und entspannter. Wenn Sie dies praktizieren, entsteht ein Gefühl von Sicherheit und Stabilität.
  • Du fühlst Sie zu Umwelt Die Erde und Natur. Du verlierst nicht den Mut; Du stehst wie ein Berg, wenn es um Mut geht. Sie bleiben so klar wie Wasser. Die Erde und die Natur lehren dich viele Dinge, genau wie eine Mutter.
  • Du behandelst andere mit Würde.
  • Es hilft Ihnen, verhindern Sie alle Ungleichgewichte, die durch Enge verursacht werden um Muladhara Chakra.
  • Es macht dich spiritueller, also für diejenigen, die eine spirituelle Reise anstreben, ist es ein ausgezeichneter Weg, um damit zu beginnen.

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen in Bhu-Mudra

Bhu Mudra Vorsichtsmaßnahmen

Ähnlich wie viele andere Mudra Praktiken, es hat keine Nebenwirkungen.

Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten.

  • Diejenigen, die haben Kapha Dosa/Ungleichgewichte sollte es in Maßen üben. Da die Erde das Hauptelement davon ist Dosas. Und dabei legen wir mehr Wert auf das Element Erde.
  • Diejenigen, die an Krankheiten leiden, die durch das Erdelement verursacht werden.
  • Halten Sie die ersten beiden Finger bequem gestreckt, nicht zu sehr gerade.
  • Halten Sie Ihre Wirbelsäule bequem aufrecht.

Wann und wie lange zu tun Bhu-Mudra?

  • Dieses Mudra kann praktiziert werden, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ungleichgewichte haben, die durch das Erdelement in Ihrem Körper verursacht werden.
  • Sie können es üben, wenn Sie zu viel Enge haben Mooladhara Chakra.
  • Sie können dies praktizieren, um einen noch besseren Zustand der Spiritualität zu erreichen.

Der Morgen ist die ideale Zeit, um Yoga zu machen oder Mudra. Morgens, zu dieser Tageszeit, ist unser Gehirn am besten. So ist es wahrscheinlicher, dass Sie sich leichter konzentrieren können. Daher sollten Sie dies üben Mudra von 4 Uhr morgens und 6 Uhr morgens, um die effektivsten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie damit in den Morgenstunden Schwierigkeiten haben, können Sie dies tun Mudra auch später am abend.

Es empfiehlt sich, dies zu üben Mudra für mindestens 30-40 Minuten täglich. Es ist Ihnen überlassen, ob Sie es an einem Stück oder in zwei Dreiereinheiten zwischen 10 und 15 Minuten absolvieren möchten. Basierend auf Forschungsergebnissen ist der beste Weg, eine Übung mindestens 20 Minuten lang zu praktizieren, der, den besten Nutzen daraus zu ziehen Mudra.

Einatmen Bhu-Mudra

Art der Atmung Damit können wir üben Mudra.

  • Bauchatmung

Visualisierung ein Bhu-Mudra

Konzentrieren Sie sich einfach auf ein Objekt oder Wesen (eine Pflanze, ein Tier usw.). Wenn Sie einatmen, nehmen Sie positive Energie von diesem Objekt an, und wenn Sie ausatmen, geben Sie diesem Objekt einen Teil Ihrer Energie. Geben Sie sich diesem Prozess so tiefgehend wie möglich hin. Sehen Sie jetzt, ob Sie sich mit dem kosmischen Bewusstsein verbinden können, das Sie auf den Weg der ewigen Einheit führt.

Bestätigung ein Bhu-Mudra

Während du dies praktizierst, behalte eine positive Absicht. Beginnen Sie mit: Ich fühle mich sicher, ich fühle mich stabil, ich denke Beständigkeit.

Zusammenfassung

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Bhu Mudra ist eine Geste, die viele Vorteile für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden hat. Üben der Bhu Mudra kann Ihre Verdauung verbessern, Ihre Energie steigern und Ihnen das Gefühl geben, mehr mit der Erde verbunden zu sein. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über dieses Mudra zu erfahren oder es selbst zu praktizieren, haben wir eine Mudra Zertifizierungskurs das wird dir alles beibringen, was du wissen musst. Darüber hinaus bieten wir auch einen Mudra-Zertifizierungskurs an, damit Sie ein Experte für alle werden können 108 anders Mudras!

Divyansh Sharma
Divyansh ist Yoga-, Meditations- und Kinesiologielehrer, der seit 2011 Yoga und Meditation praktiziert. Die Idee, Yoga mit modernen Wissenschaften zu korrelieren, fasziniert ihn am meisten und um seine Neugier zu stillen, erforscht er jeden Tag neue Dinge. Er hat einen Master in Yogawissenschaften, E-RYT-200 und RYT-500.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp