fbpx

Die beste geführte Meditation für besseren Schlaf

Geführte Meditation für besseren Schlaf

Eine gute Nachtruhe ist für eine optimale Gesundheit unerlässlich. Dies ist die am besten geführte Meditation für besseren Schlaf, um einen tiefen, erholsamen Schlaf zu erreichen.

Einleitung

Während wir uns auf den Schlaf vorbereiten, bombardiert uns unser Geist oft mit Gedanken an Dinge, die während des Tages passiert sind, wir planen und bereiten uns auf den nächsten Tag vor oder strömen zufällig Gedanken und Bilder durch unseren Kopf. Dies trifft häufiger auf Menschen zu, die einen geschäftigen Lebensstil führen, mit Ängsten zu kämpfen haben und an großen Projekten beteiligt sind, die Organisation und Terminplanung erfordern.

Der Schlaf ist der Moment, in dem wir uns regenerieren, reinigen und neue Energien tanken. Es ist sehr wichtig, einen regelmäßigen und ausgewogenen Schlafrhythmus zu haben und zu wissen, wie und wann wir am besten schlafen. Um uns auf das Zubettgehen vorzubereiten und einen gesunden Schlafrhythmus aufrechtzuerhalten, könnten wir Folgendes tun: geführte Schlafmeditation um uns zu helfen, zurückzuspulen und zur Ruhe zu kommen.

Einführung in die geführte Meditation

Geführte Meditation ist eine Praxis, bei der wir der Stimme eines Lehrers oder Führers folgen, der uns mithilfe verschiedener Praktiken und Techniken durch die Meditation führt. Dies wird jedem empfohlen, der seine Meditationsreise beginnt oder eine unterstützte und entspanntere Meditationssitzung sucht.

Es gibt viele Arten der geführten Meditation, aber alle haben bestimmte gemeinsame Elemente in ihrer Struktur. Sie beginnen beispielsweise meist mit einer Körperentspannung und der Beruhigung des Atems. Danach können sie verschiedene Fokuspunkte durchlaufen, wie zum Beispiel den Atem, den Körper, Visualisierungsbewegungen, Mantra-Wiederholungen und mehr.

Geführte Meditation für besseren Schlaf

Eine geführte Meditation zur Schlafentspannung Die Praxis unterstützt und bereitet Körper und Geist auf einen erholsamen Schlaf vor. Im Gegensatz zu einer regulären Meditationspraxis wird eine geführte Schlafmeditation durchgeführt, um uns dabei zu helfen, in einen tiefen, erholsamen Schlaf zu fallen und eine Atmosphäre des Entschlafens in einem Gefühl der Ruhe und Sicherheit zu schaffen.

Ein Meditations-Schlafführer leitet die Übung oft mit beruhigender Stimme, oft begleitet von Entspannungs-, Schlaf-, Musik-, Klangschalen- oder Naturgeräuschen.

Die Übung könnte nur ein paar Minuten dauern, aber Sie könnten auch 30-minütige oder sogar noch längere geführte Schlafmeditationsskripte finden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es beim Entspannen und Finden Ihres Platzes in einer geführten Meditation kein Richtig oder Falsch gibt. Sie können die Praxis auf Ihre einzigartige Weise erleben und durchführen, und der Führer ist da, um Ihnen den Weg zur Entspannung zu erhellen.

Vorbereitung auf die geführte Schlafmeditation

Wie der Name schon sagt, führt man eine geführte Schlafenszeitmeditation am besten im Bett durch, direkt vor dem Schlafengehen. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Hinlegen alles Nötige tun, um entspannt zu bleiben und sofort einzuschlafen, nachdem die geführte Schlafmeditation beendet ist.

Es wird empfohlen, das Licht auszuschalten, eine Tasse Wasser neben sich zu haben, falls Sie sich mit Flüssigkeit versorgen müssen, und die bequemste Schlafposition einzunehmen, um mit der Meditation zu beginnen.

Das richtige Skript auswählen

Es gibt zahlreiche Skripte zur schlafgeführten Meditation, die online und über Apps verfügbar sind, sowie kostenlose schlafgeführte Meditation auf YouTube. Da es verschiedene Techniken und Skripte gibt, kann es einige Zeit dauern, das richtige für Sie zu finden.

Je nachdem, worauf Sie sich vor dem Einschlafen konzentrieren möchten, können Sie an geführten Schlafmeditationen teilnehmen, bei denen Techniken zum Einsatz kommen wie:

  • Atemübungsgeführte Schlafmeditation
  • Körperscan-Entspannungs-geführte Schlafmeditation
  • Mantra-geführte Schlafmeditation
  • Beruhigende geführte Schlaf-Affirmations-Meditation
  • Visualisierungsgesteuerte Schlafmeditation
  • Geschichtenerzählende geführte Schlafmeditation

Wann zu tun ist

Eine geführte Schlafmeditation ist hilfreich, wenn Sie Ihren Schlaf vertiefen und Ihren Körper und Geist vor dem Schlafengehen entspannen möchten. Manchmal, wenn wir uns nach einem ganzen Arbeitstag hinlegen, anstatt uns im Schlaf auszuruhen und uns auf die Regeneration vorzubereiten, gerät unser Geist in diesen scheinbar unendlichen Gedankenstrudel. Dann ist eine vom Tiefschlaf geleitete Meditation hilfreich.

Es ist wichtig, eine geführte Schlafmeditation von einer zu unterscheiden regelmäßige Meditationssitzung. Meditation ist im Allgemeinen eine aktive und wache Praxis, die durchgeführt wird, während man sich bewusst auf einen bestimmten Meditationsschwerpunkt konzentriert – etwa den Atem, den Energiefluss, eine Gottheit der Wahl oder eine andere. Dies geschieht, um einen sogenannten meditativen Zustand zu erreichen Samadhi, auch bekannt als ein Moment der Stille und Vertiefung.

Die geführte Schlafmeditation hingegen ist für alle gedacht, die vor dem Schlafengehen Halt und Entspannung suchen. Es wird gezielt durchgeführt und gehört, um Körper, Geist und Emotionen zu entspannen und zu beruhigen. Dieser beruhigende Prozess hilft uns einzuschlafen und während der Nacht einen tieferen Entspannungszustand zu finden.

Vorteile der geführten Schlafmeditation

Geführte Schlafmeditationssitzungen können ganz einfach online angehört werden und sind eine großartige Möglichkeit, den Körper auf den Übergang in einen Ruhezustand vorzubereiten. Durch die Senkung der Herzfrequenz, das Hören einer beruhigenden Stimme und die Entspannung des Körpers lädt Sie eine aufgezeichnete geführte Schlafmeditation dazu ein, loszulassen und in den Moment des Schlafens einzutreten.

Meditation ist im Allgemeinen keine Schlafpraxis. Im Gegenteil, es geschieht, während man aktiv und bewusst konzentriert bleibt. Es kann jedoch genutzt werden, um in einen entspannten und ruhigen Zustand zu gelangen, der später das Einschlafen erleichtert.

Zu den Vorteilen einer geführten Schlafmeditation gehören:

  • Verbesserte Schlafqualität
  • Senken Sie den Stresshormonspiegel
  • Reduzierte Muskelspannung
  • Tieferer Schlaf und Regeneration
  • Linderung von Schmerzen und Kopfschmerzen
  • Niedrigere Herzfrequenz

Die Bottomline

Wenn Sie nach einer Übung vor dem Schlafengehen suchen, die Ihnen hilft, Frieden zu finden und die Strudel Ihres Geistes zu beruhigen, könnte eine geführte Schlafmeditation einen Versuch wert sein. Es reduziert den Stresshormonspiegel, entspannt den Körper vor dem Schlafengehen und kann den Weg für einen tieferen und erholsameren Schlaf ebnen, sodass Sie am nächsten Morgen voller Energie aufstehen.

Wenn Sie mehr über Meditation erfahren möchten und erfahren möchten, wie sie Ihren Schlafrhythmus verbessern und Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden fördern kann, laden wir Sie ein, an unserem Online-Meditationskurs teilzunehmen Beruhige deinen Geist, beruhige deinen Geist gefolgt von unserem 200-stündiger TTC-Kurs.

Meer Watt
Meera Watts ist Inhaberin und Gründerin von Siddhi Yoga International. Sie ist weltweit für ihre Vordenkerrolle in der Wellnessbranche bekannt und wurde als eine der 20 besten internationalen Yoga-Bloggerinnen ausgezeichnet. Ihre Texte über ganzheitliche Gesundheit sind im Elephant Journal, CureJoy, FunTimesGuide, OMtimes und anderen internationalen Magazinen erschienen. Im Jahr 100 erhielt sie die Auszeichnung „Top 2022 Entrepreneur of Singapore“. Meera ist Yogalehrerin und Therapeutin, konzentriert sich jedoch jetzt hauptsächlich auf die Leitung von Siddhi Yoga International, das Bloggen und das Verbringen von Zeit mit ihrer Familie in Singapur.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp