fbpx

Die sieben Chakra-Farben und ihre Bedeutung

Möglicherweise kennen Sie bereits die sieben Hauptchakren in unserem Körper und ihre Rolle bei der Aufrechterhaltung unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens. In diesem Artikel werden wir es lernen die Bedeutung jeder der sieben Farben.

Einleitung

Chakra ist ein Sanskrit-Wort, das auf Englisch Rad bedeutet. Sie sind Energiezentren entlang Ihrer Wirbelsäule ausgerichtet, vom Steißbein bis zum Scheitel Ihres Kopfes, und verbinden Sie Geist, Körper und Seele als ein einheitliches Wesen.

Die Chakren repräsentieren verschiedene Organe in Ihrem Körper, wie zum Beispiel das Herz oder den Hals, aber auch Ebenen innerhalb jeder spezifischen Emotion/Emotionszustand.

Das Chakra-System ist kein neues Konzept. Es hat gibt es schon seit Tausenden von Jahren. Schon in der Antike war es so als architektonisches Konzept bei der Gestaltung von Tempeln verwendet. Die Bereiche im Tempel wurden entworfen, um mit dem zu korrespondieren sieben Chakren. Beispielsweise könnte eine bestimmte Emotion in einem bestimmten Bereich intensiver empfunden werden, um dem entsprechenden Chakra zu entsprechen. Dies wird Meditierenden helfen mehr Klarheit auf ihrer spirituellen Reise erlangen.

Die sieben Farben werden im Körper repräsentiert und entsprechen jeweils unterschiedlichen Teilen Ihrer Psyche (oder Seele). Für die Achtsamkeit ist es wichtig, die Chakra-Farben und ihre entsprechenden Energien zu verstehen.

Jedes Chakra färbt sich

Die sieben Chakra-Farben entsprechen den Farben des Regenbogens, wie unten zu sehen ist:

  1. Wurzelchakra, vertreten durch die Farbe Rot
  2. Sakrales Chakra, dargestellt durch die Farbe Orange
  3. Solar Plexus Chakra, dargestellt durch die Farbe Gelb
  4. Herz-Chakra, dargestellt durch die Farbe Grün
  5. Hals-Chakra, dargestellt durch die Farbe Blau
  6. Drittes Auge Chakra, dargestellt durch die Farbe Indigoblau
  7. Kronenchakra, dargestellt durch die Farbe Veilchen

Die Farben der sieben Hauptchakren, die das Spektrum des Regenbogens bilden, ergeben in ihrer natürlichen Reihenfolge ein erstaunliches Muster.

Diese besondere Farbanordnung, die seit Jahrhunderten von verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt, einschließlich unserer eigenen, beobachtet wird, gilt eine besondere Bedeutung und ist genannt Das Spektrum des weißen Lichts (oder sichtbar).). Sie reicht von 700 nm bis 400 nm, wobei Rot am längsten und Violett am kürzesten ist.

Die Bedeutung der Farben

Das Wurzel-Chakra

Sanskrit-Name: Muladhara

Standort: Basis der Wirbelsäule

Chakra-Farbe: Rot

Samen 'Beej' Mantra: „Lam“

Element: Die Erde

Repräsentiert: Vitalität, Stärke und Mut

Das Wurzelchakra, dargestellt durch die Farbe Rot, befasst sich mit dem Überleben. Es ist die Grundlage unseres Seins und bedeutet, dass wir uns auf das konzentrieren, was im Leben am wichtigsten ist – einschließlich der Familienmitglieder, die uns durch dick und dünn verbunden waren!

Rot beeinflusst, wie wir körperlich und emotional interagieren. Rot erregt die Aufmerksamkeit der Menschen und signalisiert Warnungen und Bedrohungen. Es lenkt Ihre Aufmerksamkeit auch wieder auf die Sicherheit. Rot steht für Vitalität, Stärke und Kraft. Es steht auch für Mut und Selbstbewusstsein. Rot hilft uns, auf dem Boden zu bleiben. Die Wellenlänge von Rot ist die langsamste.

Ihnen interessiert vielleicht auch: Online Yogalehrer Ausbildung

Das Sakralchakra

Sanskrit-Name: Swadisthan

Standort: Unterbauch

Chakra-Farbe: Orange

Seed 'Beej' Mantra: „Vam“

Element: Wasser

Repräsentiert: Freude, Freiheit, Begeisterung und Wärme

Das Sakralchakra, dargestellt durch die Farbe Orange, ist das zweite Chakra und liegt unterhalb des Nabels. Es wird mit Orange in Verbindung gebracht und steuert unsere Kreativität, Sexualität und unser emotionales Wohlbefinden.

Orange ist die Farbe der Kreativität und des Erfolgs und wird mit Freude und Ekstase assoziiert. Es ist sowohl aufregend als auch beruhigend und verbindet die körperliche Energie von Rot mit der Freude und dem Glück von Gelb. Orange steht für Optimismus und Freiheit und wird auch mit Begeisterung, Wärme, Aufregung und Abenteuer assoziiert.

Orange steht auch für Selbstausdruck und emotionales Gleichgewicht oder Stabilität – allesamt Bilden Sie Ihre Identität in der Gesellschaft. Die Orangetöne repräsentieren dieses energetische Zentrum, weil sie lebendig sind, ohne zu intensiv zu sein.

Das Solar Plexus Chakra

Sanskrit-Name: Manipura

Standort: Oberbauch

Chakra-Farbe: Gelb

Seed 'Beej' Mantra: "RAM"

Element: Feuer

Repräsentiert: Optimismus, Originalität und Neugier

Das Solarplexus-Chakra ist dafür verantwortlich, Ihnen ein Gefühl des Selbstwertgefühls zu verleihen. Es beeinflusst auch, wie viel Energie Ihnen zur Verfügung steht, um Dinge zu erledigen.

Die Farbe Gelb ist die Farbe des Sonnenscheins und befindet sich über Ihrem Nabel. Es ist ein ständige Kraftquelle, wo sich Selbstvertrauen in allen Aspekten manifestiert: geistige Klarheit sowie körperliche Stärke, um alles zu meistern, was das Leben auf Sie zuwirft! Der starke Sinn, durch den diese Energie strahlt, bringt Licht darauf, was es bedeutet, „ich selbst zu sein“ – nicht nur meine Einzigartigkeit zu erkennen, sondern auch jeden Aspekt davon ohne Angst oder Sorge anzunehmen.

Das Herzchakra

Sanskrit-Name: Anahata

Standort: Herzzentrum

Chakra-Farbe: Grün

Seed 'Beej' Mantra: "Süßkartoffel"

Element: Air

Repräsentiert: Freundlichkeit, Liebe und Mitgefühl

Herz-Chakra wird mit der Farbe Grün in Verbindung gebracht, die Mitgefühl und Liebe symbolisiert. Es symbolisiert auch eine Verbindung zu anderen durch Empathie oder das Verständnis ihrer Gefühle.

Als Farbe der Natur hat Grün eine beruhigende und beruhigende Wirkung, die ein Gefühl von Harmonie und Ausgeglichenheit fördern kann. Grün wird auch mit Gefühlen von Frieden, Freundlichkeit und Gleichmut in Verbindung gebracht. Die dynamische Energie von Grün steht für Wachstum, Expansion und Offenheit.

Es steht auch für Fülle, Heilung und Wachstum. Es hat Eigenschaften der Selbstheilung und hilft uns, uns von unseren vergangenen Verletzungen zu heilen, um uns die Chance zu geben, neu anzufangen und eine gesündere Zukunft zu haben. Indem Sie sich mit der friedlichen und heilenden Energie von Green verbinden, können Sie Ihr Herzchakra öffnen und ausgleichen. Eine wirksame Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, in die Natur einzutauchen.

Das Hals-Chakra

Sanskrit-Name: Vishudhhi

Standort: Kehle

Chakra-Farbe: Blau

Seed 'Beej' Mantra: "Schinken"

Element: Raumfahrt

Repräsentiert: Reinheit, Loyalität, Klarheit und Authentizität

Die blaue Farbe des Hals-Chakras wird mit Freiheit, Reinheit, Loyalität, Vorstellungskraft, Klarheit, Selbstvertrauen und Vertrauen in Verbindung gebracht. Blau wirkt bekanntermaßen auch von Natur aus kühlend und kann dazu beitragen, ein Gefühl von Ruhe, Frieden und Ausgeglichenheit zu erzeugen. Das mit dem Hals-Chakra verbundene Element ist der Weltraum, und die größte Raumfläche auf unserem Planeten ist der Himmel und das Meer.

Da das Hals-Chakra für Ihre Kommunikationsfähigkeit verantwortlich ist, ist es sinnvoll, dass die Farbe Blau für Kreativität und Selbstdarstellung steht. Es befindet sich am Ende des Farbspektrums und bringt Ruhe in Ihren Geist. Es auch verbessert Ihre verbale Kommunikation mit anderen und ermöglicht es Ihnen, diese Energie effektiv zu nutzen für Ihren kreativen Ausdruck.

Das dritte Augenchakra

Sanskrit-Name: Ajna

Standort: Zwischen den Augenbrauen

Chakra-Farbe: Indigoblau

Seed 'Beej' Mantra: „Aum“

Element: Light

Repräsentiert: Harmonie, Bewusstsein, Weisheit und Integrität

Die Farbe des Chakras des Dritten Auges ist Indigo (eine Kombination aus Blau und Violett), auch bekannt als Königsblau. Das Veilchen in Indigo trägt zu Bewusstsein, Spiritualität, Weisheit und Verbindung mit Ihrem Höheren Selbst bei. Indigo ist eine Farbe der Integrität, Harmonie, tiefen inneren Bewusstseins und Weisheit. Menschen, die viel Indigo aus ihrem Aurafeld ausstrahlen, neigen dazu, natürliche übersinnliche Gaben zu besitzen, lebhafte Träume zu erleben und Dinge zu spüren, bevor sie passieren.

Indigo ist die Farbe der Intuition und Wahrnehmung und hilft beim Zugang zum Unterbewusstsein. Es regt die Fantasie an und fördert die tiefe Konzentration während der Meditation. Es hilft Ihnen zu sehen, sowohl auf der physischen als auch auf der intuitiven Ebene, und es ist das Farbe, die zum Nachdenken und Selbstbewusstsein anregt.

Das Kronenchakra

Sanskrit-Name: Sahasrara

Standort: Krone des Kopfes

Chakra-Farbe: Violett / Lila

Seed 'Beej' Mantra: "Schweigen"

Element: Gedanke/Schwingung

Repräsentiert: Selbstbewusstsein, Einheit und Ganzheit

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Sahasrara-Chakren Farbe Violett ist die Farbe des Königtums und der Führung. Das Kronenchakra hat von allen sieben die spirituellsten Eigenschaften. Es ist nicht überraschend, dass dieser zentrale Energiepunkt gefunden wird an der obersten Stelle Ihres Kopfes und stellt Erleuchtung dar; Hier verwandeln sich dynamische Gedanken in reines Licht.

Die Farbe Violett soll von allen Farben im Spektrum die höchste Schwingungsfrequenz haben. Violett gilt als spirituelle Farbe und wird oft mit Reflexion und Selbsterkenntnis in Verbindung gebracht. Menschen mit einer violetten Aura sind oft neugierig und daran interessiert, Antworten auf die Probleme des Lebens zu finden. Violett steht auch für Einheit, Integrität und Ganzheit. Die andere Farbe, die oft mit dem Kronenchakra in Verbindung gebracht wird, ist Weiß und steht für Reinheit, Vollkommenheit, Unschuld und Neuanfang.

Vorteile der Arbeit mit Farben

Chakra-Farben beeinflussen die Art und Weise, wie Sie denken, handeln und fühlen. Sie beeinflussen sowohl Ihren körperlichen als auch Ihren emotionalen Geisteszustand. Sie können die Kraft und Energie dieser Farben während Ihrer Meditationssitzungen visualisieren.

Nutzen Sie beim Meditieren die Farben, um Ihr Bewusstsein zu schärfen. Indem Sie die Farben Ihrer Chakren visualisieren, können Sie deren Energie nutzen, um Sie zu mehr Wohlbefinden, Selbstbewusstsein und spiritueller Befreiung zu führen.

Das erste Chakra ist rot. Dieses Chakra ist mit Ihrem physischen Körper und Ihren Überlebensinstinkten verbunden. Wenn dieses Chakra aus dem Gleichgewicht gerät, verspüren Sie möglicherweise Angst oder Unruhe. Lernen Sie, die Energie von Rot zu nutzen, um sich geerdeter und sicherer zu fühlen.

Das zweite Chakra ist Orange. Dieses Chakra ist mit unseren Emotionen und unserer Sexualität verbunden. Sie könnten wütend oder verärgert sein, wenn dieses Chakra aus dem Gleichgewicht gerät. Lernen Sie, die Energie der Orange zu nutzen, um sich freudiger und verbundener mit Ihren Leidenschaften zu fühlen.

Das dritte Chakra ist Gelb. Dieses Chakra ist mit Ihrem Geist und Ihrer Fähigkeit, klar zu denken, verbunden. Sie können sich verwirrt oder zerstreut fühlen, wenn dieses Chakra aus dem Gleichgewicht geraten ist. Sie können die Energie von Gelb nutzen, um sich konzentrierter und klarer zu fühlen.

Das vierte Chakra ist grün. Dieses Chakra ist mit Ihrem Herzen und Ihrer Fähigkeit zu lieben verbunden. Wenn dieses Chakra aus dem Gleichgewicht gerät, fühlen Sie sich möglicherweise einsam oder unverbunden. Sie können die Energie von Grün nutzen, um sich stärker mit Ihren Lieben und der Welt um Sie herum verbunden zu fühlen.

Das fünfte Chakra ist blau. Dieses Chakra ist mit Ihrer Kommunikation und Ihrer Fähigkeit, sich auszudrücken, verbunden. Wenn dieses Chakra aus dem Gleichgewicht geraten ist, fühlen Sie sich möglicherweise schüchtern oder unfähig, Ihre Wahrheit zu sagen. Sie können die Energie von Blau nutzen, um sich selbstbewusster und artikulierter zu fühlen.

Das sechste Chakra ist Indigo. Dieses Chakra ist mit Ihrer Intuition und Ihrer Fähigkeit verbunden, das Gesamtbild zu sehen. Wenn dieses Chakra aus dem Gleichgewicht gerät, fühlen Sie sich möglicherweise verloren oder von Ihrem spirituellen Weg getrennt. Sie können die Energie von Indigo nutzen, um sich mit Ihrer Intuition zu verbinden und Ihren Weg zu finden.

Das siebte Chakra ist violett. Dieses Chakra ist mit Ihrer Verbindung zum Göttlichen verbunden. Wenn dieses Chakra aus dem Gleichgewicht gerät, fühlen Sie sich möglicherweise von Ihrem höheren Zweck getrennt. Sie können die Energie von Violett nutzen, um sich mit Ihrer Spiritualität zu verbinden und den Weg zurück zu Ihrem wahren Selbst zu finden.

Die Bottomline

Die Chakren sind für unser körperliches, geistiges und emotionales Wohlbefinden verantwortlich. Jedes Chakra ist einer anderen Farbe zugeordnet. Die Farben der Chakren werden oft verwendet, um ihre Chakren auszugleichen. Indem Sie sich mit der Bedeutung jeder Farbe verbinden, können Sie Ihre Chakren effektiver ausbalancieren. Sie können dies tun, indem Sie über die verschiedenen Farben meditieren und sich auf die entsprechenden Bereiche Ihres Lebens konzentrieren. Dies wird Ihnen helfen, sich ausgeglichener und im Einklang mit sich selbst und der Welt um Sie herum zu fühlen. Mehr über Chakren und ihre Funktionsweise erfahren Sie auch in unserem ausführlichen Kurs 'Chakren verstehen.'

Harshita Sharma
Frau Sharma ist Consciouspreneurin, Autorin, Lehrerin für Yoga, Achtsamkeit und Quantenmeditation. Schon in jungen Jahren interessierte sie sich sehr für Spiritualität, Heiligenliteratur und soziale Entwicklung und wurde von Meistern wie Paramhansa Yogananda, Ramana Maharishi, Sri Poonja Ji und Yogi Bhajan stark beeinflusst.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp