PARTNERVEREINBARUNG

Durch die Registrierung und Unterzeichnung des SIDDHI YOGA PARTNER-PROGRAMMS als Partner wird dem Partner hiermit zugestimmt, bestätigt, akzeptiert und stimmt den Bedingungen und Konditionen dieser Partnervereinbarung zu.
ZWISCHEN:

1. Siddhi Yoga International Pte Ltd., ein Unternehmen, das nach den Gesetzen von Singapur gegründet wurde und seinen Sitz in 100 Peck Seah Street, Nr. 08-14, PS100, Singapur 079333 („SiddhiYoga"), und

2. DAS MITGLIED, deren Details im Registrierungsformular für Partner (Partner-Registrierungsformular) aufgeführt sind (das „Affiliate ").

WOHINGEGEN:

(i) SiddhiYoga bietet 100, 200 und 300 Stunden Yogalehrerausbildung und damit verbundene Wellnesskurse an. SiddhiYoga hat Klassenzimmer und Räumlichkeiten eingerichtet, die für diese Zwecke in verschiedenen Teilen der Welt geeignet sind, darunter Singapur, Indien und Indonesien. SiddhiYoga hat eine Website eingerichtet, die Informationen zu seinen Angeboten enthält.

(ii) SiddhiYoga unterhält und nutzt seine eigene Website (die „SiddhiYoga-Website“) und stellt den Service und Links zum Service auf den Websites Dritter bereit.

(iii) der Partner besitzt, kontrolliert, hostet und / oder betreibt eine oder mehrere Internetdomänen und -websites;

(iv) Der Partner und SiddhiYoga möchten, dass der Partner den Service (direkt oder indirekt) seinen Kunden und Besuchern der Partner-Website (s) und in der in dieser Vereinbarung festgelegten Form und zu den in dieser Vereinbarung festgelegten Bedingungen zur Verfügung stellt.

HABE WIE FOLGT ZUGESTIMMT:

1. DEFINITIONEN UND AUSLEGUNG

1.1-Definitionen

Zusätzlich zu den an anderer Stelle in dieser Vereinbarung definierten Begriffen gelten in dieser Vereinbarung die folgenden Definitionen, sofern nicht die gegenteilige Absicht vorliegt:

Aktivität - bedeutet jede Form von Yoga-Kurs, Yoga-Retreat, Tour, Aktivität, Mietservice für Reisende, Urlaubsunterkünfte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Hotels, Motels, Pensionen, Bed & Breakfasts, Hostels, Villen, Apartments, Lodges, Gasthäuser, Gästeunterkünfte , Resort, Eigentumswohnung, Campingunterkunft und jeder andere (Art von) Unterkunfts- oder Unterkunftsanbieter (unabhängig davon, ob er auf den SiddhiYoga-Websites verfügbar ist oder nicht).

Affiliate - bezeichnet die Partei, deren relevante (Kontakt-) Daten im Registrierungsformular für Partner aufgeführt sind.

Partnergruppe - bezeichnet das verbundene Unternehmen und die endgültige Holdinggesellschaft des verbundenen Unternehmens (einschließlich der Gruppe von Unternehmen oder Körperschaften, die unter der (direkten oder indirekten) Kontrolle (der endgültigen Holdinggesellschaft oder des / der Anteilseigner) des verbundenen Unternehmens stehen).

Registrierungsformular für Partner - bezeichnet das Online-Anmelde- und Registrierungsformular, das vom Partner auszufüllen ist.

Affiliate-Website (s) - bezeichnet die Website, die dem Partner gehört, von ihm kontrolliert, gehostet und betrieben wird, auf der der Service zur Verfügung gestellt werden soll. Die URLs sind im Registrierungsformular für Partner aufgeführt.

Schwarzer Hut - (auch als Spamdexing bezeichnet) bezeichnet jeden Versuch, Suchergebnisse auf eine Weise oder Weise auf bestimmte Zielseiten umzuleiten, die gegen die Spam-Bestimmungen verstößt. Zu den SEO-Taktiken von Black Hat gehören Keyword-Stuffing, versteckter Text und Links, Türöffnungen und getarnte Seiten, Link-Farming und Blog-Kommentar-Spam.

SiddhiYoga Konkurrent - bezeichnet jeden direkten oder indirekten Konkurrenten von SiddhiYoga. "SiddhiYoga-Marken" bezeichnet einen Begriff oder ein Schlüsselwort, der mit einem der folgenden Begriffe identisch oder verwirrend ähnlich ist (einschließlich Variationen, Übersetzungen, Rechtschreibfehlern und Singular- / Pluralformen): Siddhi, Yoga (mit oder ohne) Alle zugehörigen Internet-Domain-Namen (mit welcher Top-Level-Domain (Ländercode)).

SiddhiYoga-Daten - bezeichnet die Rechte an geistigem Eigentum von SiddhiYoga und den Inhalten, die dem Partner im Rahmen dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellt werden, sowie solche anderen Informationen, die SiddhiYoga von Zeit zu Zeit gehören oder von SiddhiYoga verwendet oder in SiddhiYoga-Websites enthalten oder enthalten sind oder die SiddhiYoga dem Partner zur Verfügung stellt (z. B. Preise) und Verfügbarkeit).

SiddhiYoga-Websites - bezeichnet die Website (s) von SiddhiYoga.

Tarnung - bedeutet eine Black Hat-Suchmaschinenoptimierungstechnik (SEO), bei der sich der Inhalt, der der Suchmaschinenspinne angezeigt wird, von dem unterscheidet, der dem Browser des Benutzers angezeigt wird, mit dem Ziel, Suchmaschinen zu täuschen, damit sie die Seite anzeigen, wenn sie sonst nicht angezeigt würde . Das Tarnen umfasst die Türseitentechnik und das Open Directory Project-Webverzeichnis.

Klicken Sie auf Betrug (Click Fraud) - bezeichnet jedes Verhalten, das darauf abzielt, den Zweck des Partnerprogramms zu untergraben, indem qualifizierte Leads generiert werden, wenn der Endbenutzer nicht beabsichtigt, eine tatsächliche Buchung über einen Buchungsanbieter vorzunehmen. Dies umfasst ohne Einschränkung Folgendes:

(a) Durchführung von Aktivitäten, die zur automatischen / robotergesteuerten Generierung von qualifizierten Leads und Datenverkehr über Links führen können;

(b) Erstellen von Systemen, die den Browser zur automatischen Umleitung zu URLs zwingen, die Tracking-Code enthalten;

(c) Anweisung der Endbenutzer, auf Links zu klicken, ohne dass der Endbenutzer zuvor die Absicht hat, eine Unterkunft zu buchen; sowie die aktive Generierung oder Förderung der Generierung von Reservierungen, bei denen kein Kunde beabsichtigt, am Yoga-Event teilzunehmen. Dies beinhaltet "Nichterscheinen" (überhaupt nicht beim Yoga-Event) und die absichtliche Stornierung der Reservierung vor dem Check-in-Datum.

(d) Einfügen von Standardsuchdaten in Links;

(e) Ermöglichen, dass datengesteuerte Suchergebnisse von Suchmaschinen oder anderen Robotern gecrawlt werden; oder

(f) Verwenden von Links, um die Site in einem "nicht sichtbaren" oder "schlecht sichtbaren" Rahmen bereitzustellen, um ausschließlich das Site-Tracking-Cookie zu setzen (bekannt als "Cookie-Füllung").

Vertrauliche Informationen - Alle Daten und Informationen, die das Unternehmen dem verbundenen Unternehmen zur Verfügung stellt und die vertraulich sind, einschließlich aller Daten und Informationen, die vom Unternehmen als vertraulich eingestuft werden, sowie aller Daten und Informationen, die vernünftigerweise als vertraulich verstanden werden.

Kommission - bezeichnet den Betrag in SGD, den SiddhiYoga für jede materialisierte Transaktion an den Partner zahlt. Dieser Betrag wird an den Partner vor und unabhängig von Zahlungen gezahlt, die durch die entsprechende Aktivität an SiddhiYoga geleistet werden.

Verbindungen - bezeichnet alle von SiddhiYoga erstellten, gehosteten und verwalteten Links, Zielseiten und / oder XML-Feeds und / oder Deeplinks und / oder Hyperlinks.

Inhalt - bezeichnet alle (beschreibenden) Informationen der Lieferanten, die auf der SiddhiYoga-Website verfügbar sind.

Control - bezeichnet den Besitz der Befugnis oder die Fähigkeit (direkt oder indirekt, allein oder gemeinsam mit anderen, sei es durch das Eigentum an stimmberechtigten Wertpapieren oder anderen Eigentumsanteilen, einer Partnerschaft oder auf andere Weise) (i) mehr auszuüben oder zu veranlassen, mehr als auszuüben die Hälfte der Stimmrechte an der Hauptversammlung eines Unternehmens, (ii) mehr als die Hälfte der ((nicht) geschäftsführenden) Direktoren oder Aufsichtsratsmitglieder eines Unternehmens ernennen oder (iii) die Leitung des Managements in Bezug auf ein Unternehmen.

CPA - bedeutet Kosten pro Aktion.

CPC - bedeutet Kosten pro Klick.

CPM - bedeutet Kosten pro Mille (Impressionen).

CPV - bedeutet Kosten pro Besucher oder Kosten pro Ansicht bei Popups und Unders.

Kundendaten - bezeichnet den Namen, die Adresse (einschließlich der E-Mail-Adresse) des Reisenden, die Kreditkartendaten und andere vertrauliche und private Informationen eines Reisenden.

Data Controller - bezeichnet die Partei, die die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.

Doppelte Portion - bedeutet mehrere Anzeigen auf derselben Ergebnisseite einer Suchmaschine mit dem Ziel, den Verkehr auf ähnliche Websites oder Seiten mit ähnlichen Inhalten zu leiten.

Datum des Inkrafttretens - bezeichnet das Datum, an dem der Service den Reisenden auf den Partner-Websites zur Verfügung gestellt wird.

Betrügerische Vorbehalte - bezeichnet eine Reservierung, die nicht zustande gekommen ist (Stornierung, Nichterscheinen) und für die eine ungültige / gestohlene Kreditkarte verwendet wurde oder eine erfolgreiche Rückerstattung durch den Karteninhaber vorgenommen wurde.

Höhere Gewaltereignis - bezeichnet jedes Ereignis, das außerhalb der angemessenen Kontrolle des Unternehmens liegt, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf eine höhere Gewalt, Streik, Aussperrung oder sonstige Beeinträchtigung der Arbeit, erklärten oder nicht erklärten Krieg, Blockade, Störung, Blitzschlag, Feuer, Erdbeben, Sturm, Überschwemmung, Explosion, behördliche oder regierungsnahe Zurückhaltung, direktes oder Embargo-Enteignungsverbot, Nichtverfügbarkeit oder Verzögerung der Verfügbarkeit von Ausrüstung oder Transportmitteln, Unfähigkeit oder Verzögerung bei der Erlangung staatlicher oder regierungsnaher Genehmigungen Genehmigungen Genehmigungsbehörden oder Zuteilungen.

Reisender - bezeichnet einen Besucher der Websites, der eine Yoga Event-Reservierung über den Service abgeschlossen hat.

Service - bezeichnet jede Auflistung, die auf oder über die SiddhiYoga-Websites verfügbar ist.

Dienstleistungsmarken - bezeichnet einen Begriff oder ein Schlüsselwort, der mit einem Lieferanten identisch oder ihm verwirrend ähnlich ist (einschließlich Variationen, Übersetzungen, Rechtschreibfehler und Singular- / Pluralformen von) oder einem Handelsnamen (ob registriert oder nicht registriert).

Recht des geistigen Eigentums - bezeichnet alle Patente, Urheberrechte, Erfindungen, Datenbankrechte, Geschmacksmusterrechte, eingetragenen Geschmacksmuster, Marken, Handelsnamen, Marken, Logos, Dienstleistungsmarken, Know-how, Gebrauchsmuster, nicht eingetragenen Geschmacksmuster oder gegebenenfalls Anmeldungen für solche Recht, Know-how, Handels- oder Firmenname, Domain-Name (mit welcher Top-Level-Domain (Ländercode), z. B. .com, .nl, .fr, .eu) oder einem anderen ähnlichen Recht oder einer ähnlichen Verpflichtung, ob registriert oder nicht registriert oder anderweitig gewerbliches oder geistiges Eigentum, das in einem Gebiet oder einer Gerichtsbarkeit der Welt besteht.

Verknüpfung - bezeichnet ein eingebettetes Symbol, Objekt, eine Grafik oder einen Text in einer Webseite oder E-Mail, die aus einem Hypertextzeiger auf die URL-Adresse von SiddhiYoga auf den Partner-Websites besteht. "Materialisierte Transaktion (en)" bezeichnet die Reservierung durch einen Besucher der Partner-Website (n), der über die Verbindung eine Reservierung bei einem Lieferanten vorgenommen hat und deren Reservierung zur tatsächlichen Bereitstellung einer Aktivität geführt hat, wie bestätigt SiddhiYoga vom Lieferanten.

Mikrosite - bezeichnet alle White-Label-Versionen der primären Website von SiddhiYoga, die Eigentum von SiddhiYoga sind, von SiddhiYoga erstellt, gehostet und verwaltet werden. Die Micro Site kann mit einem "powered by SiddhiYoga" -Logo gekennzeichnet sein.

Paid Search - bezeichnet jede Form von Online-Werbung, die die Präsentation einer Anzeige mit einer bestimmten stichwortbasierten Suchanfrage verknüpft.

Parties - bedeutet SiddhiYoga und der Partner (jeweils einzeln eine „Partei“).

Preisvergleich - bezeichnet den Vergleich von Servicepreisen und / oder Verfügbarkeit, die von oder über zwei oder mehr Online-Buchungsplattformen bereitgestellt werden.

OHNE - bedeutet Suchmaschinenmarketing und umfasst jede Form von Online-Marketing, mit der Websites beworben werden sollen, indem ihre Sichtbarkeit auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten durch Suchmaschinenoptimierung, bezahlte Platzierung, kontextbezogene Werbung oder bezahlte Inklusion erhöht wird.

SEO - bedeutet Suchmaschinenoptimierung und umfasst den Prozess der (i) Verbesserung des Volumens oder der Qualität des Verkehrs auf eine Website oder eine Webseite von Suchmaschinen über "natürliche" oder unbezahlte ("organische" oder "algorithmische") Suchergebnisse oder (ii) Realisieren oder Erstellen eines verbesserten oder besseren Rankings in Suchmaschinenergebnissen für ein bestimmtes Schlüsselwort oder Schlüsselwörter.

Spam-Bestimmungen - bezeichnet alle Richtlinien, Vorschriften, Einschränkungen oder Verpflichtungen, die von Zeit zu Zeit von Plattformen Dritter vorgeschrieben, für anwendbar erklärt oder angekündigt werden und (i) das doppelte Servieren, Tarnen oder ähnliche Techniken oder Methoden verbieten oder verhindern oder (ii) enthalten solche weiteren Einschränkungen oder Vorschriften in Bezug auf Spam oder die Wahrung einer einzigartigen Benutzererfahrung.

Plattformen von Drittanbietern - bezeichnet jede (Drittanbieter-) Suchmaschine (Marketing-Anbieter), Website, Metasuchmaschine, Suchmaschinen-Spinnen, Reisesuch-Websites, Preisvergleichs-Websites, Communitys für soziale Netzwerke, Browser, Dienste zum Teilen und Hosten von Inhalten sowie Multimedia-Blogging-Dienste oder andere ( ähnliche) Kanäle oder andere Formen von (Traffic Hosting) Medien, ob online oder offline.

Transaktionsgebühr - bezeichnet die Gebühr, die SiddhiYoga von jedem Lieferanten für jede materialisierte Transaktion erhalten hat.

Webseiten - bezeichnet die Website (s) von SiddhiYoga und seinen verbundenen Unternehmen und verbundenen Partnern (einschließlich der verbundenen Website (n)), auf denen das Produkt und die Dienstleistung von SiddhiYoga verfügbar sind.

1.2 Keine Partnerschaft

1.2.1 Diese Vereinbarung ist weder dazu gedacht, noch sollte irgendetwas in diesem oder in einer der hierin vorgesehenen Vereinbarungen so ausgelegt werden, dass ein Joint Venture oder die Beziehung von Partnern, Partnerschaften oder Auftraggebern und Vertretern zwischen oder zwischen den Parteien entsteht. Sofern die Vertragsparteien nicht schriftlich etwas anderes vereinbaren, darf keiner von ihnen (i) einen Vertrag oder eine Verpflichtung mit Dritten als Vertreter für oder im Namen der anderen Vertragspartei eingehen, (ii) sich als solcher Vertreter oder in irgendeiner Weise beschreiben oder präsentieren sich als ein solcher Agent ausgeben oder (iii) im Namen der anderen Partei auf irgendeine Weise oder zu irgendeinem Zweck handeln oder diese vertreten.

1.2.2 Sofern von SiddhiYoga nicht anders schriftlich vereinbart oder anders als in dieser Vereinbarung festgelegt, darf der Partner auf den Partner-Websites keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Erklärungen veröffentlichen, dass die Website Teil von ist oder von diesen unterstützt wird oder eine offizielle Website von SiddhiYoga.

2. GELTUNGSBEREICH DIESER VEREINBARUNG

2.1 Nichtausschließlichkeit

Vorbehaltlich der Bestimmungen dieser Vereinbarung fungiert der Partner als nicht exklusiver Distributor (Partner) von SiddhiYoga.

2.2-Service

2.2.1 Für die Laufzeit dieser Vereinbarung haben die Parteien vereinbart, dass der Service von SiddhiYoga dem Partner gemäß Anhang 1 (dh Link, Micro Site oder Social Media) und auf den Websites gemäß Anhang 1 zur Verfügung gestellt wird XNUMX (dh die Partner-Website (s)).

2.2.2 Wenn ein Besucher auf oder über die Partner-Websites über das System eine Buchung vornimmt, ist SiddhiYoga allein für die Übermittlung der relevanten Reservierungsdaten des Besuchers verantwortlich, der eine Reservierung bei SiddhiYoga abgeschlossen hat (z. B. das Datum der Ankunft, die Anzahl der Nächte) , Zimmertyp und Zimmerpreis, Name des Gastes, Adresse und Kreditkartendaten) und (Senden) der nachfolgenden (E-Mail-) Bestätigung an den Gast.

2.2.3 Der Service umfasst Kundendienstleistungen für und zum Nutzen der Gäste. Der Partner wird alle mit dem Kundendienst verbundenen Probleme und Fragen in Bezug auf den Service, den Vollzug der Buchung (einschließlich etwaiger Änderungen oder Stornierungen der Buchung), den Veranstalter und alle anderen relevanten (Zahlungs-) Probleme unverzüglich weiterleiten und / oder weiterleiten , Beschwerden und Fragen direkt an (das Kundendienstzentrum von) SiddhiYoga und bieten diesbezüglich keine weiteren Dienstleistungen an.

2.3 Link, Micro Site oder Social Media

2.3.1 Für den Fall, dass der Service über den Link verfügbar gemacht wird, muss der Partner den Link auf eigene Kosten an solchen prominenten Stellen, Webseiten und an diesem Ort, in dieser Größe und in dieser Form auf der Partner-Website integrieren und verfügbar machen ( s) wie von den Vertragsparteien vereinbart.

2.3.2 Für den Fall, dass der Service über die Micro Site verfügbar gemacht wird, muss der Partner auf eigene Kosten die Verbindungen und / oder die Micro Site an solchen prominenten Orten, Webseiten und an solchen Orten und in dieser Größe integrieren und verfügbar machen und Formular auf der / den Partner-Website (n), wie von den Parteien vereinbart.

3. LIZENZ

3.1 Gegenseitige Lizenz

3.1.1 Vorbehaltlich Ziffer 4.4 gewährt SiddhiYoga dem Partner hiermit ein nicht exklusives, lizenzgebührenfreies und weltweites Recht und eine Lizenz (oder gegebenenfalls Unterlizenz):

  • (a) solche Elemente der SiddhiYoga-Daten und solche weiteren Informationen der Yoga-Ereignisse auf den Partner-Websites anzuzeigen, die alle von SiddhiYoga dem Partner bereitgestellt oder zur Verfügung gestellt wurden;
  • (b) den Dienst gemäß den in dieser Vereinbarung festgelegten Bedingungen zu bewerben und zu vermarkten.

3.1.2 Der Partner gewährt SiddhiYoga hiermit ein lizenzgebührenfreies und weltweites Recht und eine Lizenz:

  • (a) den Link, die Micro-Site und / oder die Verbindung (sofern zutreffend) auf den Partner-Websites zu integrieren, zu integrieren, einzuschließen und anzuzeigen, und
  • (b) um den Service auf den Partner-Websites verfügbar zu machen.

3.2 Kein Unterlizenzrecht und Geheimhaltung

3.2.1 Sofern von SiddhiYoga nicht schriftlich anders vereinbart, ist der Partner nicht (i) berechtigt, die ihm gemäß Ziffer 3.1.1 gewährten Rechte unterlizenzieren oder (ii) den Link oder die Verbindung an Dritte unterlizenzieren oder (iii) einen Hyperlink zu die SiddhiYoga-Website über oder in Zusammenarbeit mit (den Websites von) Unternehmen innerhalb der verbundenen Gruppe und / oder Dritten.

3.2.2 Sofern SiddhiYoga nicht schriftlich etwas anderes vereinbart oder etwas anderes in dieser Vereinbarung festgelegt hat, ist der Partner nicht direkt oder indirekt berechtigt, zu verkaufen, zu verwenden, zu übertragen, (Unter-) Lizenzen zu vergeben, zu kommunizieren, offenzulegen, verfügbar zu machen, den Zugang zu zu gewähren, weiterzugeben oder auf andere Weise die SiddhiYoga-Daten oder den Inhalt (i) an Dritte weiterzugeben, (ii) zu Preis- / Verfügbarkeitsvergleichszwecken, Websites, Bewertungen oder Untersuchungen oder (iii) zu einem anderen Zweck als (Generieren von Yoga-Event-Reservierungen durch) der Service.

4. BUNDES UND UNTERNEHMEN

4.1 Allgemeine Auflagen, Verpflichtungen und Verpflichtungen

4.1.1 Vorbehaltlich der Bestimmungen dieser Vereinbarung verpflichtet sich der Partner, wirtschaftlich angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um (i) die Partner-Website (s) anzupassen und den Link, die Verbindungen und / oder die Micro-Site so zu integrieren, dass so viel Verkehr wie möglich generiert wird möglich auf der SiddhiYoga-Website (für den Link und die Micro-Site) oder der Affiliate-Website (s) und (ii) Werbung und Vermarktung der Yoga-Events sowie die Option, Yoga-Events auf den Affiliate-Websites innerhalb ihrer kommerziellen und internen Website zu buchen Netzwerk und zu diesem Zweck sein Vertriebsnetz und seine Vertriebskanäle (z. B. Internet und Intranet) zur Verfügung stellen.

4.1.2 Der Partner verpflichtet sich, keine Maßnahmen zu ergreifen oder zu unterlassen, die die Beziehung von SiddhiYoga zu den auf den SiddhiYoga-Websites verfügbaren Hotels beeinträchtigen könnten. Der Partner erklärt sich damit einverstanden, nichts zu veranlassen oder zuzulassen, was dazu führen könnte, dass SiddhiYoga vom Buchungsprozess bei einem Hotel ausgeschlossen wird. Darüber hinaus darf der Partner nicht negativ oder nachteilig darüber sprechen (dh schlecht reden) oder kommentieren ( das Geschäft von) SiddhiYoga und darf kein Hotel davon überzeugen, veranlassen oder versuchen, es zu veranlassen, seinen Vertrag mit SiddhiYoga zu kündigen oder seine Geschäfte und Geschäfte mit SiddhiYoga zu reduzieren.

4.1.3 Der Partner verpflichtet sich, mit keinem Organzier in Bezug auf (verbrauchte) Buchungen, die über das System getätigt wurden, oder für einen Kundendienst in Bezug auf solche Buchungen, die über das System getätigt oder verbraucht wurden, zu kommunizieren.

4.1.4 Der Partner muss den Inhalt der Partner-Websites ordnungsgemäß und sorgfältig pflegen und anpassen und die Partner-Website (s) auf dem neuesten Stand und genau halten. Der Partner muss Fehler oder Auslassungen auf den Partner-Websites und in den Informationen zum Yoga-Event unverzüglich korrigieren, nachdem er von solchen Fehlern Kenntnis erlangt oder von SiddhiYoga benachrichtigt wurde.

4.1.5 Der Partner darf Informationen (einschließlich Gästebewertungen) aus keinem Teil der SiddhiYoga-Website (z. B. Bildschirmkratzer) programmgesteuert auswerten und extrahieren.

4.1.6 Der Partner darf keine statische Kopie des Inhalts oder eines Teils der SiddhiYoga-Website auf dem eigenen Server des Partners erstellen (einschließlich Gästebewertungen).

4.1.7 Der Partner darf keine Buchungen oder Reservierungen bei einem Veranstalter auf der SiddhiYoga-Website oder der Partner-Website vornehmen, um diese Buchungen oder Reservierungen an oder zugunsten Dritter weiterzuverkaufen.

SiddhiYoga stellt dem Partner einen eindeutigen Link zu einer gesicherten Website von SiddhiYoga (die „gesicherte Website“), eine Benutzer-ID und ein Passwort zur Verfügung, mit denen der Partner die Buchung von Unterkünften über die Website (n) des Partners und alle relevanten Verwaltungsinformationen überwachen kann von SiddhiYoga online zur Verfügung gestellt. Der Partner hat die Benutzer-ID und das Passwort vertraulich zu schützen und sicher zu speichern und nicht an andere Personen als diejenigen weiterzugeben, die Zugriff auf die gesicherte Website benötigen. Der Partner muss SiddhiYoga unverzüglich über jede (vermutete) Sicherheitsverletzung oder missbräuchliche Verwendung informieren.

Der Partner stimmt zu und erkennt an, dass die in dieser Klausel 4 dargelegten restriktiven Vereinbarungen, Verpflichtungen, Zusagen, Verpflichtungen und Beschränkungen für SiddhiYoga von wesentlicher Bedeutung sind, insbesondere für (i) seine Bereitschaft, diese Vereinbarung mit dem Partner abzuschließen und die Service, Inhalt und Rechte an geistigem Eigentum von SiddhiYoga (direkt oder indirekt), die dem Partner zur Verfügung stehen, und (ii) Schutz des guten Willens, der Rechte an geistigem Eigentum von SiddhiYoga, Produkt, Service und (Markt-) Ruf von SiddhiYoga. Darüber hinaus erklärt sich der Partner damit einverstanden und erkennt an, dass alle in dieser Klausel 4 genannten Zusagen, Zusagen, Zusagen, Garantien, Verpflichtungen und Beschränkungen (a) vom Partner unverzüglich, ordnungsgemäß und sorgfältig eingehalten werden und (b) auch gelten In Bezug auf die Unternehmen innerhalb der verbundenen Gruppe und des verbundenen Unternehmens wird sichergestellt, dass die Unternehmen innerhalb der verbundenen Gruppe die in dieser Klausel 4 festgelegten Bedingungen einhalten, einhalten, einhalten und in Übereinstimmung mit diesen handeln.

4.2 Goodwill und Markenschutz

Um das Produkt, die Dienstleistung, die Marke und den guten Willen von SiddhiYoga zu schützen, verpflichtet sich der Partner hiermit, dass die Partner-Website (s) (einschließlich aller anderen Websites (direkt oder indirekt) Eigentum der SiddhiYoga (direkt oder indirekt) sind, von diesen kontrolliert oder gehostet werden Affiliate oder Unternehmen innerhalb der Affiliate-Gruppe), abgesehen von der Micro-Site, unterscheiden sich ausreichend und wesentlich von der SiddhiYoga-Website (dies liegt im alleinigen Ermessen von SiddhiYoga). Der Partner erklärt sich hiermit einverstanden und erkennt an, dass für die Laufzeit dieser Vereinbarung und danach:

  • (a) Das Erscheinungsbild der Partner-Website (s) (einschließlich aller anderen Websites (direkt oder indirekt), die dem Partner gehören, von ihm kontrolliert oder gehostet werden) unterscheidet sich deutlich und erheblich von der SiddhiYoga-Website, einschließlich der Farbe Schema, Zusammensetzung, Schriftarten, Design und Layout (einschließlich der Marke), (Klick-) Schaltflächen, Kästchen und Banner sowie die verfügbaren Funktionen (mit Ausnahme der Funktionen, die für die Erfüllung der Verpflichtungen des Partners aus dieser Vereinbarung angemessen erforderlich sind) ;;
  • (b) Alle auf den Partner-Websites verwendeten Logos (einschließlich aller anderen Websites, die dem Partner gehören, von ihm kontrolliert werden oder von ihm gehostet werden) unterscheiden sich deutlich vom SiddhiYoga-Logo (mit Ausnahme aller von SiddhiYoga bereitgestellten Logos) zur Verwendung durch den Partner gemäß oder gemäß dieser Vereinbarung);
  • (c) Der Partner darf die SiddhiYoga-Websites (im Allgemeinen oder in Bezug auf bestimmte (neue) Funktionen, Seiten, Form, Zusammensetzung oder Aspekte) in keiner Weise nachahmen oder kopieren
  • (d) Der Partner muss auf eigene Kosten unverzüglich allen angemessenen Aufforderungen von SiddhiYoga nachkommen, solche (weiteren) Änderungen, Ergänzungen oder Ergänzungen an Aspekten der Partner-Website (n) vorzunehmen, die verwirrend oder verwirrend sind oder sein können signifikant ähnlich zu jedem Element der SiddhiYoga-Website.

4.3-Rechte an geistigem Eigentum

4.3.1 Der Partner erkennt an, dass SiddhiYoga und / oder seine Lizenzgeber das Eigentum an allen Rechten, Titeln und Interessen an und für alle Rechte an geistigem Eigentum von SiddhiYoga behalten oder auf der SiddhiYoga-Website enthalten sind, einschließlich (aber nicht ausschließlich) des SiddhiYoga-Logos und des Inhalts.

4.3.2 Der Partner darf den Inhalt (oder einen Teil davon) nicht mit seinem eigenen Inhalt und / oder dem Inhalt eines SiddhiYoga-Wettbewerbers (einschließlich der Hotels) offenlegen, integrieren, einschließen, verwenden, kombinieren, nutzen, integrieren oder auf andere Weise verfügbar machen (a) ) oder (b) an oder zum Nutzen von (i) sich selbst (außer um den Service und das System gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung zu aktivieren) oder (ii) einem SiddhiYoga-Wettbewerber (einschließlich der Hotels) (ob für die Werbung, Vermarktung, Bezugnahme auf, Werbung für, Werbung für oder anderweitig im Interesse oder an einer solchen Partei) oder (c) für einen anderen Zweck oder auf andere Weise und / oder auf oder über Plattformen Dritter sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist. Der Partner darf keine auf dem Inhalt basierenden und / oder daraus abgeleiteten und / oder abgeleiteten Werke ändern, modifizieren, verzerren, erstellen und der Inhalt darf keinen (direkten oder indirekten) Link, Verweis, Klick oder Verweis enthalten an (die Website von) einem SiddhiYoga-Wettbewerber (einschließlich der Hotels).

4.3.3 Der Partner muss (und muss sicherstellen, dass die Unternehmen innerhalb der Partnergruppe) keinen Internet-Domain-Namen (direkt oder indirekt) registrieren, erwerben, verwenden, kaufen oder erhalten, der Wörter oder Wörter enthält, die identisch oder verwirrend oder im Wesentlichen ähnlich sind eine der SiddhiYoga-Marken oder Variationen, Übersetzungen oder Rechtschreibfehler davon, die als Teil der Adresse enthalten sind.

4.3.4 Durch den Abschluss dieser Vereinbarung verzichtet SiddhiYoga nicht (ausdrücklich oder stillschweigend) auf seine Rechte, auf die es aufgrund von Gesetzen, Verträgen oder auf andere Weise (jetzt oder in Zukunft) in Bezug auf die Rechte an geistigem Eigentum von SiddhiYoga berechtigt ist. gegenüber dem Partner oder anderen Dritten.

4.4 Werbung und Marketing

4.4.1 Während der Laufzeit des Vertrags erklärt sich der Partner damit einverstanden und garantiert, dass er nicht (und beschafft, dass Unternehmen innerhalb der Partnergruppe dies nicht tun), sich verpflichten, verwenden, durchführen oder ausüben (oder Dritte dazu verpflichten oder ermächtigen). (a) bezahlte Such-, SEM- oder SEO-Aktivitäten, (b) Aktivitäten zur unfairen Beeinflussung der Ergebnisse von Plattformen Dritter oder (c) jede andere Form von zielgerichteter Online-Werbung (direkt oder indirekt) oder über oder über Plattformen von Drittanbietern) in Bezug auf:

  • (i) den Dienst;
  • (ii) die SiddhiYoga-Website;
  • (iii) den Inhalt;
  • (iv) die SiddhiYoga-Daten;
  • (v) die SiddhiYoga-Marken;
  • (vi) die Organisatormarken (es sei denn, der Inhaber einer solchen Organisatormarke hat dem Partner zuvor seine schriftliche Zustimmung zur Verwendung dieser bestimmten Organisatormarke erteilt) oder
  • (vii) die Partner-Website, sofern die bezahlte Suche, SEM, SEO oder andere zielgerichtete Online-Werbeaktivitäten im Zusammenhang mit (a) dem Angebot, der Buchung oder der Reservierung von Unterkünften (ob über den Service oder auf andere Weise) oder (b) stehen ) Angaben zur Unterkunft.

Ziffer 4.4.1 in Bezug auf Absatz (i) bis einschließlich (v) bleibt auch nach Beendigung dieser Vereinbarung bestehen.

4.4.2 Der Partner darf keine Plattformen Dritter direkt oder indirekt nutzen, nutzen oder anderweitig einsetzen, um zu versuchen, seine Vereinbarungen, Verpflichtungen oder Beschränkungen aus dieser Vereinbarung oder die Beschränkungen oder Vereinbarungen, von denen der Partner vernünftigerweise erwarten kann, dass sie solche sind, zu vermeiden oder zu umgehen Maßnahmen fallen in den Geltungsbereich dieser Vereinbarung.

4.4.3 Während der Laufzeit dieser Vereinbarung (und danach in Bezug auf die SiddhiYoga-Marken und die SiddhiYoga-Daten) muss der Partner jeder Aufforderung von SiddhiYoga, diese Klausel 4.4 einzuhalten und einzuhalten, unverzüglich nachkommen.

4.5 Kein doppeltes Servieren oder Tarnen

4.5.1 Die Partner-Websites dürfen nicht (direkt oder indirekt) aufgrund von Double Serving oder einer ähnlichen Technik oder Methode oder anderen Einschränkungen, wie sie in den Spam-Bestimmungen festgelegt sind, mit den SiddhiYoga-Websites verlinkt sein.

4.5.2 Für den Fall, dass der Service über den Link oder die Micro-Site verfügbar gemacht wird, darf der Partner den Service nicht (direkt oder indirekt) über Reisesuch-Sites oder Preisvergleichs-Sites verfügbar machen oder für diesen Zweck verwenden, es sei denn, dies wurde schriftlich anders vereinbart SiddhiYoga.

4.5.3 Der Partner darf die Partner-Website (s), den Inhalt oder den Service (direkt oder indirekt) nicht zur Verfügung stellen oder den Inhalt den Plattformen Dritter mit der Absicht oder dem Zweck oder durch (Versuch) irreführen (ing) präsentieren. täuschen (täuschen), betrügen (täuschen) oder täuschen (t) menschliche Redakteure, Computersuchmaschinenspinnen, Webcrawler oder (Meta-) Suchmaschinen (einschließlich ähnlicher Tools oder Suchmaschinen) von Plattformen Dritter, um die Partner-Website bereitzustellen (s) eine höhere Rangfolge oder Anzeige, wenn sie sonst nicht angezeigt würde, oder eine höhere Rangfolge, wenn keine Tarnung oder eine ähnliche Technik oder Methode verwendet worden wäre.

4.5.4 Der Partner verpflichtet sich, die Spam-Bestimmungen (und alle angemessenen diesbezüglichen Anfragen von SiddhiYoga) unverzüglich einzuhalten, zu beachten und einzuhalten, um Verstöße von SiddhiYoga oder der / den Partner-Website (s) gegen diese Richtlinien zu vermeiden aufgrund oder in Bezug auf die Partner-Website (s). Um Zweifel auszuschließen, kann der Partner keine diesbezüglichen Rechte gegenüber oder gegenüber SiddhiYoga durchsetzen und verzichtet hiermit auf jegliches (Recht auf) Verteidigung oder Ansprüche gegen SiddhiYoga in dieser Hinsicht.

4.6 Nichtwerbung

4.6.1 Der Partner verpflichtet sich, keinen Veranstalter (i) als Geschäftspartner für Buchungen oder Reservierungen (direkt oder indirekt) auf oder über die Website (n) des Partners, (ii) für den Verkauf von Werbeflächen oder anderen (online) zu kontaktieren, zu werben oder zu akzeptieren ) Werbe- oder Marketingzwecke (ob durch Banner, Click-through, (Text-) Links, Popups oder auf andere Weise) auf den Partner-Websites oder (iii) aus anderen Gründen.

4.7 Ähnliche Domainnamen

4.7.1 Für den Fall, dass der Partner einen (verwirrend) ähnlichen Domainnamen wie die SiddhiYoga-Marken (der „ähnliche Domain-Name“) für die Partner-Website (s) (nach Ermessen von SiddhiYoga) hat oder verwendet oder für den Fall, dass der Partner Wenn Sie einen ähnlichen Domainnamen registrieren, erwerben, verwenden, kaufen oder erhalten möchten (vorbehaltlich der vorherigen schriftlichen Genehmigung von SiddhiYoga), gilt Folgendes. Der Partner muss (und beschafft, dass die von ihm kontrollierten Unternehmen) weder direkt noch indirekt:

Bieten oder erwerben Sie Internet-Platzierungsrechte für den ähnlichen Domain-Namen oder einen Teil oder Ähnlichkeiten davon in irgendeiner Weise in seiner Werbung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Internet- und Web-Werbung.

Fügen Sie den ähnlichen Domainnamen oder einen Teil davon oder ähnliche Variationen, Übersetzungen oder Rechtschreibfehler in die Meta-Tags eines Website-Codes ein. Dies umfasst den Metatitel, Meta-Schlüsselwörter oder die Meta-Beschreibung.

Kauf, Erhalt oder Verwendung von Schlüsselwörtern direkt oder indirekt von Plattformen von Drittanbietern, um den Datenverkehr auf den ähnlichen Domainnamen umzuleiten, und

Kaufen Sie den ähnlichen Domain-Namen oder einen Teil davon oder Variationen, Übersetzungen oder Rechtschreibfehler davon, um In-Text-Links, Bannerwerbung, Popup-Werbung oder eine andere Art von Anzeige zu verwenden, die mit einer Keyword-Kampagne verknüpft sein könnte.

4.7.2 In Bezug auf andere ähnliche Domain-Namen als die Partner-Website haben die Parteien vereinbart, dass (i) alle diese ähnlichen Domain-Namen durch oder über eine direkte Umleitung direkt mit der Partner-Website verknüpft werden und für keinen Zweck aktiv verfügbar oder online sind , und (ii) der Partner (oder einer der verbundenen Gruppen) darf in keiner Weise (online oder offline) vermarkten, fördern, veräußern, verkaufen, anbieten, werben, (Unter-) lizenzieren, zur Verfügung stellen, Zugang gewähren, verweisen um ähnliche Domain-Namen zu veröffentlichen oder zu verbreiten.

4.8 Preisvergleich

4.8.1 Für den Fall, dass der Partner einen Preisvergleich auf einer oder mehreren relevanten Partner-Websites gemäß Anhang 1 anbietet, wird dem Partner für diese relevante (n) Partner-Website (s) ausschließlich Zugriff auf die Tarif- und Verfügbarkeitsdaten der relevanten Partner gewährt Yoga Event, wie es auf der SiddhiYoga-Website (zusammen die „Tarife und Verfügbarkeitsdaten“) gemäß einer direkten Verbindung zu den SiddhiYoga-Webservern zur Verfügung gestellt wird.

