fbpx

Viparita Karani Asana oder Legs Up the Wall Pose

Vorteile, Kontraindikationen, Tipps und Vorgehensweisen

Englischer Name (n)
„Beine an der Wand“-Pose, halber Schulterstand
Sanskrit
विपरीत करणी आसन / Viparita Karani Asana
Aussprache
vip-par-ee-tah Auto-AHN-nee
Bedeutung
viparita: "invertiert / umgekehrt"
Karani: "tun / machen"
āsana: "Haltung"

Viparita Karani Asana Auf einen Blick

Viparita Karani Asana: Im Yoga gibt es viele Yoga-Übungen für Seelenfrieden und Schlaf, aber Viparita Karani Asana ist es Empfohlen für einen ruhigen Schlaf. Außerdem verbessert die Durchblutung an jedem Teil des Körpers und Kopfes. Dies hat auch eine Anti-Aging-Wirkung auf den Körper und wird als Inverted Lake Pose bezeichnet. Es hilft um Spannungen abzubauen und den Schlaf anregen. Ein alter Yogi, Vivekamartanda, aus dem 13. Jahrhundert beschreibt die Viparita karani Praxis als yogischer Rückzug (Pratyahara).

Vorteile:

  • Peelings sind ein wichtiger Bestandteil der Pflegeroutine und je nach Hauttyp sind XNUMX-XNUMX Peelings in der Woche wichtig, um die abgestorbenen Hautzellen zu entfernen und der Haut ein zusätzliches Strahlen zu verschaffen. Achtung: Aber auch da muss es auf den Hauttypen angepasst werden. Grobkörnige Peelings gehören nicht in die Gesichtshaut und sollten höchstens am Körper angewendet werden. Durchblutung aller Teile des Beckenbereichs, einschließlich des Kopfes.
  • It hilft, den Blutdruck zu regulieren.
  • Viparita Karani, die Pose „Beine an der Wand hoch“ hilft dabei Erfrischen Sie Ihre müden Beine.
  • Viparita karani hilft zu entspannen und gibt Seelenfrieden.
  • Das entspannt Ihren Geist und hilft, besser zu schlafen.
  • Dies kann auch als vorbereitende Pose durchgeführt werden.

Wer kann das?

Dies ist eine einfache und beruhigende Pose für jeden Anfänger mit normalem Gesundheitszustand. Menschen, die mit vielen Dingen zu tun haben Stress und Angst kann Viparita Karani machen, um Stress und Anspannung loszulassen. Menschen mit Schlafproblemen können diese Pose machen, um ihren Geist und Körper zu entspannen und besser zu schlafen.

Wer sollte es nicht tun?

Damen während des Menstruationszyklus sollte es meiden. Leute mit Bluthochdruck sollte es meiden. Wenn Sie schwanger sind, vermeiden Sie es oder wenden Sie sich an Ihren Arzt. Leute mit Augenerkrankungen wie Glaukom sollte es vermeiden, das zu tun Viparita karani Pose.

Wie macht man Viparita Karani Asana?

Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Pose kann je nach körperlicher Stabilität mit oder ohne Unterstützung ausgeführt werden. Dies ist gut zwischen den Mahlzeiten, jedoch 4 bis 5 Stunden nach der Mahlzeit möglich. Dies könnte als natürliches Schlafmittel wirken, wenn es regelmäßig vor dem Schlafengehen durchgeführt wird.

  1. Legen Sie sich auf eine ebene und weiche Unterlage in der Nähe einer Wand (Knie gebeugt).
  2. Beugen Sie nun Ihre Knie und bringen Sie Ihr Gesäß nahe an die Wand, damit Sie es leicht abstützen können.
  3. Halten Sie Ihre Füße flach auf dem Boden und Ihre Hände seitlich am Körper.
  4. Entspannen Sie nun Ihren Körper normal atmen.
  5. Atmen Sie nun langsam und tief ein, atmen Sie dann aus und heben Sie Ihre Beine langsam an, bis sie auf einer Linie mit Ihren Hüften sind (im 90-Grad-Winkel) und Ihre Fußsohlen zur Decke zeigen.
  6. Halten Sie Ihre Arme entspannt an der Seite oder strecken Sie sie nach außen, sodass eine T-Form entsteht.
  7. Behalten Sie die Wand als Stütze bei. Ihr Gesäß kann die Stütze der Wand nehmen, um das Gleichgewicht und die Stabilität zu verbessern Viparita karani Wandhaltung (Körper bildet eine L-Form).
  8. Halten Sie Ihre Zehen spitz und entspannt Viparita karaniMit den Beinen an der Wand posieren.
  9. Ihre Beine sollten gestreckt sein und die Knie nicht beugen.
  10. Schließen Sie die Augen, um sich zu entspannen und Ablenkungen im Viparita Karani zu vermeiden.
  11. Heben Sie Ihre Hüfte nicht zu stark an Viparita karani Wand-Yoga-Pose.
  12. Entspannen Sie nun Ihren Körper durch Ein- und Ausatmen. Atmen Sie normal und halten Sie die Atmung 6 bis 10 Mal oder 1 bis 2 Minuten lang an.
  13. Während Sie die Beine in der Wandhaltung (umgekehrte Seehaltung) loslassen, atmen Sie ein und aus und bringen Sie Ihre Hüften sanft nach unten. Lassen Sie Arme und Beine los, stellen Sie den Fuß auf den Boden und strecken Sie Ihre Beine aus, um sich zu entspannen.
  14. Um nun auf die Unterstützung der Wand zu verzichten, legen Sie sich auf eine Körperseite und rollen Sie langsam auf dem Rücken.
  15. Halten Sie Ihre Beine gerade und die Arme seitlich am Körper.
  16. Atmen Sie sanft ein und lassen Sie Ihre Beine gerade nach oben. Wenn die Seele Ihres Fußes zur Decke zeigt, stützen Sie Ihre Hüfte mit Ihren Handflächen.
  17. Stützen Sie Ihre Handfläche und Ihren Ellenbogen auf dem Boden ab und halten Sie ihn nach innen. Heben Sie Ihre Hüften weiter an.
  18. Hier befindet sich Ihr Gesäß im 45-Grad-Winkel zum Boden und Ihre Beine sind gerade, aber schräg, sodass sich Ihre Zehen über dem Kopfbereich befinden.
  19. Ihre Zehen sind spitz und beugen Sie Ihre Knie nicht.
  20. Halten Sie die Pose etwa 6 bis 8 Mal und atmen Sie normal.
  21. Atmen Sie beim Loslassen sanft aus und bringen Sie Ihr Gesäß auf den Boden. Lassen Sie dann die Arme los und bringen Sie Ihre Beine auf den Boden.
  22. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen Yoga-Pose mit einem Ruck.
  23. Entspannen Sie sich nun mit ein paar sanften Atemzügen.

Ihnen interessiert vielleicht auch: 200 Stunden Online-Yogalehrerausbildung

Was sind die Vorteile von Viparita Karani Asana?

  • Dies ist eine einfache Yoga-Pose, die eine verbesserte Flexibilität mit erstaunlichen Vorteilen bietet – wenn Sie regelmäßig üben.
  • Dadurch werden Beschwerden und Belastungen in den Beinen und Füßen gelindert, die durch längeres Sitzen oder Stehen entstehen.
  • Die Yoga-Asana-Praxis wird Ihnen helfen, ruhig zu schlafen und Ihre Schlafqualität zu verbessern.
  • Diese Asana hilft beim Dehnen des Oberkörpers und hilft auch bei leichten Kopfschmerzen.
  • Die Ausübung dieses Yoga kann das Gleichgewicht und die Stabilität des gesamten Körpers stärken und Ihr Nervensystem beruhigen.
  • Es übt sanften Druck auf Ihre Bauchorgane aus und hilft bei Verstopfung und Blähungen.
  • Dies ist gut bei Schmerzen im unteren Rückenbereich, da es die Muskulatur dehnt und massiert.
  • Für einige Frauen könnte dies während ihres Menstruationszyklus hilfreich sein.
  • Das Beste ist, dass diese Pose für jeden zugänglich ist, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, da es sich um eine entspannende und beruhigende Pose handelt, die mit oder ohne Unterstützung durchgeführt werden kann.

Gesundheitszustände, von denen Sie profitieren könnten Viparita Karani Asana?

  • Für Menschen, die unter Stress und Ängsten leiden, Viparita karani Yogatherapie kann hilfreich sein, um Stress und Ängste abzubauen und ihnen einen Zustand der Entspannung und des Friedens zu verschaffen.
  • Diese Asana kann für Menschen mit leichten Rückenschmerzen aufgrund ihres Arbeitsalltags hilfreich sein.
  • Es kann für schwangere Frauen von Vorteil sein, die Schwellung in ihren Beinen zu reduzieren, sollte jedoch unter Anleitung der Schwangerschaftsyogalehrerin und nach Rücksprache mit ihrem Arzt durchgeführt werden.
  • Für manche Menschen mit hohem Blutdruck gilt: Viparita karani Yoga-Asanas können eine gute Hilfe sein, um den Blutdruck zu senken. Wenn Sie jedoch an schwerem Bluthochdruck leiden, wenden Sie sich zunächst an Ihren Arzt.
  • Dies kann Menschen mit Verdauungsproblemen helfen, da das Blut zu den Bauchorganen fließt, und kann bei Verstopfung, Blähungen und Blähungen helfen.

Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen

  • Seien Sie vorsichtig oder wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Arzt Viparita karani Yoga-Asanas während Ihres Menstruationszyklus.
  • Während der Schwangerschaft sollten Sie sicher und vorsichtig sein und dies vermeiden oder Ihren Arzt konsultieren.
  • Menschen mit sehr hohem Blutdruck und Glaukom sollten dies vermeiden Viparita karani Yoga-Asana.
  • Sie sind einzigartig, und das gilt auch für Ihren Körper. Führen Sie diese Asana daher mit Unterstützung aus, wenn Sie Beschwerden verspüren.
  • Anfänger sollten es unter Anleitung und tun richtige Anleitung eines Yoga-Trainers um eine korrekte und bequeme Haltung einzunehmen.

Häufige Fehler

  • Führen Sie diese Asana nicht auf einer unebenen oder harten Oberfläche durch. Benutze einen Yoga Matte oder jede weiche Unterlage.
  • Zucke nicht mit deinem Körper, wenn du deine Beine anhebst oder die Pose auflöst.
  • Wenn Sie die Wandhalterung verwenden, achten Sie darauf, dass sich Ihre Hüften und Ihr Gesäß in der Nähe der Wand befinden und die Wand berühren und nicht zu weit entfernt.
  • Ihre Beine und Füße an der Wand sollten entspannt sein.
  • Vermeiden Sie Verspannungen im Nacken. Bleiben Sie entspannt. Sie können ein weiches Kissen oder eine gefaltete Decke verwenden
  • Unwissentlich halten wir den Atem an, um diesen Fehler zu vermeiden.
  •  Lassen Sie Ihren Atem natürlich sein und atmen Sie kontinuierlich.
  • Während Sie ohne Unterstützung auskommen, heben Sie Ihre Hüften nicht zu sehr an.

Tipps für Viparita Karani Asana

  • Sie können auf einer Yogamatte, einem weichen Teppich oder einer ebenen Oberfläche posieren. Anfänger können dies in Wandnähe tun, um ihre Beine zu stützen.
  • Der Ort sollte ruhig und komfortabel sein, da dies der Entspannung von Körper und Geist dient.
  • Requisiten sind wichtig, wenn Ihr Körper etwas verlangt oder sich unwohl fühlt. Verwenden Sie bei Bedarf weiche Kissen und eine gefaltete Decke unter Ihren Hüften, Ihrem unteren Rücken oder Ihrem Nacken (mit oder ohne Wandunterstützung).
  • Die Ausrichtung ist wirklich wichtig, um eine richtige Pose zu bekommen. Halten Sie Ihren unteren Rücken flach und achten Sie auf die Ausrichtung von Nacken und Wirbelsäule. Belasten Sie Ihren Rücken nicht.
  • Personen ohne Unterstützung sollten beim Lösen der Pose weder mit dem Körper ruckeln noch beim Lösen der Pose den Kopf heben.
  • Nachdem Sie die Pose eingenommen haben, können Sie die Augen schließen, um zu spüren, wie sich Ihr inneres Selbst entspannt und sich von äußeren Ablenkungen fernhält.
  • Wenn Sie neu in der Pose sind, machen Sie schrittweise Fortschritte, übertreiben Sie es nicht und halten Sie die Pose nicht länger als 5 bis 7 Minuten (beginnen Sie mit kürzerer Zeit).
  • Wenn Sie es regelmäßig mit der Unterstützung der Wand üben, können Sie es nach und nach auch ohne tun. Aber Konsistenz ist der Schlüssel, um die Vorteile nutzen zu können.
  • Wenn Sie mit oder ohne Unterstützung aus der Pose herauskommen, entspannen Sie Ihren Körper immer mit den Beinen auf dem Boden und entspannten Händen. Entspannen Sie Ihren ganzen Körper.

Die physikalischen Ausrichtungsprinzipien für Viparita Karani Asana

Physische Ausrichtung für die Wandhalterung

  • Setzen Sie sich in die Nähe der Wand, wobei Ihre Hüften und Ihr Gesäß nahe an der Wand sind oder diese berühren, was zu einem besseren Gleichgewicht und Halt beiträgt.
  • Leg dich auf deinen Rücken. Halten Sie Ihren Rücken und Nacken entspannt.
  • Halten Sie Ihre Füße oder Zehen nicht steif, sondern bleiben Sie natürlich und entspannt.
  • Ihre Arme sollten seitlich aufliegen, die Handflächen nach oben zeigen und entspannt sein
  • Die Schultern sollten geerdet und entspannt sein.
  • Halten Sie Ihren Atem sanft und tief. Atmen Sie ein und lassen Sie beim Ausatmen die Spannungen in Ihrem Inneren heraus.
  • Halten Sie nach Möglichkeit die Augen geschlossen, um Ablenkungen zu vermeiden und bei sich selbst zu sein.
  • Beginnen Sie mit einer kürzeren Dauer und steigern Sie sie schrittweise entsprechend Ihrem Komfortniveau.

Jetzt Ausrichtungsprinzip ohne Unterstützung

  • Legen Sie sich auf die Seite und rollen Sie sich auf den Rücken.
  • Strecken Sie Ihre Beine und Arme und entspannen Sie sich.
  • Heben Sie beide Beine gerade an, um Ihre Hüften weiter nach oben zu heben. Stützen Sie sich dabei mit den Handflächen und dem Ellbogen auf den Boden und nach innen.
  • Zwischen Ihrer Hüfte und dem Boden sollte ein Abstand von 45 Grad bestehen.
  • Heben Sie Ihre Hüften nicht weiter an.
  • Ihre Beine sind schräg, aber gerade und Ihre Zehen sollten sich über dem Kopfbereich befinden und nicht weiter.
  • Hier können Sie Stützen unter Ihren Hüften und Ihrem Nacken verwenden, um Halt und Komfort zu bieten.
  • Halten Sie Ihren Atem normal und gleichmäßig.
  • Wenn Sie loslassen, lassen Sie Ihre Beine nicht fallen, sondern senken Sie zuerst Ihre Hüften, entfernen Sie Ihre Handfläche und Ihren Ellbogen, senken Sie dann sanft Ihr Bein ab und entspannen Sie sich.

