Wie viel verdienen Yogalehrer? Die Wahrheit, über die niemand spricht

Sie unterrichten gerne Yoga. Das Nachglühen, eine großartige Yoga-Klasse zu unterrichten, ist unbestreitbar. Schließlich schleicht sich der unvermeidliche Gedanke ein: „Wie viel Geld verdient ein Yogalehrer? Kann ich meinen Lebensunterhalt mit Yoga verdienen?„Die Rechnungen müssen bezahlt werden und es gibt Münder, die gefüttert werden müssen.

Was tun Sie?

Es ist einfach zu sagen"Folge deiner Leidenschaft und vergiss das Geld. ” Leider müssen wir realistisch sein. Sie möchten Ihre Haupteinnahmequelle nicht abschneiden, mit dem Kopf voran ins Unbekannte eintauchen und an einem schwierigen finanziellen Ort landen. Und wenn Geld zu schwer wird, hassen Sie am Ende das Unterrichten.

Wir haben diesen Artikel geschrieben, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob das Unterrichten von Yoga für Sie eine unterhaltsame und nachhaltige Karriere sein kann.

Schauen wir uns zuerst an wie es der Yoga-Industrie selbst geht.

Nach aktuellen Studien von Yoga Journal und Yoga-Allianz, geben Yoga-Praktizierende aus 16 Mrd. $ ein Jahr über Yoga-Kurse, Kleidung, Ausrüstung und Accessoires. Dies ist ein deutlicher Anstieg von 10 Milliarden US-Dollar in den letzten vier Jahren.

Yogapraktiker geben 16 Milliarden Dollar aus

Quelle: https://www.yogajournal.com/page/yogainamericastudy

Unterdessen CNN rangiert als Yogalehrer Zehnter in der Top 10 Karrieren. Angesichts der boomenden Yoga-Branche und der Tatsache, dass es einer der besten Jobs ist, Yogalehrer zu sein, klingt es verlockend, alles fallen zu lassen und Vollzeit zu unterrichten.

Aber schauen wir uns das Thema genauer an

Yogalehrer werden nicht unbedingt viel bezahlt. In der Tat variiert ihr Einkommen stark. Gemäß LohnskalaYogalehrer verdienen durchschnittlich 24.96 USD pro Stunde. Niedrigere Löhne für Yogalehrer liegen bei 12.66 USD pro Stunde, während höhere Preise bis zu 49.94 USD betragen können.

Yoga zu unterrichten ist eine sehr praktische KarriereUnd je länger Sie es machen, desto mehr Erfahrung haben Sie und desto besser können Sie unterrichten. Die Yogalehrer, die höhere Raten verdienen, sind wahrscheinlich schon seit einigen Jahren in der Nähe, haben also bereits einen festen Kundenkreis und sind im Vergleich zu Absolventen einer neuen Lehrerausbildung gefragter.

Selbst wenn 24 US-Dollar pro Stunde ein gutes Geschäft sind, müssen Sie die Reisekosten und die Reisezeit sowie die Vorbereitungszeit vor dem Unterricht berücksichtigen. Yogalehrer erhalten normalerweise keine Erstattung ihrer Reisekosten. Dies kann viel Zeit und Geld kosten, da Sie nicht unbedingt einen Arbeitsplatz in Ihrem nächsten Yoga-Studio oder Fitnesscenter finden können.

wie viel Yogalehrer bezahlt werden

Einige Einrichtungen zahlen ihren Yogalehrern ein festes Gehalt, während andere nach Anzahl der Mitarbeiter zahlen. Beide Zahlungsmethoden haben Vor- und Nachteile. Wenn Sie etabliert und beliebt genug sind, ist es definitiv lukrativer, pro Kopf bezahlt zu werden. Das Risiko besteht jedoch darin, dass Sie, wenn niemand zum Unterricht erscheint, trotz Ihrer Zeit, die Sie für die Vorbereitung und das Reisen zum Unterricht aufgewendet haben, nichts bezahlt bekommen.

Vor diesem Hintergrund variiert auch die Anzahl der Schüler, die zum Unterricht erscheinen, je nach Jahreszeit. Zum Beispiel werden einige Schüler während der Sommerferien nicht zu einer Klasse erscheinen. Dies bedeutet, dass Ihr Einkommen im Laufe des Jahres schwanken wird.

Denken Sie auch daran, dass Sie als neuer Yogalehrer In Yoga-Studios oder Fitnessstudios werden Ihnen nicht sofort erstklassige Slots angeboten. Um sich dort hinzustellen, müssen Sie häufig jedes Angebot annehmen, das Ihnen in den Weg kommt. Von dort aus können Sie langsam Ihre Popularität aufbauen. Ihre Schüler sind Ihre Werbetreibenden. Wie gut Sie sich im Unterricht verhalten, wird sich durch Mundpropaganda verbreiten. Sobald Sie genug Anhänger haben, werden weitere Angebote zum Unterrichten eingehen.

wie viel Gehalt als Yogalehrer

Der Ort kann auch beeinflussen, wie viel Sie für das Unterrichten von Yoga bezahlt bekommen. Ein Yogalehrer wird an verschiedenen Orten, insbesondere in Großstädten, gefragter sein. Mehr Nachfrage bedeutet mehr Beschäftigungsmöglichkeiten, aber die Lebenshaltungskosten können auch höher sein. Die gute Nachricht ist, dass Sie bei Bedarf die Möglichkeit haben, Workshops und Privatkurse durchzuführen, um Ihr Einkommen aufzubessern.

In Anbetracht wie einfach es ist, zertifizierter Yogalehrer zu werdenDer Markt ist schnell überfüllt mit Ausbildern. Der Wettbewerb ist hart und in den ersten Monaten, wenn nicht Jahren, müssen Sie ständig Beweise dich deiner Community und baue deinen Ruf auf.

Zu heben sich von der Masse abSie können sich auf einen Bereich des Yoga spezialisieren, den Sie leidenschaftlich lieben - wie Kinder Yoga, vorgeburtliches Yoga or Acro Yoga, um ein paar zu nennen. Sie müssen Ihre Nische in der finden Yoga-Community. Auf welche Teile der Bevölkerung möchten Sie Ihre Energie und Ihr Fachwissen konzentrieren?

Eine andere Möglichkeit, sich von anderen Yogalehrern abzuheben, ist die von Spezialisiert auf Themen wie Anatomie und Physiologie oder Philosophie. Jemand, der sich mit diesen Themen auskennt, kann von angestellt werden mehrere Yoga-Schulen zu einer Zeit, um genau dieses Fach zu unterrichten. Du kannst auch Workshops durchführen or Seminare zu diesen Themen.

Gehalt als Yogalehrer

Yogalehrer sind in der Regel freiberuflich tätig, dh die Einrichtungen, in denen Sie beschäftigt sind, sind nicht verpflichtet, Ihnen eine Kündigungsfrist von einem Monat oder eine Erstattung für Ihre Entlassung zu gewähren. Dies macht den Job zu einer instabilen Einnahmequelle. Das zu wissen, Sie würden Ihren Tagesjob nicht kündigen wollen und am Ende überhaupt keinen Job haben!

Es kann finanziell und emotional schwierig sein, kopfüber in eine Karriere als Yogalehrer einzusteigen, was dazu führt, dass Sie Ihre Entscheidung bereuen und ablehnen. Stattdessen, Ein Karrierewechsel sollte schrittweise erfolgen, nachdenkliche Verschiebung, damit Sie Zeit haben, sich in der Yoga-Community zu etablieren.

Es erfordert harte Arbeit, um Ihre Fähigkeiten als Lehrer zu verbessern, Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern und sich in der Branche zu stabilisieren, bevor Sie Ihren Job kündigen können. Aber letztendlich so langsam, sorgfältige Entscheidung könnte der beste sein, den du jemals gemacht hast.

Bist du bereit, deine Reise zu beginnen, um ein großartiger Yogalehrer zu werden? Machen Sie den nächsten Schritt und machen Sie eine 200-stündige Yogalehrerausbildung in Rishikesh!

2 Kommentare

  1. Sujit Haldar /antworten

    Ich bin sujit, B.Sc, 31 Jahre, fortgeschrittenes Diplom in Yoga-Therapie. 100 Stunden Assitant Yogalehrer Ausbildung von Patanjali Yog Samiti.
    Keine Felderfahrung.
    Wie kann iba gut bezahlter Yogalehrer / Lehrer Sir?

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Apply Now