4.8.2 Die Preis- und Verfügbarkeitsdaten enthalten keine Daten und der Partner ist nicht berechtigt, die SiddhiYoga-Daten und -Inhalte von der SiddhiYoga-Website oder von Webservern oder von Dritten zu verwenden, zu kopieren, auf diese zu verweisen oder auf diesen Websites zu verwenden, auf denen der Preisvergleich verfügbar ist Website), mit der SiddhiYoga ein Vertragsverhältnis zur Bereitstellung des Inhalts hat.

4.8.3 Für den Fall, dass der Partner einen Preisvergleich anbietet, sind die von allen SiddhiYoga-Wettbewerbern (einschließlich aller Unterkunftsanbieter oder Buchungs- oder Reservierungszentren, Zwischenhändler oder Vertreter (zusammen die „Drittanbieter“)) auf der Partner-Website bereitgestellten Preise korrekt und korrekt und nicht irreführend im Vergleich zu den tatsächlichen Tarifen, die auf den Websites der Drittanbieter verfügbar gemacht werden.

4.9 Beweislast, Einhaltung, Unterlassungsanspruch und weitere Rechtsmittel

4.9.1 Die Parteien erklären sich damit einverstanden und erkennen an, dass im Falle einer (angeblichen oder drohenden) Verletzung oder Verletzung ihrer Verpflichtungen aus dieser Klausel 4 durch den Partner die Beweislast vom Partner getragen wird. Mit anderen Worten, SiddhiYoga bietet den Vorteil der Annahme, und der Partner muss ausreichende und zufriedenstellende Beweise (dh schlüssig und unwiderlegbar) vorlegen und liefern, um einen Anspruch zu verteidigen oder abzulehnen.

4.9.2 Für den Fall, dass eine SiddhiYoga-Website, -Kampagne oder -Anzeige mit der (den) Partnerwebsite (n) oder der Kampagne oder Werbung des Partners (oder umgekehrt) verknüpft ist oder wenn der Partner (drohende) Verletzung der Spam-Bestimmungen durch, Der Partner muss (i) SiddhiYoga unverzüglich über einen solchen (drohenden) Verstoß informieren, nachdem er Kenntnis von einem solchen Verstoß erlangt hat, und (ii) auf erste Aufforderung von SiddhiYoga alle in festgelegten Bedingungen, Beschränkungen und Verbote unverzüglich umsetzen, einhalten und einhalten diese Vereinbarung oder von SiddhiYoga angefordert. Der Partner muss sich umgehend an jede Plattform oder Agentur eines Drittanbieters wenden und die Website (n) des Partners sowie alle Anzeigenkopien, Titel, Beschreibungen, Schlüsselwörter, URLs, Textlinks, Anzeigen, einschließlich aller Meta-Tags (Meta-Titel, Meta-Schlüsselwörter) überarbeiten und Meta-Beschreibungen), um den Bestimmungen dieser Vereinbarung oder den Anforderungen von SiddhiYoga zu entsprechen.

4.9.3 Der Partner stimmt zu und erkennt an, dass SiddhiYoga berechtigt ist, bis die Einhaltung oder Umsetzung der angemessenen Anforderungen von SiddhiYoga oder für den Fall, dass der Partner alle derartigen Anforderungen von SiddhiYoga gemäß oder gemäß dieser Klausel 4 nicht unverzüglich erfüllt oder befolgt seine Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung (einschließlich des Angebots des Dienstes, des Systems und der SiddhiYoga-Daten) zu verschieben oder diese Vereinbarung sofort zu kündigen.

4.9.4 Im Falle eines Verstoßes gegen die Covenants, Verpflichtungen, Beschränkungen, Verpflichtungen und / oder Gewährleistungen, die gemäß dieser Klausel 4 von dem verbundenen Unternehmen festgelegt wurden oder dem verbundenen Unternehmen zuzurechnen sind, ist SiddhiYoga berechtigt, die folgenden Handlungen und Rechte ungeachtet der Rechtsmittel und Handlungen für auszuüben spezifische Leistung, Schadensersatz oder einstweilige Verfügung oder gerechte Erleichterung, die gesetzlich oder vertraglich vorgesehen sind:

Aussetzung seiner (Zahlungs-) Verpflichtungen aus oder Beendigung dieses Vertrags mit sofortiger Wirkung;

SiddhiYoga ist berechtigt, einen prozentualen Provisionssplit von 0% für alle Buchungen und / oder jede materialisierte Transaktion während der Laufzeit zu verwenden, in der der Partner gegen die in Ziffer 4 genannten relevanten Verpflichtungen verstößt oder seinen Verstoß gegen die festgelegten Verpflichtungen nicht behoben hat in Abschnitt 4 vollständig und

im Falle der Verwendung eines ähnlichen Domainnamens (oder des Eigentums oder der Registrierung einer Website mit einem (verwirrend) ähnlichen Domainnamen, der SiddhiYoga gehört oder von SiddhiYoga verwendet wird, durch den Partner) und eines wiederholten und / oder wesentlichen Verstoßes gegen Klausel 4, die Der Partner überträgt, überträgt und registriert den ähnlichen Domainnamen (einschließlich der Website (s) mit einem (verwirrend) ähnlichen Domainnamen) an und im Namen von SiddhiYoga über ein Domainnamen-Registrierungsunternehmen nach Wahl von SiddhiYoga, das innerhalb von 20 Werktagen fertiggestellt werden muss nach dem Auftreten eines Verstoßes. Für den Fall, dass der Partner die relevanten Domain-Namen nicht festlegt, mit ihnen zusammenarbeitet und diese bewirkt, überträgt, überträgt und überträgt der Partner hiermit unwiderruflich und bedingungslos eine Vollmacht an und zugunsten von SiddhiYoga alle Dokumente unterzeichnen und / oder ausführen, die im Zusammenhang mit oder für die Zuweisung, Registrierung, Übergabe und Übertragung der Domainnamen an und im Namen von SiddhiYoga erforderlich oder nützlich sind.

5. KOMMISSION

5.1 Kommission

5.1.1 SiddhiYoga zahlt dem Partner für jede materialisierte Transaktion, die die Kommission über die Transaktionsgebühr berechnet hat, einen prozentualen Provisionssplit für die Anzahl der materialisierten Transaktionen gemäß der folgenden Tabelle (die „prozentuale Provision“):

Materialisierte Transaktionen pro MonatProzentuale Provision
0-1010%
11-2515%
25+20%

5.1.2 Die prozentuale Provision, die zur Berechnung der dem verbundenen Unternehmen geschuldeten Provision verwendet wird, kann sich basierend auf der Anzahl der getätigten Transaktionen ändern. Diese Änderung darf nicht mehr als einmal pro Monat vorgenommen werden und gilt nur für materialisierte Transaktionen, die nach einer solchen Änderung stattfinden. Änderungen gelten nicht rückwirkend.

5.2 Selbstabrechnung und Rechnung

5.2.1 SiddhiYoga betreibt und akzeptiert ein Affiliate-System für jede Kommission, die dem Affiliate geschuldet wird.

5.2.2 Am oder vor dem 5. Geschäftstag eines jeden Monats (das tatsächliche Datum ist das „Veröffentlichungsdatum“) stellt SiddhiYoga dem Partner eine Kreditrechnung mit der in diesem Monat zu zahlenden Provision zur Verfügung (die „Rechnung“).

5.3 Zahlungs- und Überweisungskommission

5.3.1 SiddhiYoga zahlt dem Partner monatlich eine Provision, 30 Tage nach dem Ende des Monats, in dem der Gast abreist, es sei denn, der Provisionsbetrag, der dem Partner zu diesem Zeitpunkt zusteht, beträgt weniger als 50 USD. In diesem Fall ist SiddhiYoga berechtigt die Zahlung auf den Monat zu verschieben, in dem dieser Betrag fällig ist, oder bis der Betrag vom Partner nach Beendigung dieser Vereinbarung geltend gemacht wird.

5.3.2 Alle Zahlungen der Kommission erfolgen per direkter Überweisung auf das vom Partner im Registrierungsformular für Partner angegebene Bankkonto oder auf ein anderes Bankkonto, das der Partner SiddhiYoga von Zeit zu Zeit mitteilen kann.

6. ZUSICHERUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN

6.1 Garantien für verbundene Unternehmen

Der Partner versichert und garantiert SiddhiYoga, dass für die Laufzeit dieser Vereinbarung:

  • (i) Der Partner hat alle erforderlichen Rechte, Titel, Befugnisse und Befugnisse, um die Partner-Website (n) (einschließlich der relevanten Domain-Namen) zu besitzen, zu betreiben und zu nutzen und den Link, die Micro-Site oder die Verbindung einzuschließen (falls zutreffend) auf den Partner-Websites;
  • (ii) Die Partner-Website (s) dürfen nicht (a) gegen die Spam-Bestimmungen, die öffentliche Ordnung und die Moral verstoßen oder (b) unangemessene, unangemessene oder rechtswidrige Inhalte, Verweise, Materialien, Informationen, Links oder Banner enthalten (z. B. in Bezug auf Porno oder Rassismus), diffamierende Aussagen, Elemente, die die Privatsphäre Dritter verletzen oder missbräuchlich, beleidigend oder obszön sind;
  • (iii) der Partner hält und hat alle Genehmigungen, Lizenzen und sonstigen behördlichen Genehmigungen eingehalten, die für die Durchführung, Durchführung und Fortsetzung seiner Geschäftstätigkeit und Geschäfte erforderlich sind, und
  • (iv) Der Partner ist ein unabhängiger Auftragnehmer für alle Zwecke und ist verantwortlich und haftbar für seine eigenen Steuern, Sozialabgaben und alle anderen steuerlichen Angelegenheiten.

6.2 Garantien und Zusagen der Parteien

6.2.1 Jede Partei vertritt und garantiert der anderen Partei, dass für die Laufzeit dieses Abkommens:

  • (i) es hat die volle unternehmerische Befugnis und Befugnis, seine Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung einzugehen und zu erfüllen;
  • (ii) es hat alle von ihm geforderten Kapitalmaßnahmen ergriffen, um die Ausführung und Durchführung dieser Vereinbarung zu genehmigen;
  • (iii) Diese Vereinbarung stellt eine rechtsgültige und verbindliche Verpflichtung dieser Vertragspartei gemäß ihren Bestimmungen dar.

6.2.2 Jede Vertragspartei unternimmt ihre wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen, um ihre Website (s) zu schützen und zu schützen.

6.3 Haftungsausschluss

6.3.1 Sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, gibt keine Partei im Zusammenhang mit dem Gegenstand dieser Vereinbarung eine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Garantie ab und lehnt hiermit alle stillschweigenden Garantien ab, einschließlich aller stillschweigenden Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für eine bestimmte Vereinbarung Zweck in Bezug auf solche Themen. SiddhiYoga bietet den Service "wie besehen" und "wie verfügbar" an.

6.3.2 Jede Vertragspartei erkennt die Schwierigkeiten an, die mit der Nutzung des Internets verbunden sind, insbesondere unterschiedliche Geschwindigkeiten und Überlastungen im Netzwerk können zu Unterbrechungen und Schwierigkeiten beim Zugriff auf eine Website führen. Jede Partei schließt jegliche Haftung gegenüber der anderen Partei aus, die im Zusammenhang mit (vorübergehenden (geplanten oder außerplanmäßigen) und / oder teilweisen oder vollständigen) Ausfällen oder Ausfallzeiten (für Wartung, Aktualisierungen oder auf andere Weise) der Websites, der gesicherten Website, steht , das System und / oder den Dienst.

7. SCHADENSERKLÄRUNG UND HAFTUNG

7.1 Entschädigung

Jede Partei (die „Entschädigungspartei“) haftet gegenüber der anderen Partei (der „Entschädigungspartei“) und stellt sie für direkte Schäden, Verluste (ausgenommen Produktionsausfälle, Gewinnausfälle) und entschädigt, entschädigt und schadlos. Verlust von Einnahmen, Verlust von Verträgen, Verlust oder Beschädigung von Goodwill oder Reputation, Verlust von Ansprüchen oder besonderen, indirekten oder Folgeschäden und / oder Schäden), Verbindlichkeiten, Verpflichtungen, Kosten, Ansprüche, Ansprüche jeglicher Art, Zinsen, Strafen , Gerichtsverfahren und -kosten (einschließlich, ohne Einschränkung, angemessener Anwaltsgebühren und -kosten), die der entschädigten Partei tatsächlich gezahlt wurden, erlitten wurden oder entstanden sind gemäß:

  • (i) ein Verstoß der Entschädigungspartei gegen diese Vereinbarung oder
  • (ii) Ansprüche Dritter aufgrund einer (angeblichen) Verletzung des geistigen Eigentumsrechts Dritter durch die Freistellungspartei.

7.2 Maximale Haftung

7.2.1 Sofern in dieser Vereinbarung nichts anderes bestimmt ist, darf die maximale Haftung einer Vertragspartei für alle Ansprüche, die die andere Vertragspartei im Rahmen oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung in einem Jahr gegen diese Vertragspartei geltend macht, die von dieser Vertragspartei in der EU erhaltene oder gezahlte Gesamtprovision nicht überschreiten Vorjahr oder 100,000 USD (je nachdem, welcher Wert höher ist), es sei denn, es handelt sich um Betrug oder vorsätzliches Fehlverhalten der Freistellungspartei. In diesem Fall gilt die Haftungsbeschränkung für diese haftende Partei nicht.

7.3 Ansprüche Dritter

Im Falle eines Anspruchs eines Dritten muss die entschädigte Partei die andere Partei unverzüglich benachrichtigen, und die Parteien werden nach Treu und Glauben handeln und ihre wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen unternehmen, um sich gegenseitig bei der Verteidigung und / oder Beilegung eines solchen Anspruchs zu konsultieren, zusammenzuarbeiten und zu unterstützen. in der Erwägung, dass die entschädigende Partei berechtigt ist, einen Anspruch zu übernehmen und die Verteidigung und Beilegung zu übernehmen (in Absprache und Vereinbarung mit der entschädigten Partei und unter gebührender Berücksichtigung der Interessen beider Parteien), und keine Partei eine Zulassung erteilt, Unterlagen einreicht, Zustimmung zum Erlass eines Urteils oder zum Eingehen eines Kompromisses oder einer Einigung ohne vorherige schriftliche Zustimmung der anderen Partei (die nicht unangemessen zurückgehalten, verzögert oder konditioniert werden darf).

7.4 Verzicht auf Folgeschäden etc.

In keinem Fall haftet eine Partei gegenüber der anderen Partei für Produktionsausfälle, Gewinneinbußen, Einnahmeverluste, Vertragsverluste, Verlust oder Beschädigung des Goodwills oder des Ansehens, Verlust von Ansprüchen oder indirekte, besondere, strafende, Neben- oder Folgeschäden oder Verluste, unabhängig davon, ob diese Schäden auf eine Vertragsverletzung, unerlaubte Handlung oder auf andere Weise zurückzuführen sind. Alle derartigen Schäden und Verluste werden hiermit ausdrücklich aufgehoben und ausgeschlossen.

8. BEGRIFF, KÜNDIGUNG UND AUSSETZUNG

8.1 Laufzeit, Kündigung und Aussetzung

8.1.1 Sofern nicht anders vereinbart, beginnt diese Vereinbarung mit dem Datum dieser Vereinbarung auf unbestimmte Zeit.

Jede Vertragspartei kann diese Vereinbarung jederzeit und aus irgendeinem Grund mit sofortiger Wirkung durch schriftliche Mitteilung an die andere Vertragspartei kündigen.

Jede Vertragspartei kann diese Vereinbarung in Bezug auf die andere Vertragspartei mit sofortiger Wirkung und ohne eine Mitteilung über einen Verzug kündigen oder aussetzen, wenn:

ein wesentlicher Verstoß der anderen Vertragspartei gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung;

(Einreichung eines Antrags auf Insolvenz) oder Aussetzung der Zahlung (oder einer ähnlichen Klage) gegenüber der anderen Vertragspartei oder

ein (direkter oder indirekter) Kontrollwechsel gegenüber der anderen Vertragspartei.

8.1.4 Nach der Kündigung zahlt SiddhiYoga alle ausstehenden Provisionen gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung.

8.1.5 Nach Beendigung und vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen endet diese Vereinbarung uneingeschränkt und vollständig, unbeschadet der Rechte und Rechtsmittel der Partei in Bezug auf eine Entschädigung oder einen Verstoß der anderen Partei gegen diese Vereinbarung. Die Abschnitte 4.1.2, 4.1.5, 4.1.6, 4.1.7, 4.1.9, 4.2, 4.3, 4.4, 4.10.4 (c), 9, 10, 11 und 12 gelten auch nach Beendigung dieses Vertrags.

9. BÜCHER UND AUFZEICHNUNGEN

Die Systeme, Bücher und Aufzeichnungen von SiddhiYoga (einschließlich Extranet, Faxe und / oder E-Mails) gelten als schlüssige Beweise für die Höhe der Kommission, die dem verbundenen Unternehmen gemäß dieser Vereinbarung zusteht.

10. VERTRAULICHKEIT

10.1 vertrauliche Informationen

Die Parteien verstehen und vereinbaren, dass bei der Erfüllung dieser Vereinbarung jede Partei Zugang zu vertraulichen Informationen der anderen Partei (die „vertraulichen Informationen“) haben oder diesen direkt oder indirekt ausgesetzt sein kann. Zu den vertraulichen Informationen gehören Kundendaten, Transaktionsvolumen, Marketing- und Geschäftspläne, geschäftliche, finanzielle, technische und betriebliche Informationen, Nutzungsstatistiken, Ranking-Daten, Informationen zu Rate, Produkt- und Verfügbarkeitsparität, Preisrichtlinien, Conversion-Daten und Klickvolumen. Tröge und andere verwandte Statistiken, personenbezogene Daten von Gästen, jegliche Software oder Informationen in Bezug auf Software, die von SiddhiYoga im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung bereitgestellt oder verwendet wird, die Bestimmungen dieser Vereinbarung und solche anderen nicht öffentlichen Informationen, die entweder von einer offenlegenden Partei als privat bezeichnet werden oder vertraulich oder von denen eine empfangende Partei vernünftigerweise wissen sollte, dass sie als privat und vertraulich behandelt werden sollte.

10.2 Vertrauliche Informationen schützen und schützen

Jede Partei erklärt sich damit einverstanden, dass: (a) alle vertraulichen Informationen das ausschließliche Eigentum der offenlegenden Partei bleiben und die empfangende Partei keine vertraulichen Informationen für irgendeinen Zweck verwendet, außer zur Förderung dieser Vereinbarung, (b) sie pflegt und umsichtig verwendet Methoden, um seine Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Vertreter, Vertragsparteien und Vertreter (die „zugelassenen Personen“) zur Wahrung der Vertraulichkeit und Geheimhaltung der vertraulichen Informationen zu bewegen. (c) Vertrauliche Informationen dürfen nur an diejenigen zugelassenen Personen weitergegeben werden, die dies benötigen solche Informationen zur Förderung dieser Vereinbarung kennen, (d) sie dürfen keine umsichtigen Methoden anwenden, um sicherzustellen, dass zugelassene Personen (i) die vertraulichen Informationen nicht kopieren, veröffentlichen, übertragen, reproduzieren, weitergeben, offenlegen oder anderen zugänglich machen Dritte, oder (ii) es in einem ungeschützten Abrufsystem oder einer ungeschützten Datenbank verwenden oder speichern (außer gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung), und (e) es muss alles zurückgeben oder zerstören ((schwer)und weiche) Kopien von) vertraulichen Informationen auf schriftliche Anfrage der anderen Partei.

10.3 Zulässige Offenlegung

Ungeachtet des Vorstehenden dürfen vertrauliche Informationen keine Informationen enthalten, sofern sie (i) durch keine Handlung oder Unterlassung der empfangenden Partei öffentlich zugänglich sind oder werden, (ii) die empfangende Partei zuvor besessen hat Das Datum dieser Vereinbarung, (iii) wird der empfangenden Partei von einem Dritten offengelegt, der keine Verpflichtung zur Vertraulichkeit in Bezug darauf hat, oder (iv) muss gemäß Gesetz, Gerichtsbeschluss, Vorladung oder Regierungsbehörde offengelegt werden.

10.4 Kundendaten

Die Parteien werden wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Vertraulichkeit und den Datenschutz der Kundendaten zu schützen und sie vor unbefugter Verwendung oder Freigabe zu schützen. Die Vertragsparteien verpflichten sich, die Richtlinien 95/46 / EG und 2002/58 / EG über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre einzuhalten.

11. SONSTIGES

11.1-Hinweise

11.1.1 Alle Mitteilungen und Mitteilungen müssen in englischer Sprache schriftlich erfolgen und per Fax oder national anerkanntem Nachtluftkurier an die in dieser Vereinbarung angegebene Faxnummer oder Adresse gesendet werden. Mitteilungen gelten als zugestellt und empfangen nach erfolgreicher Faxübertragung oder einen Werktag nach dem Datum der Zustellung durch einen anerkannten Nachtluftkurier.

Siddhi Yoga International Pte Ltd.
100 Peck Seah Straße,
# 08-14, PS100,
Singapore 079333

Email: [E-Mail geschützt]

Wenn an den Partner:
Siehe Registrierungsformular für Partner.

11.1.2 Der Partner muss in jeder Korrespondenz (z. B. in der Referenz- oder Betreffzeile) eindeutig die ihm zugewiesene Partner-ID-Nummer angeben.

11.2 Bund und Verpflichtung

11.2.1 Jede Vertragspartei unternimmt auf eigene Kosten und auf eigene Kosten alle angemessenen Anstrengungen, um alle angemessenen Maßnahmen zu ergreifen oder zu veranlassen, alle nach geltendem Recht oder auf angemessenen Antrag von SiddhiYoga erforderlichen, angemessenen oder ratsamen Maßnahmen zu ergreifen oder zu veranlassen und solche Instrumente der Abtretung, Übertragung, Urkunden, Dokumente und sonstigen Unterlagen auszuführen und zu liefern, die zumutbar erforderlich sind, um die Bestimmungen dieser Vereinbarung auszuführen oder gemäß oder in Übereinstimmung mit der Vereinbarung durchzuführen.

11.3 Ganze Vereinbarung

11.3.1 Diese Vereinbarung (einschließlich der Zeitpläne, Anhänge und Anhänge, die einen integralen Bestandteil dieser Vereinbarung bilden) stellt die gesamte Vereinbarung und das Verständnis der Vertragsparteien in Bezug auf ihren Gegenstand dar und ersetzt und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen, Vereinbarungen ((unverbindlich)) ) Angebote, Zusagen oder Erklärungen zu diesem Thema.

Abtretung und Drittbegünstigter

Keine Partei ist berechtigt, ihre Rechte und / oder Pflichten aus dieser Vereinbarung ohne vorherige schriftliche Zustimmung der anderen Partei abzutreten, zu übertragen, zu belasten, sofern SiddhiYoga ihre Rechte und / oder die Rechte abtreten, übertragen, belasten kann Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung (ganz oder teilweise oder von Zeit zu Zeit) gegenüber einem verbundenen Unternehmen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des verbundenen Unternehmens.

Diese Vereinbarung wird zum Nutzen der Vertragsparteien und ihrer jeweiligen Nachfolger und zugelassenen Abtretungen geschlossen, und nichts in diesem Dokument soll oder impliziert implizit einer anderen Person ein rechtliches oder gerechtes Recht, einen Nutzen oder ein Rechtsmittel jeglicher Art aus oder aus Gründen dieser Vereinbarung, sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist.

Teilinvalidität

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ungültig oder unverbindlich sein oder werden, bleiben die Parteien an alle anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung gebunden. In diesem Fall ersetzen die Vertragsparteien die ungültige oder unverbindliche Bestimmung durch Bestimmungen, die gültig und verbindlich sind und die angesichts des Inhalts und des Zwecks von eine ungültige oder unverbindliche Bestimmung haben diese Vereinbarung.

12. GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

12.1 Geltendes Recht

Sofern in dieser Vereinbarung nichts anderes festgelegt ist, unterliegt diese Vereinbarung ausschließlich den Gesetzen Singapurs und wird in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt.

Zuständigkeit

Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben, werden ausschließlich dem zuständigen Gericht in Singapur vorgelegt und von diesem behandelt.

 

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Kontakt auf WhatsApp