Viparita Karani Asana und Atem

Wenn Sie sich in der entspannten Haltung befinden, atmen Sie einfach tief und sanft ein. Atme ein, wenn du deine Beine hebst. Und wenn Ihre Beine oben sind, atmen Sie aus und halten Sie die Pose und nicht den Atem. Der Atem sollte ein- und ausströmen, bis Sie die Pose halten. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem und lassen Sie jedes Mal, wenn Sie ausatmen, die Anspannung los. Während Sie die Pose loslassen, atmen Sie ein, bringen Sie Ihre Beine nach unten und entspannen Sie sich. Atmen Sie sanft ein und spüren Sie die Dehnung und Ruhe, die dabei entsteht Viparita karani Schlaf-Yoga.

Viparita Karani Asana und Variationen

  • Diese Asana kannst du mit der Wandstütze machen
  • Dies kann durch Anheben der Hüfte mit Handflächen- und Ellbogenunterstützung erreicht werden.
  • Für mehr Komfort können Sie zur Unterstützung ein Kissen oder eine gefaltete Decke unter Ihre Hüften legen.
  • Sie können dies auch mit einer Wandstütze tun, wobei Ihre Beine an der Wand stehen und beide Fußsohlen einander berühren (wodurch eine Rautenform der Beine entsteht), wobei die Knie nach außen zeigen.

wegnehmen

Dies ist eine wunderbare Pose mit erstaunlichen Vorteilen. Dies ist ein einfaches, aber stressabbauendes Mittel und hilft, Ihre Körperteile und Ihren Geist zu entspannen. Dies kann jeder Yogaschüler entsprechend seinen körperlichen Einschränkungen tun, da es Variationen mit und ohne Unterstützung gibt.

Im Hatha-Yoga Pradipika Viparita Karani wird als aufgeführt Mudra. Das Schließen der Augen während der Pose hilft dabei, Ihr inneres Selbst und die Koordination Ihres Atems kennenzulernen. Wenn Sie diese Pose achtsam ausführen, können Sie Ihren Stress und Ihre Anspannung erheblich reduzieren. Fügen Sie dies zu Ihrem Alltag hinzu, überwinden Sie Ihren Alltagsstress und Ihre Ängste und profitieren Sie auch von anderen Gesundheitsproblemen.

Möchten Sie Ihre Yogapraxis vertiefen und Ihre Liebe zum Yoga mit anderen teilen? Unser zertifiziertes 200-Stunden-Yogalehrerausbildung im Multistyle, 300-stündiger Yogalehrer-Ausbildungskurs und 500-stündige Yogalehrer-Ausbildungskurse sind nur für Sie konzipiert! Erleben Sie die transformative Kraft des Yoga, lernen Sie von erfahrenen Lehrern und erhalten Sie nach Abschluss die Yoga Alliance, USA-Zertifizierung. Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Praktiker sind, diese Kurse bieten eine einzigartige Gelegenheit, Ihr Leben zu bereichern und einen positiven Einfluss zu nehmen. Melden Sie sich jetzt an und machen Sie den Schritt zum zertifizierten Yogalehrer!

Meer Watt
Meera Watts ist Inhaberin und Gründerin von Siddhi Yoga International. Sie ist weltweit für ihre Vordenkerrolle in der Wellnessbranche bekannt und wurde als eine der 20 besten internationalen Yoga-Bloggerinnen ausgezeichnet. Ihre Texte über ganzheitliche Gesundheit sind im Elephant Journal, CureJoy, FunTimesGuide, OMtimes und anderen internationalen Magazinen erschienen. Im Jahr 100 erhielt sie die Auszeichnung „Top 2022 Entrepreneur of Singapore“. Meera ist Yogalehrerin und Therapeutin, konzentriert sich jedoch jetzt hauptsächlich auf die Leitung von Siddhi Yoga International, das Bloggen und das Verbringen von Zeit mit ihrer Familie in Singapur.

Rücklaufrate

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp