Bhujangasana (Cobra Pose)

Englischer Name (n)

Bhujangasana, Cobra Pose

Sanskrit

भुजङ्गासन / Bhujaṅgāsana

Aussprache

boo-jang-GAHS-suh-nuh

Bedeutung

bhujanga: "Schlange / Schlange"
āsana: "Haltung"

Cobra Pose ist eine der wichtigsten Rückenbeugungshaltungen im gesamten Yoga.

Es ist fast die Quintessenz einer „herzöffnenden“ Haltung, und als solche hilft es uns, der Welt mit Offenheit, Aufregung und Verletzlichkeit zu begegnen. Es hat auch eine enorme energetisierende Wirkung und hilft, Haltungsstörungen zu korrigieren.

Ein enger Cousin von Cobra Pose, nämlich Aufwärtsgerichteter Hundwird oft in der gesehen klassische Sonnengrußsequenz, das ist die Grundlage der meisten Systeme von Vinyasa Yoga. Die beiden Posen unterscheiden sich jedoch auf subtile, aber wichtige Weise.

Obwohl Kobra-Haltung wird von den meisten Formen als grundlegend angesehen Hatha-YogaFür die meisten Anfänger ist es eine ziemlich intensive Pose und es dauert lange, sie zu meistern. Die vollständige Version der Pose ist ziemlich fortgeschritten und wird im Allgemeinen modifiziert, wenn sie in gemischten Yoga-Kursen gesehen wird. Glücklicherweise haben die Modifikationen einen großen Wert und können die Pose für Anfänger zugänglich machen.

Bhujangasana (Cobra Pose) Gegenanzeigen

Frauen, die menstruieren oder schwanger sind, sollten diese Pose vermeiden. Wenn Sie Nackenverletzungen oder Schmerzen haben, halten Sie den Kopf aufrecht. Wenn Ihr unterer Rücken schmerzt, ziehen Sie das Gesäß fest oder halten Sie die Beine hüftbreit oder machen Sie stattdessen Urdhva Mukha Svanasana.

Wie man Cobra Pose macht

Beginnen Sie in Bauchlage auf dem Bauch. Bringen Sie die Beine mit den Fußspitzen auf dem Boden zusammen. Legen Sie die Hände auf die gegenüberliegenden Seiten der Brust und drücken Sie sie in den Boden. Heben Sie die Brust nach oben und nach vorne und kommen Sie in eine Rückenbeuge. Nimm den Blick nach oben.

In Kobra-Haltung, nicht wie Aufwärtsgerichteter Hundwerden die Knie in Kontakt mit dem Boden gehalten. Schließlich sollten sich die Hüften auch mit dem Boden verbinden, obwohl dies eine fortgeschrittene Verfeinerung ist und für Anfänger möglicherweise nicht zugänglich ist.

Die Arme können in der Anfangsphase von gebeugt bleiben Kobra-Haltung. Schließlich können sich die Arme strecken, wenn Sie sich in der Haltung wohler fühlen. Für die meisten Menschen ist es sehr intensiv, die Arme zu strecken und die Hüften in Kontakt mit dem Boden zu halten. Zuerst können Sie mit dem einen oder anderen experimentieren.

Ziehen Sie die Schultern nach hinten und unten. Der volle Ausdruck von Kobra-Haltung ist die Knie zu beugen und die Füße in Richtung Hinterkopf zu erreichen. Die Knie müssen normalerweise auseinander fallen, um dies auszugleichen. Dies macht die Pose ziemlich fortgeschritten und sollte nur versucht werden, wenn ein Praktiker mit den vorbereitenden Versionen ziemlich vertraut ist.

Wie macht man Bhujangasana (Cobra Pose) Schritt für Schritt Anleitung mit Video

Häufige Fehler in der Cobra-Pose

Bei allen Rückenbeugen ist es sehr wichtig, die Biegung über den gesamten Rücken zu verteilen, nicht nur über den flexibelsten Teil des unteren Rückens.

Versuchen Sie, die Vorderseite Ihres Körpers so weit wie möglich zu verlängern, und konzentrieren Sie sich insbesondere darauf, den oberen Rücken zu öffnen. Wenn es im unteren Rücken ein Kneifen oder Schmerzen gibt, verlassen Sie die Pose.

Versuche den Kopf nicht zurück zu werfen. Heben Sie stattdessen Ihren Blick, indem Sie das Kinn nach oben und vorne ziehen und den Hals stabil und eingerastet halten.

Denken Sie daran, dass Sie keine Cobra-Pose mehr machen, wenn Sie die Knie und Hüften vom Boden heben. Du machst Upward Dog, was eine großartige Pose ist, aber verschiedene Vorteile hat.

In allen Backbends besteht der Schlüssel zur Verfeinerung darin, zu lernen, wie man in der Pose bequem atmet. Kommen Sie niemals so tief in eine Kurve, dass Sie den Atem anhalten müssen. Es kann schwierig sein, in den Bauch zu atmen. Denken Sie also daran, stattdessen in die Seiten des Bauches zu atmen.

Modifikationen und Variationen der Cobra-Pose

Eine der besten Variationen für Kobra-Haltung ist sehr vorteilhaft für alle Schwierigkeitsgrade vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Anstatt mit den Handflächen stark in den Boden zu drücken, legen Sie stattdessen Ihre Fingerspitzen auf den Boden und drücken Sie sie sanft in den Boden, um ein wenig Traktion zu erzielen. Heben Sie dann Ihre Brust mit der Kraft Ihrer Rückenmuskulatur vom Boden ab.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um die Kernkraft aufzubauen und den Körper zu trainieren, mit aktivem Muskelengagement in flexible Posen zu gelangen.

Eine weitere nützliche Modifikation ist das, was in bekannt ist Yin Yoga as Pose versiegeln. Der einzige Unterschied bei dieser Variante besteht darin, dass Sie Ihre Hände so weit nach vorne bewegen, dass Sie die Hüften bequem auf dem Boden und die Arme gerade halten können. Auf diese Weise können Sie sich auf eine passive Version der Pose einlassen, die, wenn sie ohne Drücken gehalten wird, für lange Haltezeiten geeignet ist.

Die Vorteile von Cobra Pose

1. Cobra Pose stärkt den Rücken

Um den Körper bequem in eine tiefe Rückenbeuge mit Kontrolle zu ziehen, müssen die Stützmuskeln der Wirbelsäule stark und intelligent beansprucht werden. Die Entwicklung dieser tiefen Kernstützmuskeln kann dazu beitragen, die Gesundheit der Wirbelsäule zu erhalten.

2. Cobra Pose hilft, die Haltung zu verbessern

Die Kernmuskeln, die verwendet werden, um den Körper aktiv in die Kobra-Haltung zu bringen, sind dieselben Muskeln, die verwendet werden, um im Stehen oder Sitzen eine wachsame, aufrechte Haltung aufrechtzuerhalten.

Die Korrektur von Haltungsstörungen ist der Schlüssel, um die Gelenke zu entlasten und das Gleichgewicht und die Koordination im Alter aufrechtzuerhalten.

3. Cobra Pose streckt die Bauchmuskeln

Im Yoga gibt es unzählige Posen, die helfen, die Kernmuskeln des Bauches zu stärken. Genauso wichtig ist es jedoch, diese Muskeln zu verlängern und Faszienadhäsionen abzubauen, die die Mobilität einschränken und das Wachstum hemmen. Kobra-Haltung ist eine der besten Posen dafür.

4. Cobra Pose hilft, Ihre Stimmung und Energie zu heben

Einer der Gründe, warum eine wachsame, aufrechte Haltung so wichtig ist, ist, dass sie eine positive mentale Einstellung fördert und automatisch dazu beiträgt, unser Energieniveau zu erhöhen.

Auch durch Dehnen der Vorderseite des Körpers, Kobra-Haltung Hilft bei der Durchblutung von Brust und Bauch. Dies kann in Kombination mit der Stimulation der Wirbelsäule sehr berauschend sein.

5. Cobra Pose fördert Mitgefühl und Verbundenheit

Als eine der wichtigsten „herzöffnenden“ Haltungen Kobra-Haltung wird gefühlt, um eine Haltung emotionaler Verletzlichkeit zu entwickeln, in der der Körper die Erlaubnis erhält, sich tief zu fühlen und sich mit anderen zu verbinden.

Tiefe Backbends sind für die Weiterentwicklung der Yoga-Praxis von größter Bedeutung.

Sie müssen jedoch unter Anleitung eines erfahrenen Lehrers erlernt werden.

Melden Sie sich noch heute für eines unserer Multi-Style Yoga Retreats oder Lehrerausbildungen an und lernen Sie diese kraftvollen Posen auf die richtige Weise

6 Kommentare

    1. Meera Watts /antworten

      Ja, sie können aber nicht alle Posen. Suchen Sie immer nach Kontraindikationen oder wenden Sie sich an einen Spezialisten, wenn Sie Verletzungen oder Zweifel haben, bevor Sie Sport treiben.

  1. Sarika /antworten

    Ich hatte Kaiserschnitt. Jetzt sind es 5 Monate und immer noch ist mein Bauch groß. Es geht rein, wenn ich es mit Gürtel binde. Aber wieder wird es größer, wenn ich es nicht benutze. Bitte sag mir die richtige Yoga-Pose, die mir helfen wird. Ich habe das richtige Gewicht. Ich habe nicht zugenommen, aber mein Bauch sieht groß aus.

    1. Meera Watts /antworten

      Hallo Sarika,

      Der Grund für das Herauskommen oder Absacken des Bauches nach der Schwangerschaft ist die Überdehnung des Muskelgewebes in diesem Bereich, insbesondere der Bauchmuskeln wie Querabdominis und Rectus abdominis, sowie die Ablagerung von Fettzellen in diesem Bereich, um die notwendigen Kalorien während des Schwangerschaftsprozesses bereitzustellen, was sicherlich damit einhergeht Zeit je nach Lebensstil danach.

      Jede physikalische Therapie oder Wartung muss unter Berücksichtigung eines ganzheitlichen Ansatzes durchgeführt werden.

      Daher können alle Yoga-Asanas, wenn die aktuellen medizinischen Bedingungen dies zulassen, mit einer gesunden Ernährung durchgeführt werden, wobei die Kalorienaufnahme mit Hilfe eines registrierten Ernährungswissenschaftlers berücksichtigt wird, damit das Ziel schneller erreicht werden kann.

      Nur wenige Yogatechniken wie:

      Kapalbhati Pranayama
      Magenschleuse / Bandha
      Hohe Planke
      Niedrige Planke
      Navasana
      Setu Bandasana
      Einzelbeinheben usw. wären vorteilhaft, um auf den spezifischen Bauchbereich abzuzielen

      Letztendlich sind Entschlossenheit und Geduld der Schlüssel, um jedes Ziel zu erreichen.

      Namaste!

  2. Taran /antworten

    Hallo,
    Ich bin übergewichtig und 37 Jahre alt. Ich habe 2 Kinder mit c-Abschnitt. Ich habe vor kurzem mit Fibromyalgie diagnostiziert. Welche Yoga sind gut für mich, um fit zu bleiben und auch Gewicht zu verlieren?

    Vielen Dank

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.