fbpx

Salabhasana oder Heuschrecken-Pose

Vorteile, Kontraindikationen, Tipps und Vorgehensweisen

Englischer Name (n)
Die Heuschrecke
Sanskrit
/ Śalabhāsana
Aussprache
sha-la-BAHS-Suh-nuh
Bedeutung
Shalabh: "Heuschrecke / Heuschrecke"
āsana: "Haltung"

salabhasana Auf einen Blick

salabhasana, der Die Heuschreckegeht es darum, Ihren Körper wie die Heuschrecke auszubalancieren. Diese Asana ist eine der tieferen Rückbeugen, eine gute Rückbeugendehnung. Es ist gut für Ihren Rücken und Ihr Gesäß. Sie werden diese Asana nicht finden Hatha Yoga Pradipika, aber es wird praktiziert Sivananda und Iyengar Yoga Schulen.

Vorteile:

  • Es hilft zu erhöht die Flexibilität und stärkt während Sie Oberkörper, Kopf und Arme anheben.
  • Peelings sind ein wichtiger Bestandteil der Pflegeroutine und je nach Hauttyp sind XNUMX-XNUMX Peelings in der Woche wichtig, um die abgestorbenen Hautzellen zu entfernen und der Haut ein zusätzliches Strahlen zu verschaffen. Achtung: Aber auch da muss es auf den Hauttypen angepasst werden. Grobkörnige Peelings gehören nicht in die Gesichtshaut und sollten höchstens am Körper angewendet werden. stärken Sie Ihre Schulter, Waffen, Bein Muskeln und Oberkörper.
  • Ihre Nacken-, Schulter-, Rückenmuskulatur und Nerven werden gestärkt und aktiviert.
  • Es ist gut bei Verdauungsproblemen massiert Ihre Bauchorgane.

Wer kann das?

salabhasana kann von Anfängern, Teenagern und Menschen mittleren Alters mit normalem Gesundheitszustand durchgeführt werden. Menschen, die leichte Rückenschmerzen haben oder eine Dehnung ihres Rückens und ihrer Schultern benötigen, können diese Asana machen.

Wer sollte es nicht tun?

Schwangere Frauen sollten diese Asana vermeiden. Menschen mit Nacken- oder Rückenverletzungen sollten es meiden. Bei kürzlich durchgeführten Operationen sollten Sie sich vorher an Ihren Arzt wenden. Menschen mit niedrigem oder hohem Blutdruck sollten vorher ihren Arzt konsultieren.

Wie macht man salabhasana?

Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das salabhasana Die Pose ist für Anfänger geeignet, die längere Zeit im Sitzen arbeiten und am Ende Rückenschmerzen haben.

  1. Beginnen Sie diese Pose auf einer weichen Oberfläche, um Beschwerden zu vermeiden, und vor allem auf nüchternen Magen.
  2. Legen Sie eine Yogamatte aus und legen Sie sich in Bauchlage hin (Reverse Corpse Pose). Beginnen Sie mit einigen vorbereitenden Posen wie Bhujangasana.
  3. Bleiben Sie nach der vorbereitenden Pose etwa drei Sekunden lang ruhig, atmen Sie sanft (drei bis fünf Atemzüge) und entspannen Sie sich, um sich auf die Pose vorzubereiten.
  4. Halten Sie Ihren Körper und Ihre Beine gerade. Halten Sie Ihre Beine etwas auseinander und die Knie gerade, die Zehen sollten nach unten zeigen.
  5. Ihre Hände sollten seitlich am Körper liegen (den Körper berühren) und die Handflächen sollten nach oben zeigen.
  6. Halten Sie Ihre Stirn auf der Matte, schließen Sie die Augen und entspannen Sie sich mit ein paar Atemzügen.
  7. Atmen Sie nun tief durch und Ihre Bauchmuskeln sollten angespannt sein, damit Ihnen diese Pose leicht fällt.
  8. Atmen Sie nun ein und heben Sie Kopf, Brust, Arme und Beine von der Matte, bis zu den Innenseiten der Oberschenkel. Heben Sie die genannten Teile auf einmal an und nicht einzeln, und hier müssen Sie Ihre Körpermitte beanspruchen.
  9. Halten Sie Ihre Arme gerade hinter sich.
  10. Vermeiden Sie es, mit den Schultern zu zucken und den Nacken lang zu halten.
  11. Schauen Sie nach dem Heben nach vorn und machen Sie eine leichte Wölbung auf Ihrem Rücken.
  12. Atmen Sie weiter, während Sie sich in dieser Pose befinden. Ihre Füße berühren die Matte nicht und sogar Ihr Kopf ist angehoben.
  13. Sie können diese Pose nach Belieben einnehmen. Du könntest nicht tief atmen, aber es wäre kurz, aber das hält dich wach und hält diese Pose. Aber denken Sie daran, nicht den Atem anzuhalten.
  14. Um aus der Pose herauszukommen, atmen Sie aus und senken Sie langsam Ihren Kopf, Ihre Brust, Ihre Arme und Beine und entspannen Sie Ihre Rückenmuskulatur. Entspannen Sie sich jetzt, indem Sie ein paar entspannte Atemzüge machen und sich in der Krokodilhaltung ausruhen (makarasana).

