Was sind die Zweige des Ayurveda?

Zweige des Ayurveda

Einleitung

Alle traditionellen Heilsysteme, einschließlich Ayurveda, werden im Allgemeinen als Volksmedizin oder Pseudowissenschaft angesehen. Aber können Sie sich vorstellen, dass es im Ayurveda einen eigenen Zweig gibt, der sich der Chirurgie widmet? Ayurveda hat acht Hauptzweige und zahlreiche Subspezialisierungen für den Umgang mit unterschiedlichen Gesundheitsanforderungen. Tauchen wir ein in diesen Ozean der ayurvedischen Weisheit.

Die Zweige werden als Tantra bezeichnet. Das Wort Tantra bezeichnet ein System, eine Wissenschaft oder einen Wissensschatz.

Die ayurvedischen Spezialisierungen ähneln den heutigen medizinischen Spezialisierungen. Sie sind -

  1. Kaya Chikitsa – Ayurvedische Allgemeinmedizin
  2. Kaumarbritya – Eine Kombination aus ayurvedischer Pädiatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe
  3. Bhoot Vidya – Ayurvedische Psychiatrie
  4. Shalakya-Tantra – (urdhvangcikitsa: Augenheilkunde & HNO)
  5. Schalja – Ayurveda-Chirurgie
  6. Agad-Tantra – Ayurvedische Toxikologie
  7. Rasayana – Ayurvedische Verjüngungs- und Anti-Aging-Therapien
  8. Vajikaran – Ayurvedische Reproduktions- und Aphrodisiakum-Wissenschaft

Zusammenfassung:

Ayurveda ist ein komplexes Gesundheitssystem mit acht verschiedenen Spezialisierungen wie Allgemeinmedizin, Chirurgie, Pädiatrie, Toxikologie usw.

Lassen Sie uns die Tiefe dieser Ayurveda-Zweige erkunden –

Kaya Chikitsa

Kaya Chikitsa befasst sich mit allgemeinem Medizin im Ayurveda. Das Wort "Kaya“ bedeutet den Körper. Eine tiefere Bedeutung von Kaya bezeichnet den Stoffwechselprozess (Anabolismus oder Aufbauprozess und Katabolismus oder Abbauprozess).

Nach der Definition von Kaya chikitsa, dies ist der Zweig, der sich mit Krankheiten beschäftigt, die sich über den ganzen Körper ausbreiten oder im allgemeinen Stoffwechsel des Körpers wurzeln. Daher ist Kaya Chikitsa die Medizin, die das gesamte System und nicht einen bestimmten Teil behandelt.

Kaya chikitsa ist für die meisten Krankheiten mit allgemeiner Auswirkung anwendbar, wie –

  • Alle Arten von Blutkrankheiten
  • Alle Arten von Hauterkrankungen
  • Alle Arten von Gelenkerkrankungen
  • Störung des Nervensystems

Lebensstilstörungen

  • Diabetes
  • Hypertonie
  • Hypothyreose
  • Hypercholesterin usw.

Kaya chikitsa wird so ausgiebig praktiziert, dass es fast gleichbedeutend mit Ayurveda ist. Diese Branche konzentriert sich hauptsächlich auf Medikamente, Therapien, und Ernährungsumstellung. Es verwendet in seiner Behandlung ausgiebig Kräuter, Öle, Mineralien und Metallcalx. Körperreinigungstherapien wie Panchkarma und ayurvedische Massage werden in diesem Zweig des Ayurveda behandelt. Kaya chikitsa ist der wichtigste Zweig des Ayurveda nach der charak Befürworter des Ayurveda.

Zusammenfassung:

Kaya Chikitsa ist der General Medizin des Ayurveda. Ziel ist die Behandlung von Krankheiten, die mit der Immunität in Zusammenhang stehen, oder von Krankheiten, die allgemein im Körper vorkommen.

Kaumarbratya

Kaumarbratya ist der Zweig des Ayurveda, der sich mit der Kinderheilkunde beschäftigt. Das Wort Kaumarbratya leitet sich vom Sanskritwort „kumar“ was Kind bedeutet und “bratya“, was in der Nähe von „Ernährung/Entwicklung“ steht. Es ist die Branche, die sich speziell mit Ernährung befasst, Krankheiten, und die Behandlung von Kindern. Kaumarbratya definiert auch defekt

Muttermilch, durch sie verursachte Krankheiten und deren Heilmittel.

Interessant, kaumarbratya ist eine Kombination aus ayurvedischer Gynäkologie, Geburtshilfe und Pädiatrie. Alle diese drei Spezialisierungen haben eine tiefe Überlappung und werden daher zu einem gemeinsamen Zweig verdichtet. Sie existieren als Unterzweige von kaumarbratya

  • Yoni Vyapada (Gynäkologie)
  • Nav-Mans Chikitsa (Geburtshilfe)

Zusammenfassung:

Kaumarbratya ist eine Kombination aus Ayurveda Gynäkologie, Geburtshilfe und Pädiatrie. Es deckt alles über Befruchtung, Schwangerschaft, Geburt, Kinderbetreuung und Kinderkrankheiten ab.

Bhuta Vidya

Bhuta vidya ist ayurvedische Psychiatrie. Das Wort "Bhuta” leitet sich von der Sanskrit-Wurzel ab “bhu“, was „sein“ bedeutet. Das Wort Bhuta bedeutet derjenige, der eine Entität oder Manifestation hat.

Laut Ayurveda werden viele psychische Störungen durch eine verursacht Ungleichgewicht von Dosha in den KörperZum Beispiel, Apasmara (Epilepsie), oder Unmanda (Manie). Die Krankheiten, die durch das Ungleichgewicht in der Dosha kann angemessen behandelt werden durch Kaya chikitsa oder Allgemeinmedizin. Dennoch können viele Erkrankungen von der Allgemeinmedizin nicht beantwortet werden. Hier ist eine spezialisierte Filiale namens Bhuta vidya kommt ins Bild.

BHuta Vidya soll Beschwerden mit unbekannter Ursache behandeln. Es ist den okkulten Wissenschaften sehr nahe. Es enthält viele esoterische Rituale, um einen Geisteskranken zu heilen. Es hängt nicht viel von Medikamenten ab, kann aber eine Schocktherapie oder ein Psychodrama umfassen, um den Patienten zu heilen. Leider fehlen in dieser Branche authentische evidenzbasierte Informationen.

Abgesehen von Bhuta vidya, es gibt eine mildere Form der Psychotherapie namens Ashvasana Chikitsa. Das Wort "Ashwasana„bedeutet „trösten“. Es kann mit moderner Beratung und Psychotherapie verglichen werden. Eine andere Form der psychischen Behandlung heißt Satvavjaya.. Der Begriff Satvavjaya bedeutet Sieg über den Verstand. Es umfasst viele Arten von Behandlungen wie Beratung, Meditation, Yoga, Tanztherapie, Musiktherapie und Ausdruckskunst. Diese 2 Teile werden jedoch bei allen Arten von Spezialbehandlungen verwendet.

Zusammenfassung:

Bhuta Vidya ist eine Kombination aus ayurvedischer Psychiatrie, Energiemedizin und Psychotherapie. Es befasst sich mit komplexen psychischen Störungen wie Manie, Schizophrenie, multipler Persönlichkeitsstörung usw.

Shalakya-Tantra

Dies ist das ayurvedische Äquivalent zu Akupressur und Akupunktur. Es wird vermutet, dass Shalakya Tantra reiste zusammen mit den buddhistischen Mönchen nach China und entwickelte dort Akupressur. Der Name dieser Filiale leitet sich von dem Wort „Schalakya” aus dem Sanskritwort “Schalaka"(Nadel). Shalakya Tantra verwendet Nadeln zur Behandlung, daher der Name der Branche – Schalakya. Dieser Zweig wurde jedoch hauptsächlich zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Schlüsselbeinregion oder Erkrankungen der Hals- und Kopfregion eingesetzt. Dies ist die Region, die eine sehr hohe Anzahl wichtiger Nerven und Blutgefäße enthält. Diese Region liegt auch sehr nah am Gehirn. Daher, Schalja oder eine Operation ist für diesen Körperteil nicht die erste Option, und Kaya chikitsa Es kann lange dauern, bis sich die Wirkung zeigt. Deswegen, Shalakya Tantra ist die erste Wahl der Behandlung in dieser Körperregion. Aber genau wie Akupressur und Akupunktur, Shalakya Tantra ist genauso relevant für alle Körperteile.

Zusammenfassung:

Shalakya Tantra ist eine ayurvedische Behandlung, die hauptsächlich bei Erkrankungen der Kopfregion eingesetzt wird. Es ist die Quelle der modernen Akupunktur und Akupressur.

Shalya-Tantra

Schalja befasst sich mit Chirurgie im Ayurveda. Das Wort "Schalja” bezeichnet jede unverträgliche Substanz oder jedes Partikel, das eine Infektion/Schmerz oder ein Ungleichgewicht im Körper verursacht.

Nach der Definition von Shalya Tantra by Acharya (Meister) Suschruta, Schalja ist der Zweig, der bei der Extraktion jeglicher Art von Fremdmaterial im Körper wie Metall, Glas und Stein nützlich ist. Es wird zur Extraktion von Tumoren oder abnormalem Knochenwachstum verwendet. Schaljawird auch zur Entfernung von Eiter, Abszessen und inneren Obstruktionen verwendet.

Dies ist der Grund, warum die ayurvedische Geburtshilfe viele Überschneidungen mit . teilt Shalya Tantra. Es umfasst die Behandlung von Totgeburten und die chirurgische Entfernung des verstorbenen Babys.

Schalja war als Kriegsmedizin unentbehrliche Medizin. Sushrut Samhita, die wichtigste antike Abhandlung über die ayurvedische Chirurgie, enthält ausführliche Details über verschiedene Arten von Stichen, das Management von Wunden und sogar Plastik körperliche Behinderung oder Hässlichkeit loszuwerden. Shalya Tantra ist ein sehr ausführlicher Zweig, der Informationen über 103 grundlegende Arten von chirurgischen Instrumenten enthält, die in 6 Kategorien unterteilt sind, Beschreibungen natürlicher selbstauflösender Fasern, die für Stiche verwendet werden, Behandlung von Verbrennungen, Knochenverschiebung und verschiedene Formen von Bandagen.

Zusammenfassung:

Shalya ist eine ayurvedische Chirurgie. Dieser Zweig enthält Informationen über die Behandlung von Unfallwunden, chirurgische Eingriffe, Aderlass, Behandlung von Knochenbrüchen usw. Shalya beschreibt interessante Konzepte wie Kaiserschnitt, plastische Chirurgie, selbstauflösende chirurgische Fäden, Kataraktchirurgie usw.

Agad-Tantra

AgadTantra ist die ayurvedische Toxikologie. Das Wort "Agad” leitet sich von dem Wort ab “Gada“, was sich auf Krankheit/Schmerz/Gift bezieht. AgadTantra bietet eine ausführliche Beschreibung der Arten von Toxinen, Giftstoffen, Pflanzen und Tieren, künstlichen Giften und der Wirkung verschiedener Giftarten sowie deren Behandlung. Dieser Zweig beschäftigt sich auch mit Krankheiten, die durch Tierbisse wie Hunde- oder Rattenbisse verursacht werden.

Dieser Zweig hatte je nach Giftart mehrere Unterzweige. Zum Beispiel gab es toxikologische Experten für Schlangenbiss, Hundebiss, Spinnen, Lebensmittelvergiftung oder Vergiftung durch Kräuter und Mineralien. Die berühmten „Schlangenbeschwörer“ oder Sapera waren in Wirklichkeit zu Besuch bei Schlangenbissen-Experten. Manchmal wurden sie vom Staat eingestellt und bezahlt, um eine rechtzeitige Behandlung der Massen zu gewährleisten.

Zusammenfassung:

Agad-Tantra ist die ayurvedische Toxikologie, die sich mit der Behandlung von pflanzlichen, mineralischen oder tierischen Giften beschäftigt.

Rasayana-Tantra

Der Name dieses Zweiges leitet sich vom Sanskrit-Wort „seicht." Rasa bedeutet Nahrung. Rasayana Tantra ist eine ausgefeiltere Form der modernen Gerontologie. Es ist die Wissenschaft, die Anti-Aging enthält und Techniken zur Stärkung der Immunität. Es beschreibt verschiedene Arten von Kräutern, Nahrungsergänzungsmitteln und Verfahren, die dazu beitragen können, die Jugend länger zu bewahren. Es kann die Langlebigkeit, das Gedächtnis und die Ausdauer des Körpers steigern. Das bekannte ayurvedische Gesundheitsergänzungsmittel „chavanprash" ist eines der Rasayana Tantra Vorbereitungen.

Zusammenfassung:

Rasayana ist eine ayurvedische Anti-Aging- und Verjüngungsbehandlung. Es ist berühmt für seine charakteristischen Kräuter, die Rasayana-Kräuter oder genannt werden Adaptogene. Ashwagandha, Shatavari, Awla (indische Stachelbeere) sind einige davon bekannt Rasayana Kräuter.

Vajikaran-Tantra

Vajikaran-Tantra ist ein Zweig mit dem einzigartigen und exklusiven Ziel, die Potenz und Libido eines Individuums zu steigern und zu erhalten. Daraus lässt sich schließen, dass die Menschen ein langes, angenehmes und aktives Leben hatten. Daher gab es genug Abnehmer für diese Anforderung, um einen ganzen Zweig zu schaffen, um die Potenz und damit das sexuelle Vergnügen zu steigern. Vajikaran-Tantra leitet seinen Namen vom Sanskrit-Wort „Öl“, was „ein Pferd“ als eine seiner Bedeutungen hat. Ein Pferd ist das Symbol für Stärke und Kraft. Das Wort "Karan“ bedeutet „die Herstellung“. Diese Wissenschaft zielt darauf ab, die Gesamtstärke des Körpers zu erhöhen, was zu einem verbesserten sexuellen Potenzial eines Individuums führt.

Dieser Zweig befasst sich mit mehreren sexuellen Problemen wie niedrigem Spermienvolumen, Spermien von schlechter Qualität, niedrigem Spermienvolumen, erektiler Dysfunktion und vorzeitiger Ejakulation. Es beschreibt verschiedene Kräuter und Kräuterpräparate, die helfen können, das sexuelle Potenzial einer Person zu steigern.

Vajikaran-Tantra konzentriert sich hauptsächlich auf die Aufrechterhaltung der männlichen sexuellen Potenz, da Männer im Vergleich zu Frauen eine größere Neigung zu sexuellen Störungen haben. Weibliche sexuelle Störungen wurden mit einer Mischung aus Kaya chikitsa, Kaumarbritya und Vajikaran-Tantra.

Zusammenfassung:

Vajikaran-Tantra ist ein ayurvedisches Aphrodisiakum und Fruchtbarkeitswissenschaft. Es zielt darauf ab, das sexuelle Erlebnis zu verbessern und zu verbessern sowie die Gesundheit der Spermien und die allgemeine Vitalität zu erhalten.

wegnehmen

Dies sind die acht Hauptzweige des Ayurveda, die die immense Tiefe der ayurvedischen Weisheit demonstrieren. Diese Zweige entwickeln sich jedoch zu mehreren Spezialisierungen und Subspezialisierungen. Alte Texte erwähnen zum Beispiel Zahnärzte, Augenchirurgen und wandernde Toxikologen, die Sapera, oder die berühmten indischen Schlangenbeschwörer!

Melden Sie sich jetzt an und begeben Sie sich auf eine Reise der Selbstfindung und Heilung

5-Quellen
  1. https://www.ijip.in/Archive/v3i4/18.01.098.20160304.pdf
  2. https://www.researchgate.net/publication/250309310_Raktavaha_srotas_CVS_Disorders_in_Shalakya_TantraChapter_-4_in_the_Preceedings_of_Interactive_Work_shop_on_CardioVascular_Disorders_and_Management
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5512402/
  4. http://ispub.com/IJPS/4/2/8232
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27496580
Kanika Verma
Dr. Kanika Verma ist ayurvedische Ärztin in Indien. Sie studierte Ayurvedische Medizin und Chirurgie am Govt Ayurveda College in Jabalpur und schloss ihr Studium 2009 ab. Sie erwarb zusätzliche Abschlüsse in Management und arbeitete von 2011-2014 für Abbott Healthcare. Während dieser Zeit nutzte Dr. Verma ihr Wissen über Ayurveda, um gemeinnützigen Organisationen als Freiwillige im Gesundheitswesen zu helfen.

Rücklaufrate

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp