fbpx

Wie man ein unausgeglichenes Chakra des dritten Auges öffnet und heilt

Unausgeglichenes Chakra des dritten Auges

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Symptome und Vorgehensweisen wie man ein unausgeglichenes Chakra des dritten Auges öffnet und heilt.

Einleitung


Die Chakren sind ein altes hinduistisches System energetischer Wirbel in unserem Körper vorhanden. Obwohl die Chakren nicht aus physischer Materie bestehen, sammeln sie Energie in der Nähe wichtiger Organe und Drüsen im menschlichen Körper.

Wir haben so viele wie 114 Chakras in unserem Körper, doch die sieben wichtigsten reichen aus, um unsere allgemeine Gesundheit und unser Wohlbefinden zu erhalten und zu pflegen.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Das Dritte-Auge-Chakra ist das siebte Im System und ein befindet sich zwischen den Augenbrauen und der Mitte unseres Kopfes. Das Dritte-Auge-Chakra ist für unsere Intuition, unser Bewusstsein und unser Bewusstsein verantwortlich. Sein ursprünglicher Sanskrit-Name, Ajna Chakra, kann übersetzt werden als „der Sitz des Bewusstseins.“ Hier beginnen wir, unser wahres Selbst zu definieren.

Nachfolgend gehen wir auf die Symptome einer Blockade oder Überaktivität ein Ajna Chakra und teilen Sie aufschlussreiches Wissen über das Ausbalancieren und Arbeiten mit diesem Energierad.

Symptome einer Blockade des dritten Augenchakras

A blockiertes Drittes-Auge-Chakra wird sich durch ein schwaches Selbstbewusstsein, einen Mangel an Intuition und Unsicherheit in Bezug auf Ihre Wahrheit zeigen. Um herauszufinden, ob Sie mit einem blockierten Chakra des dritten Auges zu tun haben, gehen Sie die unten aufgeführten Fragen durch:

  • Bin ich in meinen Entscheidungen sicher und selbstbewusst?
  • Bin ich aufmerksam und nehme meine Umgebung wahr?
  • Höre ich auf die Zeichen, die mir mein Körper und meine Gefühle senden?
  • Denke ich klar und aufgeschlossen?
  • Fällt es mir leicht, Veränderungen zu akzeptieren?
  • Sehe ich oft das große Ganze?
  • Kann ich tagsüber spüren und fühlen, was ich will oder brauche?
  • Fühlt es sich so an, als ob mir alles leicht und ruhig gelingt?

Wenn Sie die meisten der oben genannten Fragen mit NEIN beantwortet haben, liegt möglicherweise eine Blockierung vor Ajna Chakra.

Symptome eines Ungleichgewichts im dritten Auge

Das Ungleichgewicht des Dritten Auge-Chakras kann sich zeigen unteraktive oder hyperaktive Energie. In beiden Fällen werden wir jeden Tag aus unterschiedlichen Gründen mit Funktionsschwierigkeiten zu kämpfen haben.

An unteraktiv oder blockiert Ajna Chakra wird sich mit einem Mangel an Offenheit für Wachstum und Veränderung sowie einem Mangel an Intuition und Selbstverständnis zeigen.

Symptome des dritten Augenchakras

Die allgemeinen Symptome einer Blockade Ajna Chakra -System umfasst:

  • Mangelnde Sicherheit bei der Entscheidungsfindung.
  • Schwacher Sinn für Intuition.
  • Schwierigkeiten zu wissen, was Sie wollen und fühlen.
  • Nicht aus Fehlern lernen.
  • Eine engstirnige Haltung.
  • Mangelnde Offenheit für Veränderungen und Fragen.

Zu den emotionalen Symptomen eines unausgeglichenen Chakras des dritten Auges gehören:

  • Verwirrt sein.
  • Gemischte Gefühle.
  • Angst und Zweifel am eigenen Ziel.
  • Unsicher fühlen.
  • Gefühl der Machtlosigkeit.
  • Stellen Sie sich immer an die letzte Stelle.
  • Deine Gefühle nicht bemerken oder nicht anerkennen.

Zu den körperlichen Symptomen eines blockierten Dritten-Auge-Chakras gehören:

  • Migräne
  • Verstopfte Nase und Nebenhöhlen
  • Unklare Sicht
  • Schlaf Schwierigkeiten
  • Nightmares
  • Schwacher Sinn für körperliches Gleichgewicht

So öffnen Sie das Chakra des dritten Auges

Das Öffnen des Chakras des dritten Auges sollte ernst genommen werden und nicht überstürzt erfolgen, ohne die anderen sechs Chakren zu erden und mit ihnen in Verbindung zu treten. Man sagt, dass kein Chakra das andere dominiert, aber sie sind miteinander verbunden, daher ist es wichtig, das System als Ganzes zu betrachten.

Beim Öffnen der Ajna ChakraDie Vorbereitung eines stabilen körperlichen und emotionalen Gleichgewichts durch regelmäßige Selbstpflege- und Selbstbewusstseinspraktiken wie Hatha Yoga, Erdung, Verkörperung, emotionales Bewusstsein und Meditation ist von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie sich ohne solche Vorbereitungen dazu entschließen, sich intensiver auf das siebte Chakra zu konzentrieren, könnten Sie Probleme damit haben, Ihre körperliche und geistige Gesundheit an einem sicheren und stabilen Ort zu halten.

Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, das Dritte-Auge-Chakra erst zu öffnen, nachdem Sie an einem richtigen Selbstbewusstsein gearbeitet haben, diszipliniert geübt haben und sich bereit fühlen, tiefer in die Bereiche des Bewusstseins einzutauchen.

Tipps zur Heilung Ajna Chakra

Wenn Sie das Gefühl haben, dass es an der Zeit ist, das Chakra des dritten Auges zu heilen, werden Sie viele finden spirituelle und yogische Praktiken Folgen.

Laden Sie Veränderungen und eine aufgeschlossene Haltung ein

Das Dritte-Auge-Chakra erblüht, wenn Sie offen für Transformation sind und alle Möglichkeiten in Ihrem Leben willkommen heißen. Sich der unterschiedlichen Realitäten, Ansichten und Meinungen bewusster zu werden und diese zu akzeptieren, kann eine erste Übung zur Heilung sein Ajna Chakra.

Üben Sie, ehrlich zu sich selbst und anderen zu sein

Ehrlich zu sich selbst und zu anderen zu sein, ist ein Zeichen dafür, dass Sie Ajna Chakra gleicht sich aus. Üben Sie, auf Ihre Gefühle zu hören, nehmen Sie wahr, wie sich Ihr Körper in bestimmten Situationen und Gesprächen anfühlt, und lassen Sie sich von Ihrer Intuition leiten.

Werden Sie geerdeter

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es sehr wichtig, sich auf Ihre Achtsamkeit und Erdung zu konzentrieren, wenn Sie sich dem siebten Chakra nähern. Gemeinsames Üben von Yoga-Asanas und Kriyas (Körperhaltungen und Bewegungen) mit Pranayama-Atemarbeit kann Ihnen helfen, sich stark und stabil zu fühlen, um später sicher das tiefere Bewusstsein zu erkunden.

Erhöhen Sie Ihre Sonneneinstrahlung

Licht ist das Element, das mit dem Chakra des dritten Auges verbunden ist; Daher wird empfohlen, mehr davon über die Natur aufzunehmen. Unter der Sonne spazieren zu gehen und dabei zuzulassen, dass sie Ihr Gesicht und Ihre Stirn aufwärmt (übertreiben Sie es nicht!), ist eine gute Möglichkeit, die Heilung anzukurbeln Ajna Chakra.
Es empfiehlt sich, das Sonnenlicht in den Morgenstunden zu genießen, wenn es ruhiger ist und die Haut nicht zu stark belastet.

Fügen Sie bestimmte Lebensmittel zu Ihrer Ernährung hinzu

Die Ernährung ist ein wichtiges Element zur Unterstützung und Heilung des Chakra-Systems. Versuchen Sie für das Dritte-Auge-Chakra, mehr der unten aufgeführten Lebensmittel zu verwenden:

  • Datum
  • Blaubeeren
  • Brombeeren
  • Feigen
  • Linsen
  • Rotkohl
  • Chia Samen
  • Pflaumen

Übe Om-Gesang und Meditation

Eine der effizientesten und kraftvollsten Möglichkeiten, Ihr Ajna zu heilen, ist Nehmen Sie regelmäßig Meditation auf und Om-Gesangspraktiken. Indem Sie sich mit dem Raum in Ihnen verbinden und ihn spüren, werden Sie langsam eine Verbindung mit einem tieferen Bewusstsein, Ihrem Wahren Selbst, herstellen.

Om-Singen ist auch eine großartige Möglichkeit, die Vibrationen und den Blutfluss in Ihrem Kopf- und Nebenhöhlenbereich zu stimulieren, der eine starke Verbindung zu Ihrem dritten Augenchakra herstellt.

Symptome eines überaktiven Chakras des dritten Auges

Das Dritte-Auge-Chakra, das für den spirituellen und immateriellen Bereich verantwortlich ist, kann schwierig zu erleben und zu handhaben sein, wenn seine Energien überaktiv sind. Wie bei einem unteraktiven Chakra ist Hyperaktivität ein ernstes Problem, dem man nachgehen muss.

Beginnend mit Ihrem eigenen Körper. Im Umgang mit einer Überaktivität Ajna Chakra, fällt es Ihnen möglicherweise schwer, sich mit der materiellen und physischen Welt zu verbinden. Ein Mangel an Verbindung zu Ihrer Identität, die fehlende Konzentration auf die körperlichen Bedürfnisse Ihres Körpers und das Gefühl, sich ständig zu verändern und in der Realität zu schweben, anstatt sich fest und sicher zu finden, sind Anzeichen dafür, dass Sie sich nicht sicher fühlen Ajna Chakra braucht mehr Erdung.

Mit Erdung meinen wir, dass wir uns bewusster und sorgfältiger auf die unteren Chakren konzentrieren. Genauer hinschauen das Wurzelchakra, das Muladhara Chakra, um zu Ihrer Mitte zurückzukehren und Ihr Gefühl der Erdung und Stabilität wiederzugewinnen.

Wenn das Ajna Chakra Ausgewogen ist, können Sie ruhige und sichere Entscheidungen treffen, ohne an ein bestimmtes Ergebnis oder Ergebnis gebunden zu sein. Sie werden jede Situation in Ihrem Leben akzeptieren und daraus lernen und sie mit einem hohen Gefühl von Selbstvertrauen und innerem Frieden durchstehen.

Zu den psychischen Symptomen eines hyperaktiven Dritten-Auge-Chakras gehören:

  • Überwältigt fühlen
  • Geistesnebel und Schwierigkeiten, klar zu denken
  • Angst & Sorgen
  • Gedanken weg von deinem individuellen Selbst
  • Halluzinationen
  • Derealisierung
  • Panikattacken
  • Reduzierung des Depressionsrisikos
  • Hilfe bei Schlafschwierigkeiten
  • Wahnvorstellungen
  • Mangel an Sinn und Struktur im Leben
  • Oftmals wechselnde und wechselnde Identität
  • Ständige Beobachtung und Beurteilung der Umgebung

Zu den körperlichen Symptomen eines hyperaktiven Chakras des dritten Auges gehören:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Probleme mit dem Sehvermögen
  • Schwindel und Übelkeit
  • Sinusprobleme
  • Allergien
  • Appetitlosigkeit oder übermäßiges Essen

Wie Sie sehen können, eine Überaktivität Ajna Chakra wird sich sehr deutlich in unserer geistigen und körperlichen Verfassung zeigen. Der beste Weg, die Energien im siebten Chakra wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist oft die Suche nach professioneller Hilfe.

Zunächst ist es gut, mit regelmäßigen Selbsterdungsübungen zu beginnen und sich dabei auf das erste und zweite Chakra zu konzentrieren Muladhara und für Svadhisthana Chakra. Wenn Sie sich des physischen Körpers und der materiellen Welt bewusster werden, können Sie sich mit dem gegenwärtigen Moment und der Realität verbinden. Wenn Sie den Körper als Erstes wahrnehmen und akzeptieren, um den Sie sich kümmern müssen, wird dies Ihre spätere Reise in die Erkundung der tieferen Bereiche des Bewusstseins und der Spiritualität unterstützen.

Die Bottomline

Das Chakra-System ist eng miteinander verbunden und beeinflusst ständig, wie wir uns selbst, die Welt um uns herum und das Leben selbst sehen. Das Dritte-Auge-Chakra ist ein sehr wichtiger und kraftvoller Energiewirbel, der Ihnen hilft, klares und wahrheitsgemäßes Denken und ein Gefühl intuitiven Wissens zu erlangen, das Sie ohne Angst durchs Leben führt. Ausgleich und Heilung Ajna Chakra wird stark mit den anderen Teilen des Chakra-Systems verbunden sein, und wir empfehlen dringend, zu Beginn dieser Reise mehr darüber zu lernen. Wenn Sie Zugang zu einer gut vorbereiteten und strukturierten Lehre zum gesamten Chakra-System erhalten möchten, laden wir Sie ein, an unserem Online-Kurs teilzunehmen.Chakra verstehen. "

Siddhi-Yoga-Chakra-Zertifizierung
Harshita Sharma
Frau Sharma ist Consciouspreneurin, Autorin, Lehrerin für Yoga, Achtsamkeit und Quantenmeditation. Schon in jungen Jahren interessierte sie sich sehr für Spiritualität, Heiligenliteratur und soziale Entwicklung und wurde von Meistern wie Paramhansa Yogananda, Ramana Maharishi, Sri Poonja Ji und Yogi Bhajan stark beeinflusst.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp