Mit Yoga-Meditationsmantras das Innere Selbst erforschen

Mantra-Meditation zu dir selbst

Yoga Meditation Mantras kann Ihnen helfen, Ihr Inneres zu erkunden und Frieden zu finden. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie sie in Ihrer Praxis einsetzen können.

Einleitung

Meditation wird oft mit der Beruhigung von Körper und Geist in Verbindung gebracht. Es ist eine Übung, bei der Sie sich auf einen Punkt konzentrieren, bis Sie ihn schließlich erreichen den Zustand erreichen Dhyana - auch bekannt als Sich von den Sinnen zurückziehen und sich mit Ihrem wahren Bewusstsein verbinden.
Bei vielen Arten der Meditation können Sie Ihre Praxis frei ändern und wählen, abhängig von Ihren Gefühlen und dem, was Sie am meisten anspricht.

Meditation als spirituelle Praxis ist sehr persönlich und individuell; Daher gibt es beim Erforschen und Lernen kein Richtig oder Falsch. Wenn Sie den Weg des Yoga und der Achtsamkeit entdecken möchten, ist es wichtig, Ihrem inneren Führer zu vertrauen und darauf zu vertrauen, wie Sie meditieren möchten.

Im Folgenden möchten wir etwas Wissen über Yoga-Meditation weitergeben Mantras und wie Sie sie nutzen können, um tiefer in Ihre Praxis einzutauchen.

Was sind Yoga-Meditations-Mantras und warum werden sie verwendet?

Mantras haben ihre Wurzeln im vedischen Hinduismus und werden seit Jahrhunderten in vielen spirituellen Yoga-Praktiken verwendet, oft begleitend zu Meditation und Ritualen. Das Wort kann in zwei Stämme unterteilt werden: "Mann, Bedeutung zu denken oder denken und „tra“, was übersetzt als Werkzeug or Instrument. Das heißt, dass a Mantra ist eine Werkzeug für den Geist, ein Instrument, mit dem wir unsere Gedanken und Gefühle lenken können.

Mantras können gesungen, gesungen, laut gesprochen, still im Kopf wiederholt oder als Schwingungserfahrung angehört werden. Sie können allein oder in Gruppen geübt werden und haben eine tiefe meditative Energie, wenn sie mit einer echten Absicht für eine bestimmte Zeit ausgesprochen werden.

Mantra Singen wurde verwendet, um sich zu zentrieren, die Strudel des Geistes zu beruhigen und eine Botschaft hervorzurufen, die Sie in Ihrem Leben hervorheben möchten. Der Mantra kann aus einem einzigen Ton bestehen – wie zum Beispiel der Mantra OM –oder ein Wort oder eine ganze Phrase.


Je nachdem, welche Energie Sie in Ihrer Yoga- oder Meditationspraxis steigern möchten, können Sie aus verschiedenen wählen MantraEs soll dabei helfen, den Raum zu schaffen, den Sie in und um sich herum erleben möchten.

MantraEs ist auch bekannt, dass sie die Fähigkeit haben, Ihre unbewussten Gewohnheiten und Impulse zu unterstützen und Ihren Körper und Geist dabei zu unterstützen, den Weg zu innerem Gleichgewicht und Ruhe zu finden. Üben MantraEs wird empfohlen, regelmäßig und mit reiner Absicht zu trainieren, um die Ergebnisse der Praxis zu sehen und zu spüren.

Vorteile von regelmäßig Mantra Zu den Gesängen gehören:

  • klareres Selbstbewusstsein
  • weniger Stress
  • erhöhte geistige Ruhe
  • eine offenere Perspektive
  • erhöhter Fokus
  • bessere Erinnerung
  • höhere Energieniveaus
  • inneren Frieden und Ruhe

Das mächtigste Mantras & Gesänge

Hier sind einige bekannte und kraftvolle Yoga-Meditationen Mantras und Gesänge, die Sie in Ihre tägliche Praxis integrieren können. Chanten und Mantra Wiederholung Sie beziehen ihre Energie aus der Absicht und der Dankbarkeit, die Sie empfinden, wenn Sie einen anrufen Mantrasowie aus der Energie der über Generationen weitergegebenen Praxis.

Tonhöhe und Lautstärke sollten natürlich sein – nicht erzwungen oder angespannt. Mantra Singen kann mit Mitgefühl und Selbstbewusstsein spirituell und geistig befreiend sein.

Om Mantra

Das Om or Aum Mantra ist mit dem Klang der gesamten Existenz und der Energieschwingung des Universums verbunden. Das Mantra ist ein kraftvoller heiliger Klang aus indischen Religionen und besteht aus drei Tönen A–U–M.

Darüber hinaus ist Om ein natürlicher summender Klang, der mit allen Menschen verbunden ist und als universelle Schwingung des Lebens bekannt ist. Das Mantra ist der Klang, der uns alle zu einem Wesen und einer universellen Existenz verbindet.

Gesang Om, oder Aum, kann unabhängig, vor oder nach einer Yoga- oder Meditationspraxis durchgeführt werden.

Om Namah Shivaya

Dieser Mantra wird in Hingabe an Gott Shiva gesungen und gilt als einer der mächtigsten Mantras im Hinduismus. Der Mantra ist Anbetung und Lobpreis für Lord Shiva, der wahres Bewusstsein und innere Weisheit repräsentieren soll. In traditionellen Lehren wohnt Shiva in jedem Lebewesen. deshalb, die Mantra ist auch ein tiefgründiger Gesang an unser wahres Selbst.

Die Bedeutung davon Mantra kann wie folgt übersetzt werden:

Om – der universelle Klang aller Existenz

Namah – anbeten und loben

Shivaya – das Wahre Selbst und die innere Weisheit

Gayatri-Mantra

Das Gayatri-Mantra ist ein universelles Gebet, das Wertschätzung und Dankbarkeit für die Sonne erweckt. Es ist eine tiefgründige Mantra Dankbarkeit für das Leben und das Licht, das uns durch das Leben führt, zum Ausdruck bringen.

Die Worte des Gayatri-Mantra sind wie folgt:

Om Bhur Bhuvaḥ Swaḥ

Tat-savitur Vareñyaṃ

Bhargo Devasya Dheemahi

Dhiyo Yonaḥ Prachodayāt

Die Bedeutung dieser Yoga-Meditation Mantra kann übersetzt werden als:

„O göttliche Mutter, unsere Herzen sind voller Dunkelheit. Bitte entfernen Sie diese Dunkelheit von uns und fördern Sie die Erleuchtung in uns.“

Lokaah Samastah Sukhino Bhavantu

Dieser Mantra wird oft am Ende einer Meditation oder Yoga-Praxis rezitiert. Es ruft liebevolle und fürsorgliche Energie gegenüber allen Wesen und allem Leben hervor. Das Mantra ist ein Gesang für Frieden und Glück in und für alle Lebewesen.

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu kann übersetzt werden als:

„Mögen alle Lebewesen im Universum glücklich und frei sein.“

Om Gam Ganapati Namaha

Om Gam Ganapati Namaha ist eine Mantra unter Berufung auf Ganesha oder Ganapati, die hinduistische Gottheit, die als Meister des Wissens und des Intellekts bekannt ist und Schwierigkeiten und Hindernisse im Leben beseitigt.

Das Mantra wird oft verwendet, wenn wir eine bestimmte kreative, emotionale oder intellektuelle Blockade verspüren, eine neue Perspektive brauchen und neue Herausforderungen im Leben angehen.

Om Gam Ganapati Namaha kann übersetzt werden als:

„Wir grüßen und rufen nach Ganesha, dem Beseitiger von Hindernissen.“

Om Shanti Shanti Shanti

Einer der bekanntesten Mantras, das Om Shanti Mantra, ist ein Gesang zum ewigen Frieden. Es kann allein verwendet oder zusammen mit anderen aufgerufen werden Mantras, und wird oft nach einer Meditation oder Yoga-Praxis ausgesprochen.

Die Bedeutung von Om Shanti Shanti Shanti kann übersetzt werden als:

„Om Frieden, Frieden, Frieden“

Die Bottomline

Yoga Meditation MantraLieder und Gesänge sind Teil sehr tiefer und spiritueller Traditionen, die über Generationen weitergegeben werden. Die Kraft und Energie eines Mantra kann Ihnen helfen, die tiefen Räume in Ihrem Körper, Geist und Ihrer Seele zu erreichen und Ihnen dabei zu helfen, Frieden und Ruhe zu bewahren, während Sie Ihren täglichen Aufgaben nachgehen.

Wenn Sie mehr erfahren Mantras und Meditation laden wir Sie ein, an unserem Online-Kurs teilzunehmen Beruhige deinen Geist, beruhige deinen Geist Meditationskurs, gefolgt von unserem Online-Achtsamkeits-TTC-Kurs.

Meer Watt
Meera Watts ist Inhaberin und Gründerin von Siddhi Yoga International. Sie ist weltweit für ihre Vordenkerrolle in der Wellnessbranche bekannt und wurde als eine der 20 besten internationalen Yoga-Bloggerinnen ausgezeichnet. Ihre Texte über ganzheitliche Gesundheit sind im Elephant Journal, CureJoy, FunTimesGuide, OMtimes und anderen internationalen Magazinen erschienen. Im Jahr 100 erhielt sie die Auszeichnung „Top 2022 Entrepreneur of Singapore“. Meera ist Yogalehrerin und Therapeutin, konzentriert sich jedoch jetzt hauptsächlich auf die Leitung von Siddhi Yoga International, das Bloggen und das Verbringen von Zeit mit ihrer Familie in Singapur.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp