Ayurveda-Diät

Ayurveda glaubt an die Heilung von Körper, Geist und Seele, um Krankheiten zu behandeln. Im Ayurveda wird Essen als erste Säule der Existenz angesehen, daher wird die Ernährung als entscheidend für Ihre Gesundheit angesehen.

An Ayurveda-Diät basiert darauf, zur richtigen Zeit die richtige Nahrung für Ihren Körpertyp zu sich zu nehmen. In unseren Kursen und Materialien zeigen Ihnen indische Ayurveda-Ärzte, wie Sie den größtmöglichen Nutzen aus Ihrer Nahrung ziehen.

Sie werden die Kraft von Agni oder Ihrem Verdauungsfeuer entdecken und lernen, was für Ihren Körper am besten verträglich ist und wie Sie sich zu jeder Jahreszeit ernähren können.

Eine ayurvedische Ernährung kann Sie zu einem langen, gesunden Leben führen. Dies ist der richtige Ort, um anzufangen.

Bauchfeuer
Ayurveda-Diät

Die Arten von Agni im Ayurveda - Verschiedene Arten von Agni

Medizinisch begutachtet von Dr. Vikas Kumar Sangotra
die ayurvedische Prakrati
Ayurveda-Diät

Ayurvedisches Prakrati - Auswirkungen von Geist und Körper auf die Verdauung

Medizinisch begutachtet von Dr. Vikas Kumar Sangotra
die verdauungsfördernde Agni
Ayurveda-Diät

Das Verdauungsfeuer – Agni – Verbessern Sie Ihre Verdauungsenergie

Medizinisch begutachtet von Dr. Vikas Kumar Sangotra
Menge an Nahrung
Ayurveda-Diät

Ernährungskonzept im Ayurveda - Die Bedeutung der ayurvedischen Ernährung

Medizinisch begutachtet von Dr. Vikas Kumar Sangotra
Ayurveda-Diät für einen Yogi
Ayurveda-Diät

Ayurveda-Diät: Eine ideale Diät für einen Yogi

Ayurveda-Diät

Lebensmittel zur Stärkung Ihres Immunsystems

gesundes Haferflockenfrühstück
Ayurveda-Diät

Dieses Frühstück hat mein Leben verändert

ayurvedisches Essen fallen
Ayurveda-Diät

9 Lebensmittel für einen nahrhaften Übergang in den Herbst

Zucker Yoga
Ayurveda-Diät

Wie Zucker Ihre Yoga-Praxis tötet und was Sie stattdessen essen sollten

Kontakt

Kontakt auf WhatsApp