Was sind die Vorteile der salabhasana?

  • Wie viele andere Posen auch diese salabhasana Yoga-Pose ist als Gegenpol zum Buckligen und gestresste Sitzjobs den ganzen Tag.
  • Während Sie heben, Ihren Kopf und Ihre Arme helfen, Ihren Rücken zu stärken, Schultern und Waffen, mach sie flexibler und sorgen für Mobilität.
  • Es hilft, Rücken und Nacken zu dehnen und flexibler zu machen. Wenn Sie regelmäßig üben, ist es verbessert die Flexibilität der Wirbelsäule.
  • Behalten Sie diese Asana als Teil Ihrer Übung bei, bei der Ihre Oberschenkel-, Gesäß- und Wadenmuskulatur beansprucht wird und dabei hilft, sie zu stärken und zu straffen.
  • Diese Pose ist dominant für die Bauchmuskulatur und hilft bei der Massage Verbessern Sie Ihre Verdauungsgesundheit und hält Sie von Verdauungsstörungen, Blähungen und Blähungen fern.
  • In dieser Pose wird die Haltungsmuskulatur im Bauchraum gestärkt.
  • Sie müssen während dieser Asana achtsam sein, damit Sie sich auf sich selbst konzentrieren können Stress und Angst reduzieren.
  • It verbessert die Durchblutung im ganzen Körper, wenn Sie Ihre Brust und Beine anheben, um diese Yoga-Pose auszuführen.
  • Das regelmäßige Halten dieser Pose mit der Koordination des Atems erhöht Ihr Selbstvertrauen, verbessert die Konzentration auf Ihr Leben und steigert das Bewusstsein für Ihren Körper und mentaler Körper.

Gesundheitszustände, von denen Sie profitieren könnten salabhasana

Diabetes

Heuschreckenpose, oder salabhasanaist eine der Yoga-Asanas, die für Menschen mit Diabetes gut ist. Währenddessen Asana steigert die Durchblutung auf die Niere und andere Körperteile und hilft das Nervensystem stimulieren verbunden mit Gehirn und Wirbelsäule (autonomes Nervensystem).

Prämenstruelle Symptome

Während ihres Menstruationszyklus haben Frauen mit Problemen wie Depressionen, Wut, Angstzuständen, Schlafstörungen, Schweregefühl in den Brüsten und Schmerzen im Unterbauch zu kämpfen. salabhasana kann helfen, Ihren Geist und Körper zu beruhigen und zu entspannen, indem es Ihnen die Linderung Ihrer körperlichen Symptome verschafft, was Ihnen hilft, sich zu beruhigen und zu entspannen.

Verdauungssystem

Locust Pose ist eine große Hilfe bei der Tonisierung und stärken Sie Ihre Bauchmuskeln, und der Druck, der während der Asana ausgeübt wird, hilft, die Organe zu massieren und hilft dabei Verbessern Sie Ihren Verdauungsprozess, wodurch Blähungen und Blähungen vermieden werden.

Probleme mit Rückenschmerzen

Sie können einfache Änderungen Ihres Lebensstils vornehmen und Yoga-Asanas einbeziehen salabhasana. Diese Heuschreckenpose kann Stärken Sie Ihre Wirbelsäule, Rückenmuskulatur und Waffen und Heilen Sie Ihre Rückenschmerzen.

Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen

Wie bei jeder anderen Yoga-Asana auch salabhasana (Heuschreckenpose) Es müssen einige Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden.

  • Menschen mit Ischias, Rückenverletzungen und Bandscheibenvorfällen sollten Sicherheitsmaßnahmen ergreifen oder ihren Arzt konsultieren.
  • Schwangere sollten dies vermeiden.
  • Befolgen Sie die richtige Vorgehensweise, um diese Heuschreckenpose auszuführen.
  • Anfänger sollten die Heuschreckenpose unter Anleitung des Yogalehrers machen.
  • Denken Sie daran, dies auf einer weichen und ebenen Oberfläche zu tun.
  • Wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben, treffen Sie die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen und konsultieren Sie Ihren Arzt.
  • Machen Sie die Heuschreckenpose auf nüchternen Magen.

Häufige Fehler

  • Wenn Sie es zum ersten Mal tun, tun Sie es unter der Anleitung ausgebildeter Yogalehrer.
  • Der Atem ist wichtig, deshalb koordinieren Sie die Heuschreckenhaltung mit dem Atem.
  • Versuchen Sie nicht, die Heuschreckenpose nach dem Essen einzunehmen.
  • Zwingen Sie sich nicht dazu, Ihre Beine oder Ihre Brust zu hoch anzuheben. Überlassen Sie es Ihrem Körper, über Ihre Fähigkeiten zu entscheiden und respektieren Sie sie. Nach und nach können Sie Fortschritte machen.

Tipps für salabhasana

  • Verwenden Sie eine Yogamatte oder einen Teppich, um die Heuschreckenpose auszuführen.
  • Machen Sie sich nicht mit der Ausrichtung herum; Andernfalls kann es zu Verletzungen kommen.
  • Tun Sie es morgens oder nach 4 bis 5 Stunden Ihrer Mahlzeit.
  • Halten Sie Ihre Schulterblätter entspannt und nach hinten gerichtet.
  • Wenn Ihre Hüften oder Ihr Schambein Beschwerden verspüren, legen Sie eine gefaltete Decke unter Ihre Hüftknochen.
  • Ihr Bauch sollte in dieser Pose die meisten Teile stützen.
  • Sie können die einfachen Variationen ausprobieren, z. B. die halbe Heuschreckenhaltung zum besseren Üben.
  • Verwenden Sie Requisiten, wenn Sie zunächst Unterstützung für die Heuschreckenpose benötigen.

Die physikalischen Ausrichtungsprinzipien für salabhasana

  • Wenn Sie das starten salabhasana Achten Sie bei der Heuschreckenhaltung darauf, dass Ihre Schultern möglichst nah am Boden sind und drücken Sie die Schulterblätter fest auf den Rücken.
  • Beginnen Sie in der Bauchlage. Strecken Sie Ihre Beine gerade und geerdet aus, bevor Sie mit der Heuschreckenpose beginnen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie die großen Zehen zusammenbringen und einander berühren, und dass die Fußsohlen in der Heuschreckenhaltung spitz sind.
  • Ihr Rumpf sollte Ihre Heuschreckenhaltung und andere Körperteile darin stützen salabhasana (Heuschreckenhaltung).
  • Heben Sie Oberkörper, Kopf, Arme und Knie vom Boden ab.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Handflächen nach oben zeigen.
  • Halten Sie Ihren Nacken entspannt. Der Rücken sollte verlängert werden.
  • Ihr Kopf und Ihre Wirbelsäule sollten in einer Linie sein und Sie sollten in der Heuschreckenhaltung nach vorne schauen.
  • Um die Locust-Pose zu unterstützen, halten Sie die Arme seitlich am Körper und die Handflächen sollten nach oben zeigen.
  • Heben Sie Kopf, Brust und Arme an, während Sie ausatmen.
  • Atmen Sie während der gesamten Heuschreckenhaltung normal weiter.
  • Wenn Sie Ihren Rücken in der Pose krümmen, belasten Sie ihn nicht zu sehr; mach es einfach.
  • Halten Sie die Heuschreckenhaltung, indem Sie die richtige Ausrichtung beibehalten, und lassen Sie sie durch Ausatmen langsam auf den Boden fallen.

salabhasana und Atem

  • Legen Sie sich zunächst auf den Bauch, die Beine gerade und die Arme an den Seiten.
  • Atmen Sie ein und heben Sie dann Kopf, Brust und Beine vom Boden ab.
  • Strecken Sie Ihre Wirbelsäule und strecken Sie Ihre Arme nach hinten. Halten Sie mit der anderen Hand die Handgelenke einer Hand fest.
  • Atmen Sie tief ein und halten Sie die Pose für 30 Sekunden bis zu einer Minute.
  • Um die Pose zu lösen, atmen Sie aus und senken Sie Ihre Brust, Ihren Kopf und Ihre Beine auf den Boden. Ruhen Sie sich einige Sekunden aus, bevor Sie die Pose wiederholen.

salabhasana Variationen

  • Du kannst Ardha machen salabhasana oder Half Locust Pose Yoga, indem Sie jeweils ein Bein anheben. Anfänger können dies tun, um ihre Fähigkeiten langsam zu steigern.
  • Als Herausforderung für das Gleichgewicht können Sie ein Bein und den anderen Arm anheben. Das ist die Bogenschützenpose.
  • Anstatt die Arme anzuheben, können Sie die Finger ineinander verschränken, um Brust und Schultern stärker zu dehnen.
  • Eine Superman-Pose, bei der Sie Ihre Arme nach vorne heben und ausstrecken und so posieren, als würden Sie wie ein Superman fliegen.
  • Sie können den Start mit Requisiten unterstützen. Sie können ein Kissen unter Ihre Oberschenkel legen, um Ihren Unterkörper gut anzuheben.

wegnehmen

Diese Pose eignet sich insgesamt gut für die Dehnung des gesamten Körpers. salabhasana Posen liegen auf dem Bauch und balancieren und heben Brust und Beine. Dies erfordert viel Stabilität, Gleichgewicht und Konzentration. Dadurch entsteht mehr Selbstbewusstsein, was im Alltag hilfreich ist. Dies ist gut für Ihren Rücken und verbessert Ihre Körperhaltung, wenn es in Ihre Routine integriert wird. Sie können eine einfachere Version hinzufügen, wenn Sie Anfänger sind, oder eine anspruchsvollere Version, wenn Sie bereits Yoga praktizieren. Diese Asana stärkt Ihr Selbstvertrauen.

Hier beginnt der Weg zum zertifizierten Yogalehrer! Unsere Yogalehrer-Ausbildungskurse sind sorgfältig konzipiert, um sowohl angehende als auch erfahrene Yogis anzusprechen. Egal, ob Sie Ihre persönliche Praxis vertiefen oder eine lohnende Karriere als Yoga-Lehrer einschlagen möchten, unser Multistyle 200-stündiger Yogalehrer-Ausbildungskurs bietet das perfekte Sprungbrett. Für diejenigen, die eine fortgeschrittene Erkundung des Yoga suchen, ist unser 300-stündige Yogalehrerausbildung und 500-stündige Yogalehrer-Ausbildungsprogramme bieten beispiellose Möglichkeiten, Ihr Wissen und Ihre Expertise zu erweitern. Alle unsere Kurse sind von der Yoga Alliance, USA, zertifiziert und stellen sicher, dass Sie den höchsten Ausbildungsstandard erhalten. Begeben Sie sich auf die Reise der Selbstfindung und des beruflichen Wachstums – Melden Sie sich jetzt an!

Meer Watt
Meera Watts ist Inhaberin und Gründerin von Siddhi Yoga International. Sie ist weltweit für ihre Vordenkerrolle in der Wellnessbranche bekannt und wurde als eine der 20 besten internationalen Yoga-Bloggerinnen ausgezeichnet. Ihre Texte über ganzheitliche Gesundheit sind im Elephant Journal, CureJoy, FunTimesGuide, OMtimes und anderen internationalen Magazinen erschienen. Im Jahr 100 erhielt sie die Auszeichnung „Top 2022 Entrepreneur of Singapore“. Meera ist Yogalehrerin und Therapeutin, konzentriert sich jedoch jetzt hauptsächlich auf die Leitung von Siddhi Yoga International, das Bloggen und das Verbringen von Zeit mit ihrer Familie in Singapur.

Rücklaufrate

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp